orellfuessli.ch

Der Sohn des Buckelapothekers

Friedrich Schiller in den Erinnerungen seines treuen Dieners, Sekretärs und Vertrauten Georg Gottfried Rudolph

Müssen etwa die Schiller-Biografien umgeschrieben werden? Es ist historisch belegt, dass der grosse Klassiker in den letzten Jahren einen treuen Diener namens Rudolph in seinen Diensten hatte. Nun tauchen plötzlich dessen handgeschriebene Erinnerungen auf, viele Jahrzehnte lang verborgen gewesen in einer historischen Kräuterschatulle, glücklich aufgefunden in einem bescheidenen Heimatmuseum des Thüringer Waldes. Und diese alte Handschrift erlaubt uns nun einen viel privateren, oft intimen Blick auf das Leben, die Familie, die Eigenheiten und den Charakter Friedrich Schillers. So nah war der Leser dem Genius noch nie!
Portrait
Dietrich Neuhaus, Schriftsteller und Rezitator, hat auch Gedichte, Chansontexte, Storys, Theaterstücke, Hörspiele und längere Prosawerke verfasst. Er liebt gutes Theater, ganz besonders die Produktionen der Royal Shakespeare Company, hat aber auch eine Schwäche für Jazz, Show und Musical. Sie vielen Jahren lebt er in der Nähe von München.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 148, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 09.08.2012
Sprache Deutsch
EAN 9783844895094
Verlag Books on Demand
eBook
Fr. 17.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 17.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.