orellfuessli.ch

Der Schatten des Windes

Roman

(46)

Der unvergessliche Roman eines einzigartigen Erzählers – Carlos Ruiz Zafóns Welterfolg

An einem dunstigen Sommermorgen des Jahres 1945 wird der junge Daniel Sempere von seinem Vater an einen geheimnisvollen Ort in Barcelona geführt – den Friedhof der Vergessenen Bücher. Dort entdeckt Daniel den Roman eines verschollenen Autors für sich, er heisst ›Der Schatten des Windes‹, und er wird sein Leben verändern …

Carlos Ruiz Zafón eroberte mit seinem Buch die Herzen leidenschaftlicher Leser rund um den Globus. ›Der Schatten des Windes‹ bildet den Auftakt eines einzigartigen, fesselnden und berührenden Werks, er ist der erste seiner vier grossen Barcelona-Romane. Auf ›Der Schatten des Windes‹ folgten ›Das Spiel des Engels‹ und ›Der Gefangene des Himmels‹. Der vierte und abschliessende Band ist in Arbeit.

Portrait
Carlos Ruiz Zafón begeistert mit seinen Barcelona-Romanen um den Friedhof der Vergessenen Bücher ein Millionenpublikum auf der ganzen Welt. ›Der Schatten des Windes‹, ›Das Spiel des Engels‹ und ›Der Gefangene des Himmels‹ waren allesamt internationale Bestseller. Auch ›Marina‹, der Roman, den er kurz vor den grossen Barcelona-Romanen schuf, stand wochenlang auf den Bestsellerlisten. Seine ersten Erfolge feierte Carlos Ruiz Zafón mit den drei phantastischen Schauerromanen ›Der Fürst des Nebels‹, ›Mitternachtspalast‹ und ›Der dunkle Wächter‹. Carlos Ruiz Zafón wurde 1964 in Barcelona geboren und teilt seine Zeit heute zwischen Barcelona und Los Angeles.

Peter Schwaar wurde 1947 in Zürich geboren, Studium der Germanistik in Zürich und Berlin, Redakteur beim Zürcher »Tagesanzeiger«, seit 1987 freier Journalist und Übersetzer (Eduardo Mendoza, Juan José Millás, Javier Tomeo, Adolfo Bioy Casares, Álvaro Mutis, Tomás Eloy Martinéz, David Trueba u.a.). Er lebt in Barcelona.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 07.03.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-19615-9
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 191/126/36 mm
Gewicht 425
Originaltitel La sombra del viento
Auflage 5. Auflage
Verkaufsrang 5.267
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 15.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 35327707
    Der Schatten des Windes
    von Carlos Ruiz Zafón
    (47)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 18.90
  • 35327632
    Der Gefangene des Himmels
    von Carlos Ruiz Zafón
    (16)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15141432
    Homo faber. Großdruck
    von Max Frisch
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 14223947
    Die Sonne der Scorta
    von Laurent Gaude
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33793722
    Das Barcelona von Carlos Ruiz Zafón
    von Sergi Doria
    (1)
    Buch (Klappenbroschur)
    Fr. 31.90
  • 15573712
    Die Stimmen des Flusses
    von Jaume Cabre
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39145408
    Stoner
    von John Williams
    (65)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 5705841
    Drachenläufer
    von Khaled Hosseini
    (95)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 14573886
    Die Stadt der Wunder
    von Eduardo Mendoza
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 14256439
    Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
    von Jorge Bucay
    (28)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 11431563
    Nachtzug nach Lissabon
    von Pascal Mercier
    (66)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 15166646
    Die Bücherdiebin
    von Markus Zusak
    (134)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 15573712
    Die Stimmen des Flusses
    von Jaume Cabre
    (19)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 39304417
    Dreimal im Leben
    von Arturo Perez-Reverte
    (32)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26172464
    Die Erfindung des Lebens
    von Hanns-Josef Ortheil
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 42554992
    Das Haus der vergessenen Bücher
    von Christopher Morley
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35053873
    Im Café der verlorenen Jugend
    von Patrick Modiano
    (17)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 39268545
    Die Seiten der Welt Bd.1
    von Kai Meyer
    (101)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 13523494
    Der Historiker
    von Elizabeth Kostova
    (23)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 15157400
    Setterfield, D: Dreizehnte Geschichte
    von Diane Setterfield
    (20)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 25713353
    Der Junge, der Träume schenkte
    von Luca Di Fulvio
    (135)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90
  • 3086447
    Der Vorleser
    von Bernhard Schlink
    (73)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 15.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
46 Bewertungen
Übersicht
40
3
0
2
1

man muss es gelesen haben!
von einer Kundin/einem Kunden aus Plauen am 03.01.2013

ich hab das buch letztes jahr durch zufall bei thalia gesehen und dachte mir "ja das kannste mal mitnehmen"... hätte mir mal vorher einer gesagt das man das nie wieder zur seite legen kann :D ernsthaft. mich hat es immer sooo genervt wenn ich nich weiter gekommen bin ^^... ich hab das buch letztes jahr durch zufall bei thalia gesehen und dachte mir "ja das kannste mal mitnehmen"... hätte mir mal vorher einer gesagt das man das nie wieder zur seite legen kann :D ernsthaft. mich hat es immer sooo genervt wenn ich nich weiter gekommen bin ^^ es ist so fesselnd geschrieben!! auch den schluss finde ich richtig gut. endlich erfährt man in einem buch auch mal wie es mit den figuren "weiter gegangen" ist. <3 ich liebe dieses buch <3 es ist mein buch 2012 und ich würde es auch JEDEM empfehlen :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 0
Eine traumhafte Geschichte!!!
von Marlene Walder am 28.02.2013

Dies ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher!!! Die Geschichte spielt im traumhaft schönen Barcelona, welches durch Zafon erst richtig zum Leben erweckt wird. Daniel, der Protagonist, lebt mit seinem Vater zusammen in einer Wohnung über der eigenen Buchhandlung. Als Daniel alt genug ist, nimmt ihn sein Vater mit zum „Friedhof... Dies ist eines meiner absoluten Lieblingsbücher!!! Die Geschichte spielt im traumhaft schönen Barcelona, welches durch Zafon erst richtig zum Leben erweckt wird. Daniel, der Protagonist, lebt mit seinem Vater zusammen in einer Wohnung über der eigenen Buchhandlung. Als Daniel alt genug ist, nimmt ihn sein Vater mit zum „Friedhof der vergessenen Bücher“, dort soll sich Daniel ein Buch aussuchen und dafür sorgen, dass es nie wieder in Vergessenheit gerät. Daniel entscheidet sich für „Der Schatten des Windes“ und er liebt die Geschichte, die es erzählt. Bis er irgendwann scheinbar von einer Figur aus diesem Roman verfolgt wird – dem Teufel! Er will mehr über den mysteriösen Autor herausfinden und begibt sich in wahnsinnige Schwierigkeiten. Ein außerordentlich spannender Roman über Liebe, Rache, Freundschaft und das Schicksal. Ich habe noch lange an Daniel und Barcelona gedacht, nachdem ich das Buch beendet habe und jedes mal entwischt mir ein Lächeln und ich frage mich, was Daniel und seine Freunde wohl gerade so treiben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Auftakt einer brillanten Reihe!
von einer Kundin/einem Kunden am 19.03.2017

Wer auf der Suche nach einem grandiosen Mix zwischen historischem Roman und Schauerliteratur ist, der ist bei Carlos Ruiz Zafon an der richtigen Adresse. "Der Schatten des Windes" ist der Auftakt zur Reihe um den Friedhof der Vergessenen Bücher. Absolut lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Friedhof der vergessenen Bücher
von zane2604 aus Schmalfeld am 23.02.2016

Der Roman „Der Schatten des Windes“ von Carlos Ruiz Zafón ist am  01.01.2004 beim Fischer Verlag als Taschenbuch erschienen. Daniel Sempere lebt in Barcelona und sein Vater ist Buchhändler. Eines Tages nimmt sein Vater ihn mit zu einer verborgenen Bibliothek dem Friedhof der vergessenen Bücher“. Dort darf er sich ein... Der Roman „Der Schatten des Windes“ von Carlos Ruiz Zafón ist am  01.01.2004 beim Fischer Verlag als Taschenbuch erschienen. Daniel Sempere lebt in Barcelona und sein Vater ist Buchhändler. Eines Tages nimmt sein Vater ihn mit zu einer verborgenen Bibliothek dem Friedhof der vergessenen Bücher“. Dort darf er sich ein Buch aussuchen und er entscheidet sich für den Roman „Der Schatten des Windes“ vom unbekannten Autor Julián Carax. Der gleichnamige Roman von Zafón erzählt vom Leben des Autors und von der Entstehung des Romans. Bei Nachforschungen erfährt Daniel vom Buchhändler Gustavo Barceló, dass alle Exemplare verbrannt worden sind. Daniel lernt Barcelós Nichte Clara kennen und verliebt sich in sie. Ihr schenkt er das Buch, aber schon bald wird er von einem merkwürdig vermummten Fremden nach dem Buch gefragt. Er will das Buch von Clara zurückholen und ertappt sie nackt mit ihrem Klavierlehrer. Nachdem er von diesem verprügelt und aus der Wohnung geworfen wird, trifft Daniel auf Fermin Romero de Torres. Fermin lebt auf der Straße, aber Daniel erkennt sein Potential. Woraufhin er von Daniels Vater in der Buchhandlung beschäftigt wird. Er und Daniel freunden sich an und er hilft Daniel das Geheimnis von Julián Carax zu enträtseln...  Wir haben hier zum einen die Geschichte von Daniel Sempere erzählt aus der Ich-Perspektive. Zum anderen werden einige Geschichten der Nebenfiguren aus der Zeit vor Daniels Geburt erzählt. Diese Abschweifungen ergänzen sich und liefern bis in die erzählte Zeit der Hauptfigur Faktoren und Hintergründe zu den Ereignissen. Stilistisch ist es ein gutes Buch, spannend, geheimnisvoll mit großartig porträtierten Charakteren. Man fiebert förmlich mit Daniel wenn er dem Rätsel um Julián Carax immer näher kommt, man leidet mit ihm, als ihm klar wird das seine erste Liebe eine Enttäuschung ist und fiebert mit als er sich erneut verliebt und um diese Liebe kämpft. Der Roman agiert im Barcelona der Nachkriegszeit. Dies und die herrschende Diktatur prägen die düstere Atmosphäre in „Der Schatten des Windes“. Die Gegensätze wie Liebe und Hass, Gut und Böse, Freund und Feind, Licht und Schatten lassen sich prima in das beschriebene Barcelona platzieren. Der Schatten des Windes ist der Auftakt der Barcelona-Reihe bestehend aus 4 Bänden und in jedem Fall ein tolles Buch. Auch wenn die Leser dieses Buches unterschiedlicher Meinung sind, sollte man sich unbedingt eine eigene Meinung bilden. 

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Großartig
von einer Kundin/einem Kunden aus Groß-Zimmern am 05.02.2015

Ich liebe dieses Buch. Spannend und fesselnd, das Abenteuer ebenso wie die großen Liebesgeschichten. Die letzten Seiten haben mich so ergriffen, so berührt, dass ich mit dem Schluchzen einfach nicht mehr aufhören konnte. Das Buch hat mich meine Einstellung zur Liebe und zum Leben neu überdenken lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Im Schatten von Barcelona
von einer Kundin/einem Kunden am 23.08.2014

Daniel ist 10 als ihn sein Vater zum "Friedhof der vergessenen Bücher" mitnimmt. Dort soll er sich ein Buch aussuchen und dafür sorgen, dass es nicht in Vergessenheit gerät. Begeistert von dem Buch will er mehr von dem Autor erfahren und beginnt nachzuforschen. Doch von Julian Carax will niemand wirklich... Daniel ist 10 als ihn sein Vater zum "Friedhof der vergessenen Bücher" mitnimmt. Dort soll er sich ein Buch aussuchen und dafür sorgen, dass es nicht in Vergessenheit gerät. Begeistert von dem Buch will er mehr von dem Autor erfahren und beginnt nachzuforschen. Doch von Julian Carax will niemand wirklich etwas wissen und schnell ist Daniel in einem Abenteuer dass man so sicher nicht erwartet hat. Carlos Ruiz Zafon führt einen in ein Barcelona, dass einen sofort verzaubert! Der Charme und Witz der Figuren machen einfach Freude beim Lesen und die Spannung der Geschichte hält vom Anfang bis zum Ende. Ich persönlich bin ein großer Fan von Zafon’s Büchern und zähle dieses sicher zu meinen Lieblingen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Auf den Spuren von Julián Carax
von einer Kundin/einem Kunden am 01.07.2013

Für Daniel fängt das Erwachsenwerden mit einem Roman von Julián Carax an. Nachdem ihm das Buch in die Hände gefallen ist, will er mehr über diesen geheimnisvollen Autor erfahren und macht sich im Barcelona der 50er Jahre auf die Suche nach ihm. Doch seine Nachforschungen werden beobachtet und je... Für Daniel fängt das Erwachsenwerden mit einem Roman von Julián Carax an. Nachdem ihm das Buch in die Hände gefallen ist, will er mehr über diesen geheimnisvollen Autor erfahren und macht sich im Barcelona der 50er Jahre auf die Suche nach ihm. Doch seine Nachforschungen werden beobachtet und je näher er Carax kommt, desto mehr Gefahr bringende Mysterien offenbaren sich ihm. Carlos Ruiz Zafón ist ein begnadeter Autor mit einem famosen Erzählstil, einem unnachahmlichen Humor und einem zugleich grandiosen Hang zum Schauerlichen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
TOP !!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Windischgarsten am 17.02.2013

Absolut gelungen! Stilistisch und inhaltlich erste Sahne! Wer dieses Buch noch nicht gelesen hat, hat mit Sicherheit etwas versäumt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zafón entführt in eine mysteriöse andere Welt
von einer Kundin/einem Kunden am 30.01.2013

Dieser Roman zählt zu meinen absoluten Lieblingsbüchern! Zuerst war ich skeptisch, da Bestseller oft nur einem ziemlich schlechten Mainstreamgeschmack entsprechen, doch das war bei "Der Schatten des Windes" nicht der Fall. Diese Geschichte ist wirklich etwas Besonderes. Zafón hat einen sehr poetischen, bildreichen Sprachstil und lässt ein geheimnisvolles vergangenes... Dieser Roman zählt zu meinen absoluten Lieblingsbüchern! Zuerst war ich skeptisch, da Bestseller oft nur einem ziemlich schlechten Mainstreamgeschmack entsprechen, doch das war bei "Der Schatten des Windes" nicht der Fall. Diese Geschichte ist wirklich etwas Besonderes. Zafón hat einen sehr poetischen, bildreichen Sprachstil und lässt ein geheimnisvolles vergangenes Barcelona vor dem inneren Auge auferstehen. Die Charaktere sind einzigartig und voller Abgründe. Die Geschichte ist eine Mischung aus Leben, Kriminalgeschichte, Horror/Mystery und herzzereißender Liebe. Manchmal wurde es so unheimlich, dass ich mich erstmal vergewissern musste, ob alle Fenster und Türen verschlossen sind. Durchweg war es so spannend, dass ich es kaum aus der Hand legen mochte. Man kann diesen Roman keinem Genre eindeutig zuordnen und ich würde ihn gerade deswegen jedem jederzeit ans Herz legen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein super Buch, stellenweise etwas langwierig
von LilaMaus am 14.02.2014

Ich habe als erstes Buch von diesem Auto "Marina" gelesen. Auch total empfehlenswert. Der Schatten des Windes ist im Gegensatz zu "Marina" etwas langwierig. Ich konnte das Buch ohne Probleme mal ein paar Tage weglegen. Bei Marina war das leider anders, deshalb 4 Sterne. Aber wie gewohnt super Charaktere und bildhafte... Ich habe als erstes Buch von diesem Auto "Marina" gelesen. Auch total empfehlenswert. Der Schatten des Windes ist im Gegensatz zu "Marina" etwas langwierig. Ich konnte das Buch ohne Probleme mal ein paar Tage weglegen. Bei Marina war das leider anders, deshalb 4 Sterne. Aber wie gewohnt super Charaktere und bildhafte Sprache, ein toller Schreibstil! Also wer ein tolles Bch lesen will, aber nicht 100% daran festhängen mag, ist hier genau richtig!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend
von einer Kundin/einem Kunden aus Bad Oeynhausen am 17.01.2017

Das Buch ist sehr zu empfehlen! Ein packendes Buch, sehr spannend und gut geschrieben. Immer wieder gerne von dem Schriftsteller!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wirklich super!
von Bianca B. aus Micheldorf am 04.03.2013

Ein wirklich gutes Buch! Kann ich nur weiter empfehlen! Sehr spannend und fesselnd. :)) Ich konnte es kaum weglegen. Ihr müsst von C. R. Zafon auch unbedingt "das Spiel des Engels" (ISBN: 3596186447) sowie "der Gefangene des Himmels" (ISBN: 3100954025) lesen!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Carlos Ruiz Zafon: Schatten des Windes
von Gaby W. aus Köln am 03.05.2016
Bewertet: eBook (ePUB)

Die Geschichte spielt in Barcelona in den Jahren 1945 bis 1956. Der 11-jährige Daniel ist tief beeindruckt von dem Roman " Schatten des Windes" und möchte mehr über den Autor erfahren. Jahre später bringen diese Nachforschungen Daniel und andere Protagonisten des Buches in Gefahr. Die ersten Seiten verzaubern den... Die Geschichte spielt in Barcelona in den Jahren 1945 bis 1956. Der 11-jährige Daniel ist tief beeindruckt von dem Roman " Schatten des Windes" und möchte mehr über den Autor erfahren. Jahre später bringen diese Nachforschungen Daniel und andere Protagonisten des Buches in Gefahr. Die ersten Seiten verzaubern den Leser indem er hineingezogen wird in eine Welt der Bücher, der Bibliotheken und der Literatur. Später geht dieser Zauber etwas verloren, wird aber ersetzt durch die Spannung, die durch die Nachforschungen Daniels hervorgerufen wird. Hilfe erhält Daniel durch Fermin, der durch seine schnoddrige Ausdrucksweise und seine Lebensweisheiten Philosophie und Humor in die Geschichte einbringt. Dies ist ein sehr gelungener Roman, der sich von Seite zu Seite, bis zum Schluss, immer weiter entwickelt und den man gar nicht mehr aus der Hand legen möchte. Er ist zugleich Krimi, Liebesroman und Historienroman und für alle Leser nur zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
MEIN NEUER LIEBLINGSSCHRIFTSTELLER
von Evelyn aus Hemsbach am 18.10.2014
Bewertet: eBook (ePUB)

Eine Arbeitskollegin schenkte mir diesen Roman. Das Taschenbuch sah ziemlich alt aus und jetzt, da ich die letzte Seite gelesen habe, bin ich nur traurig. Die Menschen waren einige Tage lang ständig in meinem Kopf und wurden meine Freunde. Der Schreibstil ist einzigartig gut, anspruchsvoll aber nicht verwirrend. Zum... Eine Arbeitskollegin schenkte mir diesen Roman. Das Taschenbuch sah ziemlich alt aus und jetzt, da ich die letzte Seite gelesen habe, bin ich nur traurig. Die Menschen waren einige Tage lang ständig in meinem Kopf und wurden meine Freunde. Der Schreibstil ist einzigartig gut, anspruchsvoll aber nicht verwirrend. Zum Geburtstag werde ich mir alle anderen Romane des Herrn Zafón schenken lassen! Zwischen dem alten Einband hatte sich demnach ein Juwel versteckt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 29.03.2017
Bewertet: anderes Format

Eins meiner absoluten Lieblingsbücher. Ich habe es schon mehrmals gelesen und nie verliert es seine Anziehungskraft. Wer es noch nicht gelesen hat, sollte es schnell nachholen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 19.03.2017
Bewertet: anderes Format

Der 1. Band über den Friedhof der vergessenen Bücher, ein wahnsinns Buch über das Barcelona der Franco-Diktatur. Keiner versteht es wie Zafon, Magie im Normalen zu finden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 09.02.2017
Bewertet: anderes Format

Starke Charaktere, einzigartige Story und dieses Gefühl, das einen packt, wenn man das Buch gar nicht mehr aus der Hand nehmen möchte. Ein Meisterwerk Ruiz Zafóns.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 22.01.2017
Bewertet: anderes Format

Eines der besten Bücher EVER. Wer es nicht kennt, sollte es unbedingt lesen, phantasiebeflügelnd, spannend, sprachlich toll... einfach großartig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Im Barcelona der Nachkriegszeit verändert ein geheimnisvolles Buch das Leben des Protagonisten und verschafft diesem ein mehr als spannendes Abenteuer. Suchtfaktor hoch zehn!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertet: anderes Format

Die einzigartige Barcelona-Atmosphäre zwischen Traum, Realität und Verfall zieht den Leser sofort in seinen Bann. Großartig geschrieben und meisterhaft konstruiert. Ein Lese-Muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Schatten des Windes

Der Schatten des Windes

von Carlos Ruiz Zafón

(46)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 15.90
+
=
Das Spiel des Engels

Das Spiel des Engels

von Carlos Ruiz Zafón

(45)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 32.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale