orellfuessli.ch

Der Schwimmer

(18)
Damaskus: Das Kind in seinen Armen hat hohes Fieber, atmet kaum noch. Im nächsten Moment explodiert eine Bombe: Die Frau, die er liebt, stirbt. Doch der Anschlag galt ihm. Dem amerikanischen Agenten.
Brüssel: Im Haifischbecken der Politiker und Lobbyisten bewegt sich EU-Referentin Klara Walldéen mühelos. Doch dann begegnet die junge Schwedin Mahmoud wieder, einem erfolgreichen Politologen, ihrer grossen Liebe. Er besitzt Informationen, die seinen Tod bedeuten können. Und auch Klaras.
Arkösund & Sankt-Anna-Schärengarten: Ihr Fluchtpunkt. Hier ist Klara aufgewachsen. Hier gibt es Menschen, so rau wie die Natur. Auf die Verlass ist. Ganz gleich, wie hoch die Wellen schlagen.
Langley: Der amerikanische Agent ist der Einzige, der Klara retten kann. Ein Mann, der bei seinen Einsätzen alles vergessen wollte: die Vergangenheit. Die Schuld. Sein Kind, das er nie wieder gesehen hat. Und der nur an einem Ort Ruhe findet. Im Wasser. Während er seine Bahnen schwimmt. Zug um Zug.
Der Auftakt der Reihe um Juristin Klara Walldéen erscheint in 27 Ländern.
«Eines unserer Lieblingsbücher dieses Jahr.» (Magasinet Paragraf)
«Hervorragend geschrieben, unglaublich spannend.» (Skånska Dagbladet)
«Inmitten atemloser Spannung schafft Zander glaubwürdige Charaktere.» (Dalarnas Tidning)
«Ein rasanter Thriller.» (Borås Tidning)
«Ein bemerkenswertes Debüt.» (Göteborgs-Posten)
Rezension
Ein Polit-Thriller der Extraklasse.
Portrait
Joakim Zander, 1975 in Stockholm geboren, wuchs in Söderköping an der schwedischen Küste auf und lebte in Syrien, Israel und den USA. Er studierte Jura in Uppsala, promovierte in Maastricht und arbeitete danach für das Europäische Parlament und die Europäische Kommission in Brüssel und Helsinki. Derzeit lebt er mit seiner Frau und seinen zwei Kindern in Lund. Sein Debütroman «Der Schwimmer» erscheint in 30 Ländern und ist ein internationaler Bestseller, eine US-Verfilmung ist geplant. «Der Bruder» ist der zweite Band in der Reihe um Klara Walldéen und wurde für den Schwedischen Krimipreis nominiert.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 01.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783644529113
Verlag Rowohlt E-Book
eBook
Fr. 11.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Buchhändler-Empfehlungen

„nordischer Agententhriller“

Bianca Schiller, Buchhandlung Schaffhausen

Zum schnell Weglesen ist der wirtschaftspolitisch angehauchte Krimi ganz gut gelungen. Allerdings ist für einen Krimifan der Plot ziemlich schnell durchschaubar, es gibt keine grossen Spannungsbögen, die sich aufbauen. Zum schnell Weglesen ist der wirtschaftspolitisch angehauchte Krimi ganz gut gelungen. Allerdings ist für einen Krimifan der Plot ziemlich schnell durchschaubar, es gibt keine grossen Spannungsbögen, die sich aufbauen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39763470
    Der Sohn
    von Jo Nesbo
    (82)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 30612166
    Gier
    von Arne Dahl
    (17)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 36415121
    Der Afghane
    von Frederick Forsyth
    (5)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41655710
    Verschwörung
    von David Lagercrantz
    (56)
    eBook
    Fr. 21.90
  • 29692527
    Sterblich
    von Thomas Enger
    (20)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 29237078
    Der Regler
    von Max Landorff
    (75)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 41531686
    Das Büro der einsamen Toten
    von Britta Bolt
    (21)
    eBook
    Fr. 11.90
  • 47872097
    Cruelty
    von Scott Bergstrom
    eBook
    Fr. 14.50
  • 39316352
    Der Code
    von Fredrik T. Olsson
    (10)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 31371683
    Die Dunkle Seite
    von Frank Schätzing
    eBook
    Fr. 13.50
  • 41064393
    House of Cards
    von Michael Dobbs
    eBook
    Fr. 12.50
  • 40317640
    Das Mädchen, das verstummte
    von Hans Rosenfeldt
    (26)
    eBook
    Fr. 11.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
18 Bewertungen
Übersicht
10
5
1
2
0

sehr spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 01.09.2014

"Ihre Großmutter hatte dieselben eisblauen Augen wie ihr Großvater. Sie hätten Geschwister sein können, aber darüber machte man hier draußen im Schärengarten keine Scherze. Ihr Gesicht wies ein paar Linien, aber keine Falten auf. Niemals Schminke, nur Sonne, Salzwasser und Lachen, lautete die Devise. Sie schien keinen Tag älter... "Ihre Großmutter hatte dieselben eisblauen Augen wie ihr Großvater. Sie hätten Geschwister sein können, aber darüber machte man hier draußen im Schärengarten keine Scherze. Ihr Gesicht wies ein paar Linien, aber keine Falten auf. Niemals Schminke, nur Sonne, Salzwasser und Lachen, lautete die Devise. Sie schien keinen Tag älter als sechzig zu sein, würde aber in ein paar Monaten fünfundsiebzig werden." Dorthin flüchtet Klara, wenn sie Auszeit von ihrem aufreibenden Beruf braucht. Immer, wenn es ihr Terminkalender erlaubt, verschwindet sie für ein paar Tage in diese abgeschiedene Gegend ihrer Kindheit. Ihre Großeltern und ihr Jugendfreund Bosse Bengtsson sorgen dafür, dass Klara die Bodenständigkeit nicht aus den Augen verliert. Aus den Augen verloren hatte sie aber sehr wohl ihre große Liebe Mahmoud. Eine Beziehungspause hat ihr Mahmoud, ein erfolgreicher Politologe damals vorgeschlagen. Unzählige Gründe nannte er, aber nicht die Wahrheit. Die hat er Klara verschwiegen. Das ist jetzt 3 Jahre her. Klara arbeitet mittlerweile in Brüssel Sie ist schwedische Referentin im Haifischbecken der EU. Eines Tages läuft ihr dort Mahmoud über den Weg. Auf das E-Mail von ihm hat sie noch immer nicht geantwortet. Er besitzt Informationen, die seinen Tod bedeuten können. Und auch Klaras............ "Der Schwimmer" von Joakim Zander ist sehr spannende Krimilektüre

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 17.12.2016
Bewertet: anderes Format

Skandinavische Krimi-Kunst trifft auf Agenten-Thriller. Sehr gelungener Auftakt einer vielversprechenden neuen Reihe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.10.2016
Bewertet: anderes Format

Spannender Polit- und Agententhriller mit Tiefgang und einer dichten Atmosphäre. Empfehlung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0