orellfuessli.ch

Der Schädel von Madeleine

Paargeschichten

Madeleine, eine junge Wienerin in Paris, lässt sich vom Franzosen Franz willig als Inbild einer reizenden Pariserin adoptieren, mit Köpfchen und Hütchen und kleinem Akzent. Wie zu einem Musette- Walzer tanzen und wirbeln die zwei durch die Seinestadt. Bis im Schädel von Madeleine das zugeschriebene Bild den Aufstand probt; sie nimmt das Beil und spaltet Franz, ihrem Erfinder, das Haupt. Von jäher Fremdheit zwischen den Geschlechtern, vom Ausbruch aus männlichen Zuschreibungen handeln auch die anderen Paargeschichten der jungen Österreicherin Laura Freudenthaler. Wie die von Manja, einer Videokünstlerin, die sich von einem amerikanischen Gastprofessor aus einer Bar abschleppen lässt; die intellektuelle Verführung schlägt um in sprachlosen Sex, nach dem keine gemeinsame Sprache mehr möglich ist. Oder wie die von der deutschen Zeichnerin, die zu ihrem Geliebten nach Italien gezogen ist; als sein Besitzanspruch sie zur Gefangenen macht, wehrt sie sich durch die allmähliche Verwandlung in einen Kampfhund. Laura Freudenthaler schreibt eine dichte, filmische Prosa voller Metamorphosen. Mit schmerzhafter Genauigkeit spielt „Der Schädel von Madeleine“ die Möglichkeit und Unmöglichkeit des Paarseins durch. Ein starkes, eigensinniges Debüt.
Portrait
Laura Freudenthaler geboren 1984 in Salzburg, studierte Germanistik, Philosophie und Gender Studies und lebt nach einem Aufenthalt in Frankreich als Autorin und Übersetzerin in Wien. Publikationen u. a. in „manuskripte“ und „Lichtungen“. 2010 „Wörtersee“-Ö1-Preis. „Der Schädel von Madeleine“ ist ihr erstes Buch.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 100
Erscheinungsdatum Februar 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-99014-091-8
Verlag Müry Salzmann
Maße (L/B/H) 183/121/20 mm
Gewicht 216
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 25.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 25.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35374320
    Der Gang vor die Hunde
    von Erich Kästner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 47661696
    Irgendwie hatte ich mir das anders vorgestellt
    von Mhairi McFarlane
    Buch (Paperback)
    Fr. 16.90
  • 29048263
    Tschick
    von Wolfgang Herrndorf
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47877801
    Seit du bei mir bist
    von Nicholas Sparks
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45331401
    Das Labyrinth der Lichter
    von Carlos Ruiz Zafón
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 45303647
    Im Schatten das Licht
    von Jojo Moyes
    Buch (Paperback)
    Fr. 21.90
  • 47877879
    Die Geschichte der Bienen
    von Maja Lunde
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 28852118
    Tote Mädchen lügen nicht
    von Jay Asher
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 14.90
  • 42435847
    Die Töchter der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.2
    von Anne Jacobs
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 45243869
    Das Erbe der Tuchvilla / Die Tuchvilla-Saga Bd.3
    von Anne Jacobs
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Schädel von Madeleine

Der Schädel von Madeleine

von Laura Freudenthaler

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 25.90
+
=
Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5

Die Wege der Macht / Clifton-Saga Bd.5

von Jeffrey Archer

(2)
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 40.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale