orellfuessli.ch

Der scharlachrote Pfad

Eine Sioux-Saga

Montana, 1870: Seit ihr geliebter Mann einer heimtückischen Krankheit der Weissen zum Opfer gefallen ist, kämpft die schöne Crow-Indianerin Wah-bo-sehns voller Trauer ums nackte Überleben. Denn der Winter ist gnadenlos und die kleine Dorfgemeinschaft leidet unter der beissenden Kälte und dem nagenden Hunger. Als Wah-bo-sehns schon befürchten muss, bald auch ihre kleine Tochter zu verlieren, gerät sie während eines Überfalls in die Fänge des feindlichen Lakota-Kriegers Tschetan. Doch statt die junge Mutter und ihr Kind zu töten, nimmt er sie bei sich auf und bringt sie zu seinem Volk. Mit der Zeit beginnt die Crow, sich bei den Lakota einzuleben, findet Freunde und lernt ihre Sitten und Gebräuche kennen. Als sie sich zu ihrer grossen Überraschung auch noch in ihren Entführer verliebt, glaubt Wah-bo-sehns, in ihrer neuen Familie endlich das Glück wiedergefunden zu haben, das nach dem tragischen Tod ihres ersten Mannes für immer verloren schien. Sie ahnt nicht, dass die nächste Gefahr nicht lange auf sich warten lässt: Nicht nur feindliche Indianerstämme, sondern auch die Soldaten der Weissen haben es auf die Jagdgründe der Lakota abgesehen und schon bald muss die mutige junge Frau erneut um ihr Leben fürchten.
Tauchen Sie mit hey! erneut in die faszinierende Welt der Indianer ein, begegnen Sie tapferen Kriegern, leidenschaftlichen Liebenden und faszinierenden historischen Persönlichkeiten – in Kerstin Groepers gefühlvollem Roman „Der scharlachrote Pfad“
Portrait
Kerstin Groeper, als Tochter des Schriftstellers Klaus Gröper in Berlin geboren, lebte einige Zeit in Kanada. In Kontakt mit nordamerikanischen Indianern entdeckte sie ihre Liebe zur indianischen Kultur. Kerstin Groeper spricht Lakota, die Sprache der Teton-Sioux und führt regelmässig Vorträge und Seminare über Sprache, Kultur und Spiritualität der Lakota-Indianer durch. Die studierte Sozialpädagogin arbeitete als Journalistin für verschiedene Zeitschriften und schreibt heute Artikel zum Thema Indianer, u.a. für das renommierte Magazin für Amerikanistik. Sie lebt mit ihrem Mann und einem Sohn in der Nähe von München. Zwei erwachsene Kinder sind bereits ausgezogen.
Bei hey! sind bereits Kerstin Groepers Geschichten "Die Feder folgt dem Wind" und "Kranichfrau" erschienen. Weitere Romane sind in Vorbereitung.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 686, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783956070969
Verlag Hey! publishing Verlag
Verkaufsrang 6.339
eBook (ePUB)
Fr. 5.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45255619
    Im fahlen Licht des Mondes
    von Kerstin Groeper
    eBook
    Fr. 5.90
  • 43788268
    Kranichfrau
    von Kerstin Groeper
    eBook
    Fr. 5.90
  • 33179045
    Das Geheimnis der Contessa
    von Anke Bracht
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40976139
    Der Königsfluch
    von Philippa Gregory
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44199792
    Die letzte Gemahlin des Königs
    von Philippa Gregory
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44509814
    Im Schatten unserer Wünsche
    von Jeffrey Archer
    (2)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 19693961
    Für jede Lösung ein Problem
    von Kerstin Gier
    (11)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 46070933
    Das Erbe der Wintersteins
    von Carolin Rath
    (19)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 45594755
    Verlobung wider Willen
    von Sophia Farago
    eBook
    Fr. 7.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der scharlachrote Pfad

Der scharlachrote Pfad

von Kerstin Groeper

eBook
Fr. 5.90
+
=
Wie ein Funke im Feuer

Wie ein Funke im Feuer

von Kerstin Groeper

eBook
Fr. 5.90
+
=

für

Fr. 11.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen