orellfuessli.ch

Der Tag der toten Katze

Kurzgeschichten

(2)
»Ich hasse es, wenn der Tag damit beginnt,
dass ich eine überfahrene Katze begraben muss.«
Auf diese Einleitung hin bauten 14 Autoren die Erzählungen in diesem Buch auf. Frei von einem vorgeschriebenen Genre gestalten sich die Kurzgeschichten dabei von märchenhaften Begegnungen über erheiternde Begebenheiten, bis hin zu morbiden Betrachtungen rund um eine überfahrene Katze.
Besonders für Liebhaber skurriler Kurzgeschichten ist dieses Büchlein unumgänglich.
Portrait
Die aus Salzgitter stammende Autorin Geli Grimm ist ein Kind der 1970er. Nach ihrer Laufbahn einer klassischen »Tippse« (blonde Abschreibhilfe in adretter Kleidung, die den weltbesten Kaffee kocht und Karriere macht) wechselte sie von beruflichem Erfolg zum Familienmanagement und ist inzwischen Mutter von drei charmanten Jungs, Angetraute eines nachsichtigen Vertreters der Gattung Ehemann, von Herzen verbundene Schwester sowie zeit ihres Lebens liebende Tochter der elterlichen Wurzeln.
Dem Schreiben, schon seit Schulzeiten eine Leidenschaft von ihr, ist sie allen Widrigkeiten zum Trotz zumindest als freie Journalistin treu geblieben. Doch nun sieht sie die Zeit für gekommen, über die mediale Berichterstattung hinaus mit ihren Ideen an die Öffentlichkeit zu treten.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Herausgeber Geli Grimm
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 146, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 20.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783945230152
Verlag Leseratten Verlag
eBook (ePUB)
Fr. 7.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 7.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 46520945
    Küss niemals einen Baseballer (Chick-Lit)
    von Saskia Louis
    (31)
    eBook
    Fr. 5.90
  • 47766043
    Spiel um deine Hand - Baseball Love (Chick-Lit, Liebe, Sports-Romance)
    von Saskia Louis
    (14)
    eBook
    Fr. 3.90
  • 39804918
    Von Männern, die keine Frauen haben
    von Haruki Murakami
    (1)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 47003880
    Bittersüße Weihnachten. Fantastisch-romantische Adventsgeschichten
    von Julia Zieschang
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 41203604
    Am Anfang war die Liebe
    von Nora Roberts
    eBook
    Fr. 10.90
  • 45303748
    Weihnachtsgeschichten am Kamin 31
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42749124
    Der Earl ihres Verlangens
    von Christina Brooke
    eBook
    Fr. 6.50
  • 42949982
    Im Liebesbann der schönen Hexe
    von Julianne MacLean
    eBook
    Fr. 6.50
  • 42045508
    Verführt in den Highlands
    von Diana Cosby
    eBook
    Fr. 6.50
  • 44947120
    Neues von Frau Meyer
    von Britta Meyer
    (2)
    eBook
    Fr. 4.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

Anthologie verschiedener Genres
von einer Kundin/einem Kunden aus Leiben am 15.08.2016

»Ich hasse es, wenn der Tag damit beginnt, dass ich eine überfahrene Katze begraben muss.« Auf diese Einleitung hin bauten 14 Autoren die Erzählungen in diesem Buch auf. Frei von einem vorgeschriebenen Genre gestalten sich die Kurzgeschichten dabei von märchenhaften Begegnungen über erheiternde Begebenheiten, bis hin zu morbiden Betrachtungen... »Ich hasse es, wenn der Tag damit beginnt, dass ich eine überfahrene Katze begraben muss.« Auf diese Einleitung hin bauten 14 Autoren die Erzählungen in diesem Buch auf. Frei von einem vorgeschriebenen Genre gestalten sich die Kurzgeschichten dabei von märchenhaften Begegnungen über erheiternde Begebenheiten, bis hin zu morbiden Betrachtungen rund um eine überfahrene Katze. Besonders für Liebhaber skurriler Kurzgeschichten ist dieses Büchlein unumgänglich. Bei diesem Buch handelt es sich um eine Anthologie mit 14. Kurzgeschichten rund um den Satz: „Ich hasse es, wenn der Tag damit beginnt, dass ich eine überfahrene Katze begraben muss. Und dabei handelt es sich um kurze Storys, die verschiedneen Genres entspringen - Thriller, SF. Humor, "normale" Belletrisitik. Trotzdem haben alle Geschichten (außer diesem Anfangssatz) etwas gemeinsam, sie sind alle unterhaltsam und auch größtenteil ironisch humorvoll. Normalerweise sind in Anthologien die Geschichten immer von der Stärke der Storys sehr verschieden - manche sind sehr gut, manche Durchschnitt und manche sehr schlecht. Bei diesem Buch allerdings war keine einzige Geschichte dabei, die mir nicht gefiel. Fazit: Humorvolle Anthologie mit Leseempfehlung

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Katzengeschichten
von einer Kundin/einem Kunden aus wien am 04.08.2016

»Ich hasse es, wenn der Tag damit beginnt, dass ich eine überfahrene Katze begraben muss.« Mit diesem, doch etwas befremdlichen Satz, beginnt jede der 14 Kurzgeschichten aus der Anthologie ,,Der Tag der toten Katze``. Was den Leser dann erwartet sind humorvolle, tragische und skurrile Katzengeschichten, die eines gemeinsam haben, eine tote... »Ich hasse es, wenn der Tag damit beginnt, dass ich eine überfahrene Katze begraben muss.« Mit diesem, doch etwas befremdlichen Satz, beginnt jede der 14 Kurzgeschichten aus der Anthologie ,,Der Tag der toten Katze``. Was den Leser dann erwartet sind humorvolle, tragische und skurrile Katzengeschichten, die eines gemeinsam haben, eine tote Katze. Aber man darf sich davon nicht abschrecken lassen, denn man wird wirklich gut dabei unterhalten. Eine märchenhafte Katzengeschichte, mit mehreren Märchen ziemlich frei und neu interpretiert ist hier genauso zu finden wie eine Katze, die von ihrem blonden Frauchen nicht viel hält und von deren Sexualpraktiken ziemlich geschockt ist. Witzige und zynische Betrachtungsweisen, aus der Sicht der Katze, zaubert dem Leser immer wieder ein Schmunzeln ins Gesicht . Die Ideen in den Kurzgeschichten sind immer wieder originell und oft auch sehr berührend. Wenn eine Katze als Schutzengel für einen Menschen immer wieder ihr Leben opfert, fühlt man sich seinem eigenen Haustier gleich viel intensiver verbunden. Jeder der 14 Autoren ist auf seine eigene Art und Weise an den vorgegeben Satz ,,Ich hasse es…….``herangegangen und dadurch erwarten den Leser unterschiedliche Geschichten, wo jeder seine Favoriten finden wird. Nett ist auch, dass vor jeder Erzählung ein kleines Autorenportrait zu finden ist, wo man schon die eine oder andere Vorliebe erkennen kann, die man dann auch in der Geschichte wieder findet. Wenn also selbst Aliens mit ihrem Raumschiff auf Mallorca landen und Katzen treu bis in den Tod sind, kann man sicher sein, dass man einen interessanten Mix mit Katzengeschichten erhalten wird. Man kann einfach nur sagen- gute Unterhaltung beim Lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Tag der toten Katze

Der Tag der toten Katze

(2)
eBook
Fr. 7.50
+
=
Scheiß auf Intelligenz

Scheiß auf Intelligenz

von Petra Lahnstein

eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 13.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen