orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Der Stalker im Nacken

Belästigt, bedroht, verfolgt

(1)
Dieses Buch will betroffenen Frauen helfen zu erkennen, wie schnell und unerwartet man selbst zum Opfer werden kann. Und diese Geschichte soll Betroffenen Mut machen sich gegen Stalker
zur Wehr zu setzen, bevor es zu spät ist. Eine junge Frau erzählt ihre folgenschwere Geschichte, eine Geschichte begleitet von panischer Angst, völliger Verzweiflung und erdrückender Hilflosigkeit.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 176
Erscheinungsdatum Oktober 2011
Sprache Deutsch
Verlag Athesia Tappeiner Verlag
Maße (L/B/H) 211/139/14 mm
Gewicht 265
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 7.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 7.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42492180
    Neuland
    von Ildikó von Kürthy
    (9)
    Buch
    Fr. 23.90 bisher Fr. 26.90
  • 16332855
    Stap, S: Heute bin ich blond
    von Sophie van der Stap
    (7)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 32117159
    Deine Schritte im Sand
    von Anne-Dauphine Julliand
    (7)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 14308277
    Siebzehn war die Rettung
    von László Bernáth
    Buch
    Fr. 6.40
  • 29836430
    Aus meinem Leben und Denken
    von Albert Schweitzer
    Buch
    Fr. 16.90
  • 2999170
    ... doch helfen mußte ich mir selbst
    von Silvia K.
    (3)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 17591402
    Der erste Mensch
    von Albert Camus
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 39940580
    Der Fall Scholl
    von Anja Reich
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42328715
    Mit 16 zu jung zu sterben
    von Jo Manno Remark
    Buch
    Fr. 10.90
  • 43966296
    Mein Gewicht und ich
    von Elena Uhlig
    (1)
    Buch
    Fr. 24.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Grausames Spiel
von einer Kundin/einem Kunden am 05.02.2012

Es wird die wahre Geschichte der 19-jährigen Martina erzählt, die von einem älteren Mann gnadenlos verfolgt und gestalkt wird. Der Stalker schreckt nicht einmal zurück, die gesamte Geschichte umzudrehen und sie einer Zeitung zu verkaufen. Die Angst macht das Mädchen fertig und sie erkrankt an einer schlimmen Darmkrankheit. Sehr flüssig... Es wird die wahre Geschichte der 19-jährigen Martina erzählt, die von einem älteren Mann gnadenlos verfolgt und gestalkt wird. Der Stalker schreckt nicht einmal zurück, die gesamte Geschichte umzudrehen und sie einer Zeitung zu verkaufen. Die Angst macht das Mädchen fertig und sie erkrankt an einer schlimmen Darmkrankheit. Sehr flüssig geschrieben, atemlos, ohne Verschnaufspause geht es weiter, ein richtiger Psychothriller. Die Angst und die Verlorenheit, die Martina empfindet, sind zum Greifen nahe. Nach dem Lesen konnte ich stundenlang nicht einschlafen, ich war viel zu aufgewühlt von dem grausamen Katz- und Mausspiel des Stalkers. Ich wünsche der jungen Frau viel Glück und dass ihr nie wieder so etwas passiert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Stalker im Nacken

Der Stalker im Nacken

von Ulrike Mahlknecht

(1)
Buch
Fr. 7.40
+
=
Chroniken des schwarzen Mondes 16

Chroniken des schwarzen Mondes 16

von Fabrice Angleraud

Buch
Fr. 25.90
+
=

für

Fr. 33.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale