orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der stille Sammler

Thriller

(7)
Als Brigid Quinn an den Leichenfundort in der Wüste Arizonas gerufen wird, erkennt die ehemalige FBI-Agentin sofort die Handschrift des Route-66-Killers: Floyd Lynch, der die Polizei zu den beiden Toten geführt hat, scheint jener Serienkiller zu sein, den Brigid viele Jahre vergeblich gejagt hat.
Doch irgendetwas stimmt nicht, das spürt auch Laura Coleman, die nun die Ermittlungen im Fall Lynch leitet. Verzweifelt, weil niemand ihre Bedenken teilt, vertraut sie sich Brigid an - und ist kurz darauf spurlos verschwunden ...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 400, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 19.04.2013
Sprache Deutsch
EAN 9783838722382
Verlag Bastei Entertainment
Originaltitel Rage Against the Dying
Verkaufsrang 15.911
eBook (ePUB)
Fr. 11.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 11.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43527082
    Todesfährte
    von Moritz Hirche
    (5)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 19693001
    Der Nobelpreis
    von Andreas Eschbach
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 36551572
    Ohne jeden Zweifel
    von Tom Rob Smith
    (3)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 32071522
    Das Bourne Imperium
    von Robert Ludlum
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39137687
    Bis du tot bist
    von Becky Masterman
    eBook
    Fr. 11.00
  • 33748427
    Die verlorene Bibliothek
    von A. M. Dean
    eBook
    Fr. 11.00
  • 39362887
    Meer des Schweigens
    von Iris Grädler
    eBook
    Fr. 12.00
  • 33827837
    Stirb ewig
    von Peter James
    (8)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 34203334
    Zeitriss
    von Christopher Ride
    eBook
    Fr. 9.00
  • 32813710
    Schäfers Qualen
    von Georg Haderer
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 35332904
    Seit du tot bist
    von Sophie McKenzie
    (9)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38222404
    Ich finde dich
    von Harlan Coben
    (13)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39364758
    Du musst mir vertrauen
    von Sophie McKenzie
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41198371
    Ich vermisse dich
    von Harlan Coben
    (3)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 25314592
    Der Hypnotiseur
    von Lars Kepler
    (11)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 17209406
    Die Chirurgin
    von Tess Gerritsen
    (9)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 30034604
    Cut
    von Amanda Kyle Williams
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 22485561
    Entrissen
    von Tania Carver
    (3)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 41087440
    Der Schneeleopard
    von Tess Gerritsen
    (10)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 36005544
    Knochenlese
    von Kathy Reichs
    eBook
    Fr. 8.90
  • 35123763
    Danach
    von Koethi Zan
    (10)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 34291042
    Abendruh
    von Tess Gerritsen
    (10)
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
7 Bewertungen
Übersicht
4
3
0
0
0

Überraschung des Frühjahrs... (auch für den Tolino)
von einer Kundin/einem Kunden am 02.07.2013

Ohne großartige Erwartung bin ich an das Buch herangegangen. HC Krimi im Lübbe Verlag. Hmmm. Mal schauen. Und was passierte? Erst Stutzen. Kann doch nicht sein... Coole Formulierungen, coole Dialoge, cooler Plot. Zufall?. Nee, hält sie durch, die Frau Masterman. Chapeau! Richtig, richtig guter Stoff, der auch noch für... Ohne großartige Erwartung bin ich an das Buch herangegangen. HC Krimi im Lübbe Verlag. Hmmm. Mal schauen. Und was passierte? Erst Stutzen. Kann doch nicht sein... Coole Formulierungen, coole Dialoge, cooler Plot. Zufall?. Nee, hält sie durch, die Frau Masterman. Chapeau! Richtig, richtig guter Stoff, der auch noch für viele Befindlichkeiten einsetzbar ist. McFadyn Leser werdens mögen, die Liebeskind Krimifans werden sich auf anderer Ebene genauso unterhalten sehen. Das gabs lange nicht mehr. Natürlich ist es alles andere als doof, endlich mal keine junge, hübsche und eventuell stillettotragende Ermittlerin zur Hauptfigur zu machen, sondern eine verdammt coole Grauhaarige, die mehr Wortwitz hat als ein Stilletto hoch sein... Kann auch daneben gehen - schlägt aber ein wie Bombe. Brigid Quinn, - stay as you are! "Ich bin Brigid Quinn, eine nicht mehr ganz junge Frau, und jedes meiner neunundfünfzig Jahre flammt und wütet." Wohl wahr! Und das verdammt erfrischend. Echt. Natürlich. Mit allen Abgründen. Mit aller Kraft. Ich hoffe tief und inbrünstig, dass es mit B.Q. weitergeht. Großes Vergnügen, dies Buch. Lesen und Spaß haben. Auch am Älterwerden. Coolness is never a matter of age.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Absolut überzeugend, mehr als 5 Sterne!
von Marion Olßon aus Reutlingen am 21.04.2013

Ein Teil der Lebensgeschichte einer FBI Agentin wird hier erzählt. Brigit Quinn, Meisterin ihres Fachs, hat schon alles gesehen, was es an Bösem im Menschen gibt. Alle ihre Fälle hat sie gelöst, nur einen nicht. Auch 4 Jahre nach ihrer Pensionierung muss sie an ihre junge Kollegin denken, die... Ein Teil der Lebensgeschichte einer FBI Agentin wird hier erzählt. Brigit Quinn, Meisterin ihres Fachs, hat schon alles gesehen, was es an Bösem im Menschen gibt. Alle ihre Fälle hat sie gelöst, nur einen nicht. Auch 4 Jahre nach ihrer Pensionierung muss sie an ihre junge Kollegin denken, die auf ihr Geiß den Lockvogel gespielt hat und nie wieder aufgetaucht ist….. Ein absolut grandioser Thriller, der mich total überzeugt hat! Endlich mal ein anderer Psycho-Thriller, er fesselt, er hat Humor und ist so brillant, wie es sehr, sehr selten ist! So etwas Gutes und Spannendes habe ich lange nicht mehr gelesen- bitte mehr davon!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Endlich mal eine richtig coole Heldin!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.08.2013

Ein super spannender Krimi um eine ältere FBI-Agentin im Ruhestand: Brigid Quinn. Sie konnte den Route-66-Serienkiller nie überführen und ist nie darüber hinweggekommen. Eine ihrer Nachwuchskolleginnen diente damals als Lockvogel und wurde dabei ein Opfer des Killers. Ihre Leiche wurde nie gefunden. Nun scheint er endlich hinter Gitter zu... Ein super spannender Krimi um eine ältere FBI-Agentin im Ruhestand: Brigid Quinn. Sie konnte den Route-66-Serienkiller nie überführen und ist nie darüber hinweggekommen. Eine ihrer Nachwuchskolleginnen diente damals als Lockvogel und wurde dabei ein Opfer des Killers. Ihre Leiche wurde nie gefunden. Nun scheint er endlich hinter Gitter zu sitzen, doch Brigid hat Zweilfel, daß es wirklich der wahre Route-66 Killer ist. Betty Masterman hat eine tolle Heldin geschaffen: vom Alter schon fast ein "golden girl", aber geistig und körperlich eine topfitte FBI-Agentin, die sich nichts vormachen lässt und ihrer eigenen Intuition folgt. Bitte mehr davon!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der stille Sammler
von Kati Wascher aus Bad Zwischenahn am 23.04.2013

Brigid Quinn war einmal eine FBI-Agentin, die sich ein neues, ruhiges und beschauliches Leben mitten in der tiefsten Provinz aufgebaut hat, um endlich mit ihrer Vergangenheit abzuschließen. Doch genau die holt sie ein, als eine junge Kollegin bei ihr vorbeischaut, um ihr mitzuteilen, daß der Route-66-Killer endlich gefasst wurde.... Brigid Quinn war einmal eine FBI-Agentin, die sich ein neues, ruhiges und beschauliches Leben mitten in der tiefsten Provinz aufgebaut hat, um endlich mit ihrer Vergangenheit abzuschließen. Doch genau die holt sie ein, als eine junge Kollegin bei ihr vorbeischaut, um ihr mitzuteilen, daß der Route-66-Killer endlich gefasst wurde. Genau der Killer, der vor Jahren eine andere junge Agentin entführt und ermordet hat. Die Leiche wurde nie gefunden, der Fall nie abgeschlossen und Brigid schließlich in den Ruhestand abgeschoben, denn es war ihr Fall. Doch die neue Kollegin glaubt nicht, daß der verhaftete Mann wirklich der Killer ist und schon bald ist auch sie spurlos verschwunden. Brigid reaktiviert ihre alten Kontakte und ahnt nicht, wie nah sie dem Täter die ganze Zeit war... Was für ein genialer Thriller! Von Anfang an begeistert er mit teils rabenschwarzem Humor, genialer Action und jeder Menge Nervenkitzel. Das mit Abstand beste Buch seit langer Zeit. Leider gibt´s hier nur 5 Sterne zu verteilen, denn verdient hätte es mehr! Hammer!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Da wäre mir fast was entgangen...
von einer Kundin/einem Kunden am 01.03.2015

Bei meinem ersten Anlauf habe ich das Buch nach ein paar Seiten weggelegt. Mir ging es etwas zu nah, dass ein Killer sich an eine ältere Dame am Strand heranmachen wollte. Doch es lohnt sich weiter zu lesen. Ruckzuck ist der Killer aus dem Weg geräumt, dafür hat die "alte Dame" Brigid... Bei meinem ersten Anlauf habe ich das Buch nach ein paar Seiten weggelegt. Mir ging es etwas zu nah, dass ein Killer sich an eine ältere Dame am Strand heranmachen wollte. Doch es lohnt sich weiter zu lesen. Ruckzuck ist der Killer aus dem Weg geräumt, dafür hat die "alte Dame" Brigid Quinn jetzt ein ziemliches Problem. Sie wird außerdem zu den Ermittlungen in einem Fall hinzugezogen, den sie in ihrem früheren Job als Agentin nicht lösen konnte. Es gibt noch einige Leichen in diesem Thriller und die "Rentnerin", die ihre ganz eigenen und nicht immer ungefährlichen Methoden hat, um den alten Fall endlich zu lösen. Für Spannung ist jedenfalls gesorgt!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Solide Spannung
von einer Kundin/einem Kunden am 27.02.2014

Alternde Ex-FBIlerin wird in aktuellen Fall verstrickt, der weit in die Vergangenheit reicht. Ein gut entworfener Spannungsbogen und lebendige Figuren machen den Thriller stark. Hier und da hätte die Autorin sich womöglich ein kleines bißchen kürzer fassen können - also eher etwas für Liebhaber manchmal ausufernder Detailfreude als für... Alternde Ex-FBIlerin wird in aktuellen Fall verstrickt, der weit in die Vergangenheit reicht. Ein gut entworfener Spannungsbogen und lebendige Figuren machen den Thriller stark. Hier und da hätte die Autorin sich womöglich ein kleines bißchen kürzer fassen können - also eher etwas für Liebhaber manchmal ausufernder Detailfreude als für Freunde des schnellen Spannungsromans. Auf jeden Fall lesenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannend
von Daniel Gasser am 16.07.2013

Von der 1. Seite weg sehr spannend und ein überraschendes Ende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der stille Sammler
von einer Kundin/einem Kunden am 18.04.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Bridgid Quinn, eine FBI-Agentin im Ruhestand, lebt ein ruhiges und beschauliches Leben in Tucson. Als sie eines Tages von der FBI-Agentin Laura Coleman Besuch erhält, die ihr mitteilt, dass der Route-66-Serienmörder gefasst ist, fühlt sich Brigid wieder in die Vergangenheit zurückversetzt. Der Route-66-Mörder hatte damals ihre letzten Reserven geraubt,... Bridgid Quinn, eine FBI-Agentin im Ruhestand, lebt ein ruhiges und beschauliches Leben in Tucson. Als sie eines Tages von der FBI-Agentin Laura Coleman Besuch erhält, die ihr mitteilt, dass der Route-66-Serienmörder gefasst ist, fühlt sich Brigid wieder in die Vergangenheit zurückversetzt. Der Route-66-Mörder hatte damals ihre letzten Reserven geraubt, denn der Mörder hat eine Kollegin entführt und ermordet, die Brigid auf ihn angesetzt hatte. Geplagt durch Schuldgefühle und Aussichtslosigkeit den Mörder zu fassen, ging Brigid damals in den Ruhestand. Doch die Nachricht von Laura Coleman, dass der gefasste Floyd Lynch eventuell doch nicht der Mörder sein könnte, lässt sie nicht los und zusammen recherchieren die beiden bis Laura plötzlich verschwindet. Superspannend bis zum Schluß!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Mehr als überzeugend
von einer Kundin/einem Kunden am 10.04.2013
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Auftritt einer neuen Protagonistin: Brigid Quinn,- ehemalige FBI Agentin im Ruhestand.Eine Hauptdarstellerin,die ich sehr ins Herzen geschlossen habe. Eine komplexe,nicht unkomplizierte Persönlichkeit,die aufgrund ihrer heftigen Erlebnisse in der Vergangenheit an sich und ihren Mitmenschen zweifelt.Kann man mit den Abgründen in die man geblickt hat vorurteilslos oder überhaupt geliebt und... Auftritt einer neuen Protagonistin: Brigid Quinn,- ehemalige FBI Agentin im Ruhestand.Eine Hauptdarstellerin,die ich sehr ins Herzen geschlossen habe. Eine komplexe,nicht unkomplizierte Persönlichkeit,die aufgrund ihrer heftigen Erlebnisse in der Vergangenheit an sich und ihren Mitmenschen zweifelt.Kann man mit den Abgründen in die man geblickt hat vorurteilslos oder überhaupt geliebt und akzeptiert werden?! Oder wird man immer die bleiben,die gelernt hat mit bloßen Händen zu töten? Ich glaube,man muß keine ganz so extremen Erfahrungen gemacht haben um sich in Brigid hineinversetzen und ihre inneren Kämpfe verstehen zu können.Mich hat die Autorin damit jedenfalls total erreicht.Ganz von den sehr gelungenen Figuren abgesehen,ist auch der erste Fall sehr spannend.Ein Serienkiller,ein zweifelhaftes Geständnis,das Aufbrechen alter Wunden....Zutaten für ein sehr gelungenes Erstlingswerk,das mich schon neugierig macht,-was da noch kommt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Endlich eine reife Agentin
von einer Kundin/einem Kunden am 01.02.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Brigid Quinn, ehemalige Agentin des FBI, wird von einem alten Fall eingeholt. Eigentlich als Beraterin hinzugezogen ermittelt sie auf eigene Faust und ohne Absprachen. Dadurch gerät sie in eine lebensgefährliche Situation.... Erfrischend: Masterman lässt nicht von einer jungen Schönheit ermitteln, sondern entwirft eine Heldin, der auch mal die Knochen wehtun. Und... Brigid Quinn, ehemalige Agentin des FBI, wird von einem alten Fall eingeholt. Eigentlich als Beraterin hinzugezogen ermittelt sie auf eigene Faust und ohne Absprachen. Dadurch gerät sie in eine lebensgefährliche Situation.... Erfrischend: Masterman lässt nicht von einer jungen Schönheit ermitteln, sondern entwirft eine Heldin, der auch mal die Knochen wehtun. Und wenn Sie genauso begeistert sind wie ich, dann lesen Sie doch gleich den neuen Fall "Bis du tot bist".

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
fällt schwer wegzulegen
von Sonja aus Wien am 17.02.2014
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

dieses buch kann man einfach nicht weglegen. am anfang ist es normal erzählt aber irgendwann packt einem das buch so das man nicht mehr aufhören kann. ich werde mir bestimmt das nächste buch von ihr besorgen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Brigid Quinn
von einer Kundin/einem Kunden am 28.07.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ist 59 Jahre alt,Ex-Fbi-Agentin mit dunkler Vergangenheit und kann mit bloßen Händen töten.Jetzt im Ruhestand. Sie hat einen letzten ungelösten Fall,den sie noch immer nicht verwunden hat.Jetzt,nach Jahren, hat man diesen Serienmörder geschnappt. Die ermittelnde Beamtin zweifelt aber und Brigid lässt sich von ihr überreden, den Fall weiter zu verfolgen.Sie... Ist 59 Jahre alt,Ex-Fbi-Agentin mit dunkler Vergangenheit und kann mit bloßen Händen töten.Jetzt im Ruhestand. Sie hat einen letzten ungelösten Fall,den sie noch immer nicht verwunden hat.Jetzt,nach Jahren, hat man diesen Serienmörder geschnappt. Die ermittelnde Beamtin zweifelt aber und Brigid lässt sich von ihr überreden, den Fall weiter zu verfolgen.Sie gerät in Lebensgefahr,wird beinahe ermordet,beinahe erschossen und ihr Mann hat keine Ahnung. Sehr spannend,ohne grausam zu sein und mit erfrischendem Humor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fesselnd!
von einer Kundin/einem Kunden am 03.07.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Die Route-66-Morde, der größte Fall von Sexualmorden in der Laufbahn der FBI-Agentin Brigid Quinn, der Einzige den sie nicht hat lösen können. Jahre später Agentin Quinn ist bereits im Ruhestand, wird ein Verdächtiger festgenommen, Floyd Flynn, der Details des Falles wusste die nie an die Öffentlichkeit gelangten. Doch ist... Die Route-66-Morde, der größte Fall von Sexualmorden in der Laufbahn der FBI-Agentin Brigid Quinn, der Einzige den sie nicht hat lösen können. Jahre später Agentin Quinn ist bereits im Ruhestand, wird ein Verdächtiger festgenommen, Floyd Flynn, der Details des Falles wusste die nie an die Öffentlichkeit gelangten. Doch ist Floyd Flynn wirklich der Täter? Agentin Quinn macht sich auf die Suche nach der Wahrheit. Becky Mastermans Erstling fesselt von der ersten Seite an, ein spannender Thriller mit einem leicht bissig, ironischen Unterton.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Endlich mal eine richtig coole Heldin!
von Marion Stein am 26.06.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein super spannender Krimi um eine ältere FBI-Agentin im Ruhestand: Brigid Quinn. Sie konnte den Route-66-Serienkiller nie überführen und ist nie darüber hinweggekommen. Eine ihrer Nachwuchskolleginnen diente damals als Lockvogel und wurde dabei ein Opfer des Killers. Ihre Leiche wurde nie gefunden. Nun scheint er endlich hinter Gitter zu sitzen,... Ein super spannender Krimi um eine ältere FBI-Agentin im Ruhestand: Brigid Quinn. Sie konnte den Route-66-Serienkiller nie überführen und ist nie darüber hinweggekommen. Eine ihrer Nachwuchskolleginnen diente damals als Lockvogel und wurde dabei ein Opfer des Killers. Ihre Leiche wurde nie gefunden. Nun scheint er endlich hinter Gitter zu sitzen, doch Brigid hat Zweilfel, daß es wirklich der wahre Route-66 Killer ist. Betty Masterman hat eine tolle Heldin geschaffen: vom Alter schon fast ein "golden girl", aber geistig und körperlich eine topfitte FBI-Agentin, die sich nichts vormachen lässt und ihrer eigenen Intuition folgt. Bitte mehr davon!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannung pur...
von einer Kundin/einem Kunden aus Siegburg am 11.05.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ich finde dieses Buch richtig Klasse. Die Spannung blieb bis zum Schluss des Buches. Ich habe ja jemand anderen für den Killer gehalten...wurde dann allerdings so wie alle die das Buch gelesen haben überrascht!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der stille Sammler
von einer Kundin/einem Kunden am 28.04.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein richtig spannender Thriller, der Becky Masterman da gelungen ist. Eigentlich ist die ehemalige FBI-Agentin Brigid Quinn im Ruhestand. Doch der Fall des Route-66-Killers läßt Sie nicht zur Ruhe kommen, auch weil damals eine Kollegin ihr Leben lassen mußte. Doch jetzt nach Jahren wurde ein Verdächtiger festgenommen. Doch Brigid... Ein richtig spannender Thriller, der Becky Masterman da gelungen ist. Eigentlich ist die ehemalige FBI-Agentin Brigid Quinn im Ruhestand. Doch der Fall des Route-66-Killers läßt Sie nicht zur Ruhe kommen, auch weil damals eine Kollegin ihr Leben lassen mußte. Doch jetzt nach Jahren wurde ein Verdächtiger festgenommen. Doch Brigid hat ihre berechtigten Zweifel! Als wieder eine Kollegin verschwindet, macht Sie sich allein auf die Suche und ahnt dabei nicht, das Sie dem Täter sehr nah ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der stille Sammler
von einer Kundin/einem Kunden aus Wedel am 26.04.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Der stille Sammler Brigid Quinn ist eine alternde Kommissarin, die es nicht lassen kann, sich in einen alten, nicht gelösten Fall einzumischen. Was sie aufdeckt, stösst bei Keinem auf Begeisterung. Weder bei ihrem Vorgesetzten, der den Fall als abgeschlossen wähnt, als auch bei dem Täter, der in ihr eine Gefahr... Der stille Sammler Brigid Quinn ist eine alternde Kommissarin, die es nicht lassen kann, sich in einen alten, nicht gelösten Fall einzumischen. Was sie aufdeckt, stösst bei Keinem auf Begeisterung. Weder bei ihrem Vorgesetzten, der den Fall als abgeschlossen wähnt, als auch bei dem Täter, der in ihr eine Gefahr sieht. Fortan schwebt Brigid in Lebensgefahr, muss sich ihrem Gegenspieler aber allein stellen. Das Buch ist voller Spannung und Wendungen. Es fällt schwer, es aus der Hand zu legen. Immer wieder agiert die sonst so sympathische Brigid völlig anders, als ein normaler Mensch es tun würde. Es fällt schwer sich mit ihr zu identifizieren und trotzdem hält man gespannt den Atem an, wie sie sich aus den verzwickten Situationen wieder befreien will. Es ist ein Drahtseilakt der Sonderklasse. Sie kämpft nicht nur gegen einen skrupellosen Mörder, sondern auch gegen andere Ermittler und ihrem, sie überforderndem Privatleben. Masterman hat einen überraschend nervenaufreibenden Thriller konstruiert, der den Leser immer wieder auf die falsche Fährte schickt. Doch das Ende ist ein voluminöses Finale, das keine Fragen offen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der stille Sammler
von einer Kundin/einem Kunden aus Wedel am 26.04.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Der stille Sammler Brigid Quinn ist eine alternde Kommissarin, die es nicht lassen kann, sich in einen alten, nicht gelösten Fall einzumischen. Was sie aufdeckt, stösst bei Keinem auf Begeisterung. Weder bei ihrem Vorgesetzten, der den Fall als abgeschlossen wähnt, als auch bei dem Täter, der in ihr eine Gefahr... Der stille Sammler Brigid Quinn ist eine alternde Kommissarin, die es nicht lassen kann, sich in einen alten, nicht gelösten Fall einzumischen. Was sie aufdeckt, stösst bei Keinem auf Begeisterung. Weder bei ihrem Vorgesetzten, der den Fall als abgeschlossen wähnt, als auch bei dem Täter, der in ihr eine Gefahr sieht. Fortan schwebt Brigid in Lebensgefahr, muss sich ihrem Gegenspieler aber allein stellen. Das Buch ist voller Spannung und Wendungen. Es fällt schwer, es aus der Hand zu legen. Immer wieder agiert die sonst so sympathische Brigid völlig anders, als ein normaler Mensch es tun würde. Es fällt schwer sich mit ihr zu identifizieren und trotzdem hält man gespannt den Atem an, wie sie sich aus den verzwickten Situationen wieder befreien will. Es ist ein Drahtseilakt der Sonderklasse. Sie kämpft nicht nur gegen einen skrupellosen Mörder, sondern auch gegen andere Ermittler und ihrem, sie überforderndem Privatleben. Masterman hat einen überraschend nervenaufreibenden Thriller konstruiert, der den Leser immer wieder auf die falsche Fährte schickt. Doch das Ende ist ein voluminöses Finale, das keine Fragen offen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der stille Sammler
von einer Kundin/einem Kunden am 26.04.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Der stille Sammler Brigid Quinn ist eine alternde Kommissarin, die es nicht lassen kann, sich in einen alten, nicht gelösten Fall einzumischen. Was sie aufdeckt, stösst bei Keinem auf Begeisterung. Weder bei ihrem Vorgesetzten, der den Fall als abgeschlossen wähnt, als auch bei dem Täter, der in ihr eine Gefahr... Der stille Sammler Brigid Quinn ist eine alternde Kommissarin, die es nicht lassen kann, sich in einen alten, nicht gelösten Fall einzumischen. Was sie aufdeckt, stösst bei Keinem auf Begeisterung. Weder bei ihrem Vorgesetzten, der den Fall als abgeschlossen wähnt, als auch bei dem Täter, der in ihr eine Gefahr sieht. Fortan schwebt Brigid in Lebensgefahr, muss sich ihrem Gegenspieler aber allein stellen. Das Buch ist voller Spannung und Wendungen. Es fällt schwer, es aus der Hand zu legen. Immer wieder agiert die sonst so sympathische Brigid völlig anders, als ein normaler Mensch es tun würde. Es fällt schwer sich mit ihr zu identifizieren und trotzdem hält man gespannt den Atem an, wie sie sich aus den verzwickten Situationen wieder befreien will. Es ist ein Drahtseilakt der Sonderklasse. Sie kämpft nicht nur gegen einen skrupellosen Mörder, sondern auch gegen andere Ermittler und ihrem, sie überforderndem Privatleben. Masterman hat einen überraschend nervenaufreibenden Thriller konstruiert, der den Leser immer wieder auf die falsche Fährte schickt. Doch das Ende ist ein voluminöses Finale, das keine Fragen offen lässt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein Thriller der überzeugt
von Corinna aus der Nähe von Bremen am 18.04.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Brigid Quinn hat die Zeit beim FBI hinter sich gelassen. Aus Angst vor Ablehnung, weil sie Ermittlerin bei der Behörde war, hat sie sich nicht einmal ihrem neuen Ehemann anvertraut. Als dann bei einer Routinekontrolle ein LKW von der Polizei angehalten wird, machen die Cops einen grausigen Fund. Im... Brigid Quinn hat die Zeit beim FBI hinter sich gelassen. Aus Angst vor Ablehnung, weil sie Ermittlerin bei der Behörde war, hat sie sich nicht einmal ihrem neuen Ehemann anvertraut. Als dann bei einer Routinekontrolle ein LKW von der Polizei angehalten wird, machen die Cops einen grausigen Fund. Im Lastwagen befindet sich eine mumifizierte Leiche. Der Fahrer, Floyd Lynch wird sofort verhaftet und gesteht nach kurzer Zeit, der berühmte Route 66-Killer zu sein. Diese Tatsache bringt Brigid wieder ins Spiel, war sie doch vor Jahren die mit dem Fall betraute Ermittlerin und verlor bei einem Einsatz ihre Kollegin. Schnell werden weitere Leichen, dank Floyd Lynch, gefunden. Allerdings gibt es für Brigid ein paar Ungereimtheiten und sie vermutet schnell nicht den wahren Serienkiller gefasst zu haben. Auch die heutige Ermittlerin, Laura Coleman, teilt ihren Verdacht. Doch verschwindet diese spurlos von heute auf morgen... Ich durfte „Der stille Sammler“ von Becky Masterman vorab in der Lesejury.de lesen und war schon auf den ersten Seiten total begeistert. Becky Masterman hat für mich das Talent die Leser komplett ins Buch zu ziehen. Wo andere Autoren die Spannungskurve immer wieder drosseln, hatte sie über das komplette Buch verteilt ein recht hohes Level halten können. Zwar gibt es natürlich immer wieder Momente die fesselnder sind als andere, trotzdem gibt es keinen Augenblick an dem man nicht wissen muss wie es weitergeht. Zusätzlich, und das möchte ich unbedingt noch erwähnen, fand ich die Personen im Buch gut ausgearbeitet. Jeder hat hier so seine Art und seine Macken, aber sie werden alle so beschrieben, dass sich der Leser/ die Leserin ein gutes Bild von den Charakteren machen kann. Gerade auch Brigit stach dabei hervor. Ist sie doch keine ganz junge Frau mehr, die aber trotzdem mit anderen Personen mithalten kann und sehr taff ist. Bei der Täterlösung lag ich aber komplett falsch. Jede meiner Theorien verlief anders als ich dachte und ich wurde komplett überrascht. Mein Fazit: Ein Thriller der Spannung von der ersten bis zur letzten Seite bringt. Dies mag auch daran liegen, dass Brigid Quinn als Hauptcharakter so sympathisch und taff ist. Ich wüsste nichts worüber ich meckern könnte und den Namen Becky Masterman werde ich mir merken. Hoffentlich erscheinen noch weitere Thriller von ihr.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der stille Sammler

Der stille Sammler

von Becky Masterman

(7)
eBook
Fr. 11.00
+
=
Der Menschennäher

Der Menschennäher

von Valentina Berger

(3)
eBook
Fr. 6.50
+
=

für

Fr. 17.50

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen