orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Der süße Kuss der Lüge / X-Thriller Bd. 4

Arena X-Thriller

(5)

Wirklich, ich hatte keine Ahnung, dass Liebe so gefährlich sein kann. Mir war klar, dass Liebe sehr glücklich machen kann oder auch sehr unglücklich. Doch die Liebe vermag noch viel mehr. Liebe kann gerade die Menschen töten, die du am liebsten hast. Und das Schlimmste daran ist, es kann jedem passieren.

Meine Schuld, hämmert es in Lus Kopf. Ich habe nicht aufgepasst und es ist meine Schuld. So verzweifelt sie auch die kleine Ida sucht, ihre geliebte Nichte ist spurlos vom Spielplatz verschwunden. In ihrer Panik ruft Lu ihren Freund Diego an, der bei der Polizei arbeitet. Sie ahnt nicht, dass damit ein Albtraum seinen Lauf nimmt, der schon sehr viel früher begonnen hat. Denn der Mann, dem sie ihr Herz geschenkt hat, ist nicht der, für den Lu ihn hält. Ihr bleiben nur 24 Stunden, um zwischen Lüge und Wahrheit zu entscheiden, 24 Stunden, in denen sie ihr Leben aufs Spiel setzen muss. Denn sonst stirbt Ida.

Portrait

Beatrix Gurian wurde 1961 geboren. Bevor sie ihren Mädchentraum vom Bücherschreiben verwirklichen konnte, studierte sie Theater- und Literaturwissenschaften. Danach arbeitete sie als Redakteurin knapp zehn Jahre bei verschiedenen Fernsehproduktionen. Seit 2000 schreibt sie Romane für Erwachsene, Jugendliche und Kinder. Beatrix Gurian lebt mit ihrer Familie in München.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 360
Altersempfehlung 14 - 17
Erscheinungsdatum Januar 2013
Serie X-Thriller 4
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-401-06712-4
Reihe Arena Thriller
Verlag Arena
Maße (L/B/H) 217/139/43 mm
Gewicht 562
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42462812
    Nixenrache
    von Beatrix Gurian
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33901418
    Dein Blick so kalt / X-Thriller Bd. 5
    von Inge Löhnig
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 32174680
    In den Schatten siehst du mich
    von Kathrin Lange
    (2)
    Buch
    Fr. 5.40
  • 38212264
    Schneewittchenfalle
    von Krystyna Kuhn
    (1)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 30698335
    Röslein stach / X-Thriller Bd.1
    von Susanne Mischke
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 30698354
    Dann fressen sie die Raben / X-Thriller Bd.2
    von Beatrix Gurian
    (3)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 35332225
    Schneeweiß, blutrot / X-Thriller Bd.6
    von Susanne Mischke
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40779264
    Krähensommer / Inci Bd. 1
    von Brigitte Glaser
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 42435955
    Gegen die Spielregeln / Game Master Bd. 2
    von James Dashner
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32174684
    Wach auf, wenn du dich traust
    von Angela Mohr
    Buch
    Fr. 14.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32174684
    Wach auf, wenn du dich traust
    von Angela Mohr
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26192942
    Kui, A: Lügensommer
    von Alexandra Kui
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 34797858
    Falsche Nähe
    von Alexandra Kui
    eBook
    Fr. 10.90
  • 35332358
    Vergiss nicht, dass du tot bist
    von Angela Mohr
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32017785
    Spiegelschatten / Romy Berner Bd.2
    von Monika Feth
    (2)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 35332225
    Schneeweiß, blutrot / X-Thriller Bd.6
    von Susanne Mischke
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
5 Bewertungen
Übersicht
4
1
0
0
0

Der süße Kuss der Lüge
von dorli am 15.01.2014

Die 17-jährige Lu lernt bei einer Polizeikontrolle den Polizisten Diego kennen und verliebt sich in ihn. Lu ist glücklich. Bis zu dem Tag, an dem sie auf ihre kleine Nichte Ida aufpassen soll und die Dreijährige spurlos vom Spielplatz verschwindet. In ihrer Verzweiflung ruft Lu Diego an, doch auf... Die 17-jährige Lu lernt bei einer Polizeikontrolle den Polizisten Diego kennen und verliebt sich in ihn. Lu ist glücklich. Bis zu dem Tag, an dem sie auf ihre kleine Nichte Ida aufpassen soll und die Dreijährige spurlos vom Spielplatz verschwindet. In ihrer Verzweiflung ruft Lu Diego an, doch auf seine Hilfe wartet sie vergeblich. Hat Diego etwas mit Idas Verschwinden zu tun? Eine fieberhafte Suche beginnt... Beatrix Gurian versteht es mit ihrem lockeren und angenehm zu lesenden Schreibstil hervorragend, schon auf den ersten Seiten eine spannende Atmosphäre aufzubauen, die den Leser bis zum Schluss nicht loslässt. Der Autorin gelingt es prima, Lus Gedanken und Gefühle zu vermitteln. Sowohl ihre Verliebtheit, als sie Diego kennenlernt, wie auch ihre Panik, als sie Idas Verschwinden bemerkt, ihre riesigen Schuldgefühle, weil sie nicht aufgepasst hat und natürlich ihre Ängste um das kleine Kind - sämtliche Emotionen kann man als Leser sehr gut nachvollziehen und man leidet und bangt mit Lu mit. Sehr interessant fand ich auch die kleinen Szenen, in denen man die Entführung aus Idas Sicht miterlebt. Die Kleine nimmt sich selbst die Angst, indem sie sich vorstellt, sie wäre nicht Ida, sondern die Bambusprinzessin aus einem Märchen und damit unverwundbar. Eine kindliche Schutzfunktion, die Ida die grausame Situation bewältigen lässt. Das Märchen gibt es im Anschluss an die eigentliche Geschichte zum Nachlesen - ein kleines Extra, das mich sehr gefreut hat. Besonders gut gefallen hat mir, dass ich durchweg mitgrübeln und miträtseln konnte. Es gab immer wieder Hinweise, die den Leser auf die richtige Spur führen aber auch genauso viele, die vom eigentlichen Täter ablenken. Sehr geschickt gemacht von der Autorin. "Der süße Kuss der Lüge" ist ein rasanter, mitreißender Thriller - ein rundum fesselndes Leseabenteuer nicht nur für jugendliche Leser.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Spannender Jugendthriller
von mabuerele am 03.01.2014

Ida wurde entführt, Lus 4jährige Nichte, als Lu mit ihr auf dem Spielplatz war. Auf der Polizei rekapituliert sie die Geschehnisse der letzten Wochen. Alles hatte damit begonnen, dass sich Sebastian, Lus kleinere Bruder, das Auto von Christian, dem älteren Bruder und Vater von Ida, ohne dessen Wissen ausgeliehen... Ida wurde entführt, Lus 4jährige Nichte, als Lu mit ihr auf dem Spielplatz war. Auf der Polizei rekapituliert sie die Geschehnisse der letzten Wochen. Alles hatte damit begonnen, dass sich Sebastian, Lus kleinere Bruder, das Auto von Christian, dem älteren Bruder und Vater von Ida, ohne dessen Wissen ausgeliehen hatte. Sie wurden von zwei Polizisten angehalten, weil sie zu schnell waren. Diego, einer der Polizisten, kann seine Augen nicht von Lu lassen. Ein Teil der Geschichte wird von Lu selbst erzählt. Ihre Angst um Ida ist in jeder Zeile spürbar. Für ihre Nichte würde sie alles tun. Der Jugendthriller ist spannend geschrieben. Lu erzählt den Teil, den sie selbst erlebt hat. In einem zweiten Teil, der ab und an eingeblendet wird, erfahre ich als Leser, wie es Ida geht. Ein dritter Teil führt mich zurück in die Vergangenheit. Hier erfahre ich nicht nur das Vorleben des Täters. Die Handlung ist abwechslungsreich geschrieben und logisch nachvollziehbar. Die Protagonisten sind ausreichend charakterisiert. Lu ist eine 17jährige, die ihre erste Liebe erlebt. Sonst unterscheidet sie nur wenig von Gleichaltrigen. Ihr Bruder Sebastian hofft auf eine Rolle bei Film oder Fernsehen. Christian ist ein erfolgreicher Banker, der mit einer Japanerin verheiratet ist. Auch sie hat eine leitende Stelle bei der Bank. Ida ist ihre einzige Tochter und wird es auch bleiben. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Die Story ist in großen Teilen realistisch. Das Buch lässt sich zügig lesen. Das Cover passt zur Handlung, denn Ida liebt rosa Schleifchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Hammer Jugendthriller
von einer Kundin/einem Kunden aus Minden am 31.12.2013

Da es eine Abwechslung von Liebe, Lüge und Angst ist, gefällt mir das Buch sehr gut. Da man oft auf die falsche Fährte gelockt wird bleibt es über das ganze Buch spannend. Ich würde das Buch allen Jugendlichen zwischen 14 und 20 Jahren empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
sehr gelungener Jugendthriller
von Manja Teichner am 31.03.2013

Meine Meinung: Die 17-jährige Lu verliebt sich bei einer Polizeikontrolle in den Polizist Diego. Er scheint auch ganz angetan von ihr zu sein und es entwickelt sich zwischen den beiden recht schnell mehr. Da soll Lu für ein paar Tage auf ihre kleine Nichte Ida aufpassen. Auf dem Spielplatz, als Lu... Meine Meinung: Die 17-jährige Lu verliebt sich bei einer Polizeikontrolle in den Polizist Diego. Er scheint auch ganz angetan von ihr zu sein und es entwickelt sich zwischen den beiden recht schnell mehr. Da soll Lu für ein paar Tage auf ihre kleine Nichte Ida aufpassen. Auf dem Spielplatz, als Lu nur einen kurzen Moment unaufmerksam ist, verschwindet Ida plötzlich spurlos. Lu ist panisch und ruft Diego an, er ist ja immerhin Polizist. Doch da erfährt sie das er gar nicht der ist für den er sich ausgegeben hat. Schließlich melden sich die Entführer und fordern 2 Mio. Euro, sonst würden sie die kleine Ida umbringen. Ein Wettlauf gegen die Zeit beginnt … Der Arena-Jugendthriller „Der süße Kuss der Lüge“ stammt aus der Feder der Autorin Beatrix Gurian. Die Autorin hat bereits mehrere dieser Bücher geschrieben, für mich war es das erste Werk von ihr. Die Protagonistin Lu ist 17 Jahre alt und war mir sehr sympathisch. Sie ist das typische Mädchen von nebenan, kreativ und lebensfroh. Und Lu weiß ganz genau was sie will und lässt sich nicht davon abbringen. Für Ida würde Lu alles tun auch wenn es gefährlich wäre für sie, denn sie liebt die Kleine schrecklich. Ich konnte mich das komplette Buch sehr gut in Lu hineinversetzen, sie wird glaubwürdig dargestellt und ihre Gedanken und Gefühle sind jederzeit nachvollziehbar. Diego ist ein merkwürdiger Typ. Er verbirgt ein Geheimnis, das bemerkt man als Leser bereits zu Beginn. Auf mich machte Diego einen zu perfekten Eindruck, er war zu glatt. Auch die ganzen anderen Charaktere, wie beispielsweise Idas Eltern, werden gut dargestellt. Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und sehr detailliert. Von Seite zu Seite wird man immer mehr in die Geschichte hineingezogen, man fiebert richtig gehend mit. Geschildert wird das Geschehen aus verschiedenen Perspektiven. Da ist zum einen die Ich-Perspektive von Lu, dann die Perspektive von Ida, wofür der personale Erzähler verwendet wird und dann sind da noch die Perspektiven von Patrick und Diego, die aus ihrer Vergangenheit erzählen. Diese sind ebenfalls in der 3. Person geschrieben. Die Handlung ist von Beginn an spannend und diese Spannung bleibt auch das komplette Buch über konstant hoch. Immer wieder gibt es Wendungen und Unvorhersehbare Dinge, die den Leser auf die falsche Fährte locken. Es könnte wirklich jeder der Täter sein. Das Ende mit der Auflösung fand ich sehr überraschend, denn diesen Täter hatte ich nicht auf meiner Liste. Es passt aber dennoch sehr gut zum kompletten Geschehen. Fazit: „Der süße Kuss der Lüge“ von Beatrix Gurian ist ein wirklich gelungener Jugendthriller. Die tollen Charaktere und die fesselnde Handlung sorgen für ein spannendes und unterhaltsames Lesevergnügen, wo man als Leser immerzu mit rätselt. Ganz klar eine Leseempfehlung von mir, nicht nur für Thrillerfans!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine "Junge Buchprofi-Rezension" von Lisa-Marie, 14 Jahre
von einer Kundin/einem Kunden am 14.05.2013

„Ein erschreckendes Buch mit einem viel zu scheinheiligem Titel!“ Der Thriller „Der süße Kuss der Lüge“, geschrieben von Beatrix Gurian, handelt von dem blinden Vertrauen, das die Liebe mit sich führt und deren verheerende Folgen für ein kleines, unschuldiges Mädchen, dessen Leben auf einmal auf dem Spiel steht. Die sechzehn... „Ein erschreckendes Buch mit einem viel zu scheinheiligem Titel!“ Der Thriller „Der süße Kuss der Lüge“, geschrieben von Beatrix Gurian, handelt von dem blinden Vertrauen, das die Liebe mit sich führt und deren verheerende Folgen für ein kleines, unschuldiges Mädchen, dessen Leben auf einmal auf dem Spiel steht. Die sechzehn jährige Marie-Luise (von allen nur Lu genannt) verliebt sich Hals über Kopf in den gut aussehenden Jungpolizisten Diego. Doch die Liebe der beiden wird auf eine harte Probe gestellt, als plötzlich die süße Nichte von Lu verschwindet. Während Lu sich die größten Vorwürfe macht, nicht aufgepasst zu haben, verhält sich ihr Freund äußerst merkwürdig. Sie muss erkennen, dass sie außer seinem Spitznamen nicht das Geringste von ihm weiß und dass sogar die Angabe, er sei Polizist, gelogen war. Schnell stellt sich heraus, dass die kleine Nichte entführt worden ist und da der Entführer Lus Familie offensichtlich kennt, verdächtigt die Polizei sofort den angeblichen Polizisten Diego. Doch kann sich Lu wirklich dermaßen in Diego getäuscht haben? Waren all die Dinge, die sie gemeinsam erlebt haben nur ein Vorwand um an das Geld ihres Bruders und seiner Frau ranzukommen? Oder verfolgt die Polizei womöglich eine völlig falsche Spur? Sicher weiß Lu nur, dass die Entführung ihre Schuld war und deswegen muss sie alles tun, um ihre kleine Nichte zu retten. Wenn ihr doch nur nicht die Zeit davon laufen würde..! Mir persönlich hat das Buch sehr gut gefallen, weil es immer wieder eine überraschende Wendung parat hat und bis zum Schluss spannend bleibt. Während Lu einerseits die Handlung schildert, erzählen andrerseits ihre Nichte und der Entführer in den anderen Kapiteln ihre eigenen Geschichten, sodass man die Hintergründe besser verstehen kann und gleichzeitig die Spannung steigt. Man lernt nicht nur Lu und ihre Nichte, sondern vor allem den Entführer besser kennen, was einen nur noch mehr beunruhigt, weil man auf einmal von seiner grausamen Art erfährt und sich Sorgen um die Entführte macht. Anfangs habe ich eine Liebesgeschichte erwartet (siehe Titel: Der süße Kuss der Lüge), doch immer wieder tauchen erschreckende Tatsachen auf, die mich zwar schockiert, aber dann nur noch mehr gefesselt haben. Ich würde das Buch Jugendlichen ab vierzehn empfehlen, die gute Thriller ohne vorhersehbares Ende mögen, mit Protagonisten, in die man sich unsterblich verlieben oder vor denen man sich unglaublich fürchten kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Wieder ein gelungen der Jugendbuchthriller. Einfühlsam, spannend und mit vielen überraschender Wendungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der süße Kuss der Lüge / X-Thriller Bd. 4

Der süße Kuss der Lüge / X-Thriller Bd. 4

von Beatrix Gurian

(5)
Buch
Fr. 17.90
+
=
Die Flammen flüstern dein Lied / X-Thriller Bd.7

Die Flammen flüstern dein Lied / X-Thriller Bd.7

von Inge Löhnig

Buch
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von X-Thriller

  • Band 1

    30698335
    Röslein stach / X-Thriller Bd.1
    von Susanne Mischke
    (4)
    Buch
    Fr. 17.90
  • Band 2

    30698354
    Dann fressen sie die Raben / X-Thriller Bd.2
    von Beatrix Gurian
    (3)
    Buch
    Fr. 17.90
  • Band 3

    30926777
    Wenn es dunkel wird / X-Thriller Bd.3
    von Manuela Martini
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • Band 4

    33901371
    Der süße Kuss der Lüge / X-Thriller Bd. 4
    von Beatrix Gurian
    (5)
    Buch
    Fr. 17.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 5

    33901418
    Dein Blick so kalt / X-Thriller Bd. 5
    von Inge Löhnig
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale