orellfuessli.ch

Der Tod ist ein bleibender Schaden

(2)
Es hätte alles so schön werden können. Dan McEvoy, knallharter Türsteher und Exsoldat, hat soeben neue Haare transplantiert bekommen. Jetzt klappt‘s auch mit Connie, der heissen Hostess im verruchtesten Club von New Jersey. Doch dann wird Connie mit Loch im Kopf und mausetot aufgefunden. Die Bullen verdächtigen Dan. Der hat ausnahmsweise eine weisse Weste. Das kann er sogar beweisen. Und weil Dan ein Meister der Fettnäpfchen ist, geht dabei alles so richtig schön schief. Die Mafia hat‘s auf ihn abgesehen und fackelt ihm fast den teuren Haarschopf ab. Doch ob mit oder ohne Haare, Dan will Connies Mörder finden.
Portrait
Eoin Colfer lebt mit seiner Frau und den beiden Söhnen im irischen Wexford. Er war Lehrer und hat mehrere Jahre in Saudi-Arabien, Tunesien und Italien unterrichtet, ehe er als Schriftsteller für junge Leser erfolgreich wurde. Neben seiner inzwischen 8-bändigen Artemis-Fowl-Serie, die in 34 Ländern erscheint, hat er zahlreiche weitere Kinder- und Jugendbücher geschrieben. Ausserdem ist er als Autor von Hardboiled-Krimis für Erwachsene erfolgreich. Mehr über Eoin Colfer finden Sie auf:
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 288, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 29.02.2012
Serie Ein Dan-McEvoy-Krimi 1
Sprache Deutsch
EAN 9783843701938
Verlag Ullstein eBooks
Originaltitel Plugged
eBook (ePUB)
Fr. 10.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 31399290
    Bretonische Verhältnisse
    von Jean-Luc Bannalec
    (15)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 30643521
    Bitteres Blut
    von Willi Voss
    eBook
    Fr. 10.90
  • 30610107
    Einmal durch die Hölle und zurück
    von Josh Bazell
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44344065
    Das Paket
    von Sebastian Fitzek
    (3)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 45310396
    Im Wald
    von Nele Neuhaus
    (9)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 46676401
    Rabenschwester - THRILLER
    von B. C. Schiller
    (4)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 45824545
    Weißwurstconnection / Franz Eberhofer Bd.8
    von Rita Falk
    eBook
    Fr. 15.90
  • 46361715
    Totenfang
    von Simon Beckett
    (4)
    eBook
    Fr. 22.50
  • 44114204
    Todesmärchen
    von Andreas Gruber
    (14)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90
  • 45395381
    Die Entscheidung
    von Charlotte Link
    (7)
    eBook
    Fr. 19.10 bisher Fr. 23.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 22147001
    Schneller als der Tod
    von Josh Bazell
    (8)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 30610107
    Einmal durch die Hölle und zurück
    von Josh Bazell
    (3)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 37353674
    Straight White Male
    von John Niven
    (2)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39584438
    Galveston
    von Nic Pizzolatto
    eBook
    Fr. 12.50
  • 39362805
    Töte deinen Chef
    von Shane Kuhn
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 38891221
    2/14
    von Nathan Larson
    (1)
    eBook
    Fr. 19.90
  • 40942107
    Der Killer hat das letzte Wort
    von Malcolm Mackay
    eBook
    Fr. 11.50
  • 31115966
    Bye Bye, Crazy Chick!
    von Joe Schreiber
    eBook
    Fr. 8.50
  • 29692549
    Gott bewahre
    von John Niven
    (12)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 38251421
    XXL-Leseprobe: WARP 1 - Der Quantenzauberer
    von Eoin Colfer
    eBook
    Fr. 0.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
1
1
0
0
0

Harter Kerl mit Haarproblem
von einer Kundin/einem Kunden am 31.10.2012

Den Autor Eoin Colfer kennt so mancher von den erfolgreichen und äußerst lesenswerten "Artemis-Fowl-Abenteuern". Typisch irisch glänzt er auch in seinem ersten Krimi mit "leicht" sarkastischem Ton. Ex-Soldat Dan McEvoy, Türsteher in einem Club mit "persönlicher Betreuung", malt sich gerade eine beschauliche Zukunft mit einem der Mädchen des Clubs... Den Autor Eoin Colfer kennt so mancher von den erfolgreichen und äußerst lesenswerten "Artemis-Fowl-Abenteuern". Typisch irisch glänzt er auch in seinem ersten Krimi mit "leicht" sarkastischem Ton. Ex-Soldat Dan McEvoy, Türsteher in einem Club mit "persönlicher Betreuung", malt sich gerade eine beschauliche Zukunft mit einem der Mädchen des Clubs aus als diese kaltblütig hingerichtet auf dem Schotterweg vor dem Etablisement gefunden wird. Nebenbei wird auf ihn noch ein kleiner Anschlag verübt als er seinen Haartransplanteur wegen einer Kontrolle seines Hauptes aufsucht. Auf der Suche nach Connnies Mörder gerät er an zweifelhafte Polizistinnen mit sehr individuellem Ermittlergeist. Frech, leicht frivol und schwarzhumorig. Excellent! Wer gerne Josh Bazell gelesen hat, findet auch mit diesem Buch die richtige Lektüre.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Tod in New Jersey
von Daniela P. am 10.01.2016

Nach seiner überaus erfolgreichen Jugendbuch-Reihe "Artemis Fowl" wagt sich Eoin Colfer ins Krimigenre. Der irische Türsteher Daniel McEvoy arbeitet in einem Nachtclub in New Jersey. Eine ebenfalls dort arbeitende Hostess, mit der Dan eine kurzzeitige Affäre hatte, wird ermordet aufgefunden. Dan hat sofort einen Verdacht, wer der Mörder sein... Nach seiner überaus erfolgreichen Jugendbuch-Reihe "Artemis Fowl" wagt sich Eoin Colfer ins Krimigenre. Der irische Türsteher Daniel McEvoy arbeitet in einem Nachtclub in New Jersey. Eine ebenfalls dort arbeitende Hostess, mit der Dan eine kurzzeitige Affäre hatte, wird ermordet aufgefunden. Dan hat sofort einen Verdacht, wer der Mörder sein könnte und tritt bei seiner Suche leider ein paar Mafiabossen auf die Füße. Und dann plagt ihn auch noch diese schrecklich juckende Kopfhaut wegen der vor Kurzem durchgeführten Haartransplantation. Doch davon lässt sich so ein knallharter Bursche nicht unterkriegen. Allein der Titel "Der Tod ist ein bleibender Schaden" trifft genau den Humor, den man von dem Buch erwarten kann. Die ganzen Figuren sind so herrlich schrullig beschrieben, dass man sie sich gut vorstellen kann. Zum Glück gibt es einen 2. Teil ("Hinterher ist man immer tot"), denn das Leben von Dan wird sicher auch weiterhin nicht ruhig verlaufen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Großartiger hardboiled Krimi al la Ken Bruen oder Josh Bazell
von Johanna Radke aus Hamburg am 03.04.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Eoin Colfer lässt seinen irischen Antihelden Dan McEvoy, Türsteher mit Haarproblemen, innerhalb kürzester Zeit gegen alle Ganoven in dem kleinen Städtchen Cloister kämpfen. Er muss den Mord an seiner Freundin Conni aufklären, verfängt sich dabei immer wieder in andere Frauengeschichten, beginnt kleine Mafiakriege, verstrickt sich in Drogengeschäften und... Eoin Colfer lässt seinen irischen Antihelden Dan McEvoy, Türsteher mit Haarproblemen, innerhalb kürzester Zeit gegen alle Ganoven in dem kleinen Städtchen Cloister kämpfen. Er muss den Mord an seiner Freundin Conni aufklären, verfängt sich dabei immer wieder in andere Frauengeschichten, beginnt kleine Mafiakriege, verstrickt sich in Drogengeschäften und immer dabei der Geist, seines besten Freundes, der ihn ständig bittet, ihn zu suchen und zu finden, denn vielleicht wäre er noch gar nicht tot. Eigentlich möchte Dan, früher mal bei der Armee und an Flashbacks leidend, nur seine Ruhe und seine Haare zurück, doch es kommt ja immer alles anders als man denkt. Colfer hat sich hier erstmals ins Krimigenre gewagt und gleich einen Volltreffer gelandet. Bekannt ist er den meisten Lesern mit seiner Jugendbuch Reihe um Artemis Fowl. Böse, brutal, humorvoll, witzig und einfach irisch ist Der Tod ist ein bleibender Schaden. Ich finde es grandios und empfehle es als Nachfolgeliteratur zu Bazell oder Bruen. Ken Bruen ist der Mann, der durch seine Jack-Taylor-Krimis, Colfer zu genau diesem Buch hier inspiriert hat und dies mit Erfolg.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Wie wahr...
von einer Kundin/einem Kunden am 03.08.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Eoin Colfers erster Krimi ist einfallsreich, spannend und staubtrocken, versetzt mit einer ordentlichen Portion schwarzem Humor und jeder Menge durchgeknallter Charaktere ...genial gut!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sensationell!
von einer Kundin/einem Kunden am 21.05.2012
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Auch ein Ex-Soldat und Türsteher hat seine Eitelkeiten und lässt sich Haare implantieren, die ständig jucken, dann wird auch noch seine heimliche Flamme umgebracht. Das bringt ihn auf die Palme und einen Mafioso unter die Erde. Colfer betritt nach der Artemis Fowl Reihe eine neues Terrain und fügt sich mühelos... Auch ein Ex-Soldat und Türsteher hat seine Eitelkeiten und lässt sich Haare implantieren, die ständig jucken, dann wird auch noch seine heimliche Flamme umgebracht. Das bringt ihn auf die Palme und einen Mafioso unter die Erde. Colfer betritt nach der Artemis Fowl Reihe eine neues Terrain und fügt sich mühelos ein. Hoffentlich gibt es bald Nachschub!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine verrückte Geschichte gespickt mit jeder Menge schwarzem Humor, dazu noch einige unerwartete Wendungen und schon haben wir diesen kurzweiligen, lässigen Lesespaß.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Schwarzhumorige, schnell und actionreich geschrieben! Ein Krimi Noir der sich nicht völlig ernst nimmt und deswegen viel Spaß macht! Ein Blick lohnt sich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Böse, tiefschwarz und mit viel Humor!
von einer Kundin/einem Kunden am 23.08.2013
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Colfers erster Krimi ist ein Volltreffer, wenn auch hart, böse und tiefschwarz! Dan Mcevoy, Exsoldat und Türsteher eines dubiosen Etablissements, träumt von einem bürgerlichen Leben mit Conny, Kellnerin des Hauses, und ihren Kindern. Leider wird Conny mit einem Loch im Kopf vor dem Laden gefunden und Dan schwört Rache. Eine... Colfers erster Krimi ist ein Volltreffer, wenn auch hart, böse und tiefschwarz! Dan Mcevoy, Exsoldat und Türsteher eines dubiosen Etablissements, träumt von einem bürgerlichen Leben mit Conny, Kellnerin des Hauses, und ihren Kindern. Leider wird Conny mit einem Loch im Kopf vor dem Laden gefunden und Dan schwört Rache. Eine irrwitzige Story nimmt ihren Lauf! Völlig abgedreht, mit schrägen Typen, viele scheinbar ausweglosen Situationen und rabenschwarzem Humor. Für Fans von Bazell und Bruen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Tod ist ein bleibender Schaden

Der Tod ist ein bleibender Schaden

von Eoin Colfer

(2)
eBook
Fr. 10.00
+
=
Hinterher ist man immer tot

Hinterher ist man immer tot

von Eoin Colfer

(2)
eBook
Fr. 10.00
+
=

für

Fr. 20.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Ein Dan-McEvoy-Krimi

  • Band 1

    31097359
    Der Tod ist ein bleibender Schaden
    von Eoin Colfer
    (2)
    eBook
    Fr. 10.00
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    37621838
    Hinterher ist man immer tot
    von Eoin Colfer
    (2)
    eBook
    Fr. 10.00

Kundenbewertungen