orellfuessli.ch

Der selbstsüchtige Riese

Ein Märchen mit Musik für Klavier zu vier Händen und Sprecher. op. 20 a

"Sieben Jahre ist der selbstsüchtige Riese bei seinem Freund, dem Menschenfresser, zu Besuch gewesen. In dieser Zeit ist in seinem Garten viel passiert: Zwischen den Blumen und Bäumen spielten nach der Schule die Kinder. Als der Riese wieder nach Hause kommt und das fröhliche Treiben sieht, wird er wütend. Er baut eine riesige Mauer um seinen Garten, um diesen für sich wieder allein zu haben. Doch der Winter kommt und will nicht mehr gehen ..."
Was passiert, damit am Ende doch wieder Wärme und Licht einkehren, erzählt das Musikmärchen, das der Komponist Stefan Heucke nach einem Text von Oscar Wilde vertont hat. Klavierstücke begleiten und vertiefen die Episoden des Märchens musikalisch. Auf der CD wird das Märchen von Rundfunk-Moderatorin Bettina Böttinger gelesen, Klavier: Andreas Grau und Götz Schumacher.
Vom Verkaufserlös dieses Buches kommen 2 Euro dem Verein "OMEGA – Mit dem Leben sterben e.V." zugute. OMEGA ist ein überkonfessioneller, ungebundener Verein, der sich für Schwerkranke, Sterbende und deren Angehörige einsetzt.
Portrait
Oscar Wilde, geb. 1854 in Dublin, studierte erst am Trinity College in Dublin, dann in Oxford, wo er sich mehr und mehr einem Ästhetizismus zuwandte, den er nicht nur in der Kunst, sondern auch im Leben zum Mass aller Dinge machte. 1884 heiratete er in London; zwei Söhne wurden geboren. In den folgenden Jahren entfremdete er sich zunehmend von seiner Frau und wurde sich wohl seiner homoerotischen Neigungen deutlicher bewusst. Gleichzeitig nahm sein Ruhm stetig zu; in rascher Folge entstanden Essays, sein einziger Roman 'Das Bildnis des Dorian Gray', die Märchen, Erzählungen und mehrere Theaterstücke. 1895 wurde er wegen seiner Liebesbeziehung zum jungen Lord Alfred Douglas in einen Prozess mit dessen Vater verwickelt, der ihm zum Verhängnis wurde: Wilde wurde zu Zwangsarbeit verurteilt und war nun gesellschaftlich, aber auch künstlerisch erledigt. 1897 aus seiner Einzelzelle entlassen, floh er nach Frankreich, unternahm noch einige Reisen und starb 1900 resigniert in Paris.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 43
Altersempfehlung 6 - 8
Erscheinungsdatum 06.02.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7957-0498-8
Verlag Schott
Maße (L/B/H) 306/215/12 mm
Gewicht 485
Illustratoren Dominique Rebourgeon
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 29.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17359684
    Hast Du Ton?
    von Katrin Kirchner
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 13.40
  • 47953754
    Der selbstsüchtige Riese
    von Oscar Wilde
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 44146697
    Der Bär am Klavier
    von David Litchfield
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 22.90
  • 11559342
    Das Kunstbuch für Kinder
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 39182864
    Baby Pixi 21: Mein kleines Badebuch
    von Denitza Gruber
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 5.90
  • 42433195
    Viele Tiere, viele Farben
    von Marcus Pfister
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 15.90
  • 15244360
    Hoch lebe König Fußball!
    von Moritz Günter
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 37927194
    Der dicke, fette Pfannkuchen
    (12)
    Buch (Geheftet)
    Fr. 3.90
  • 36782790
    Zähne putzen, Pipi machen / Wieso? Weshalb? Warum? Junior Bd.52
    von Frauke Nahrgang
    (9)
    Buch (Ringbuch)
    Fr. 16.90
  • 35313768
    Wie kleine Tiere schlafen gehen
    von Marina Rachner
    (13)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 9.40

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der selbstsüchtige Riese

Der selbstsüchtige Riese

von Oscar Wilde

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
+
=
Der liebste Papa der Welt!

Der liebste Papa der Welt!

von Eleni Zabini

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 9.40
+
=

für

Fr. 39.30

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale