orellfuessli.ch

Der Todesengel von London

Historischer Kriminalroman

(1)
Ein neuer Fall für Inspector William Monk.


Nachts auf einem Klinikflur im viktorianischen London: Die Krankenschwester Hester Monk wird von einem verängstigten Mädchen um Hilfe angefleht. Das Kind hat sich aus einer geheimen Station davongeschlichen, wo es mit seinem Bruder zum Aderlass liegt – der Junge ist in kritischem Zustand. Zwar kann Hester sein Leben retten, doch andere Patienten sterben unter mysteriösen Umständen. Als klar wird, dass in der Klinik riskante Experimente stattfinden, zieht Hester in den Kampf für Gerechtigkeit – und erkennt zu spät, dass sie ins Visier eines mächtigen Mannes gerät, der über Leichen geht, um das eigene Leben zu retten ...



Portrait
Anne Perry, 1938 in London geboren, musste als Zehnjährige wegen ihrer angegriffenen Gesundheit England verlassen und verbrachte einen Teil ihrer Jugend in Neuseeland und auf den Bahamas. Schon früh begann sie zu schreiben. Mittlerweile begeistert sie mit ihrem Helden, dem Privatdetektiv William Monk, sowie dem Detektivgespann Thomas und Charlotte Pitt ein Millionenpublikum. Die Autorin lebt in Suffolk.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 416
Erscheinungsdatum 14.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-48332-7
Verlag Goldmann
Maße (L/B/H) 185/118/32 mm
Gewicht 329
Originaltitel Corridors of the Night / 21 Monk
Verkaufsrang 26.948
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42379059
    Mord mit spitzer Feder / Jessica Campbell Bd.4
    von Ann Granger
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42465133
    Die Henkerstochter und das Spiel des Todes
    von Oliver Pötzsch
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44127764
    Wenn du mich tötest
    von Karen Winter
    (30)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42426384
    Die Schrift des Todes
    von Christopher Sansom
    Buch
    Fr. 21.90
  • 16515360
    Der Anwalt des Königs / Matthew Shardlake Bd.3
    von C. J. Sansom
    (21)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 21245518
    Die Ankunft / Morbus Dei Bd.1
    von Bastian Zach
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42462592
    Der Opiummörder
    von David Morrell
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42379022
    Agatha Raisin und die tote Urlauberin / Agatha Raisin Bd.6
    von M. C. Beaton
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 42221489
    Böse Leute
    von Dora Heldt
    (11)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42221490
    Das Feuer der Freiheit / Timothy Wilde Bd.3
    von Lyndsay Faye
    (1)
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Rezension zu "Der Todesengel von London"
von Zsadista am 15.10.2016

London im viktorianischen Zeitalter. Düster, dreckig und geheimnisvoll. Die Krankenschwester Hester Monk arbeitet als Vertretung einer Freundin in einem Sanatorium. Als bei ihrer Schicht ein kleines Mädchen auftaucht und sie um Hilfe bittet, wartet Hester nicht lange. Den Kindern wird Blut entnommen um reiche Patienten von Leukämie zu heilen.... London im viktorianischen Zeitalter. Düster, dreckig und geheimnisvoll. Die Krankenschwester Hester Monk arbeitet als Vertretung einer Freundin in einem Sanatorium. Als bei ihrer Schicht ein kleines Mädchen auftaucht und sie um Hilfe bittet, wartet Hester nicht lange. Den Kindern wird Blut entnommen um reiche Patienten von Leukämie zu heilen. Als Hester den behandelnden Arzt darauf anspricht werden sie und die Kinder entführt. Hester wird mit dem Leben der Kleinen erpresst, damit sie dem reichen Patient hilft. Unterdessen macht sich ihr Mann auf die Suche nach seiner verschwundenen Frau. Doch beide wissen nicht, mit wem sie sich da angelegt haben. „Der Todesengel von London“ ist der 21. Teil der Monk Reihe aus der Feder der Autorin Anne Perry. Gleich zu Anfang muss ich gestehen, ich wusste nicht, dass das Buch ein Teil einer Serie ist. Und schon gar nicht, dass es bereits der 21. Teil ist. Jeder Hinweis darauf fehlt auf dem Buch und nur am Ende ist kurz aufgelistet, welche Teile es noch gibt. Aber so unübersichtlich hintereinander geschrieben, dass es kaum auffällt. Ich konnte den Krimi zwar so lesen, aber an manchen Stellen hat mir dann doch einfach das Hintergrundwissen von 20 weiteren Teilen gefehlt. Vom historischen Teil her war die Geschichte recht gut geschrieben. Man wird in das dunkle London um das 19. Jahrhundert katapultiert. Das Sanatorium war sehr düster und erdrückend dargestellt. Der Anfang hat mir auch sehr gut gefallen. Ich konnte mir das Ganze, durch einige durchgespielte PC-Games, sehr gut vorstellen. Dazu kommen die beginnenden medizinischen Experimente ohne Ethik und Moral. Menschenleben sind für die Reichen keinen Cent wert. Von dieser Seite her war der Roman sehr spannend und interessant. Den Punkt Krimi habe ich ein wenig vermisst. Eigentlich habe ich ihn soweit gar nicht gefunden. Es gab zwar eine recht schnelle Gerichtsverhandlung, aber danach ging es nur noch um Rache. Der Zwischenteil hat sich für mich auch etwas gezogen. Ich kenne jetzt den Schreibstil der anderen Perry Bücher nicht, kann also nur diesen Band beurteilen, weiß also nicht, ob er besser oder schlechter als die anderen Bände ist. Allerdings hat mich das komplette Buch unter dem Genre Krimi nicht von Hocker gehauen. Das Buch ist ein recht guter historischer Roman mit düsteren Ausläufern. Menschen am Abgrund und medizinische Experimente rundeten das Ganze dann ab. Den Krimi an sich, hat man dann leider etwas vernachlässigt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Enttäuscht
von einer Kundin/einem Kunden aus Rüschlikon am 28.03.2016
Bewertetes Format: Format: eBook (ePUB)

Eine wirklich spannende Ausgangslage, auch kommt Perry dieses Mal deutlich rascher mit der Geschichte voran als sonst - manchmal sind die Nebengeschichten dann jeweils zu lang und ausführlich beschrieben - aber dann geht alles zu schnell. Sonst suchen Monk und Hester nach Beweisen bis ins hinterste Eck des Landes,... Eine wirklich spannende Ausgangslage, auch kommt Perry dieses Mal deutlich rascher mit der Geschichte voran als sonst - manchmal sind die Nebengeschichten dann jeweils zu lang und ausführlich beschrieben - aber dann geht alles zu schnell. Sonst suchen Monk und Hester nach Beweisen bis ins hinterste Eck des Landes, dieses Mal geben Sie viel zu rasch auf. Vielleicht war Perry in Zeitnot, die Geschichte wirkt nach gut 2/3 nur noch schnellstmöglich abgehandelt. Sehr schade, da Ausgangslage sehr spannend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Todesengel von London

Der Todesengel von London

von Anne Perry

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Das Opfer von Angel Court

Das Opfer von Angel Court

von Anne Perry

Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale