orellfuessli.ch

Der Tote im Bunker

Bericht über meinen Vater. Ausgezeichnet mit dem Buch.Preis 2005

Im April 1947 wird in einem Bunker an der österreichisch-italienischen Grenze ein Toter entdeckt. Die Leiche weist zwei Kopfschüsse und einen Schuss in die Brust auf. Der Ausweis, der bei dem Toten gefunden wird, stellt sich als gefälscht heraus. Nachforschungen aufgrund einer Tätowierung am linken Oberarm und Schmissen im Gesicht ergeben die wahre Identität des Toten: Es handelt sich um Dr. Gerhard Bast, geboren 1911, SS-Sturmbannführer, Mitglied der Gestapo, auf der Fahndungsliste für Kriegsverbrecher geführt.
Über ein halbes Jahrhundert später fährt Martin Pollack nach Südtirol, um die Umstände dieses Todes zu eruieren. Sein Bericht spürt mit ungeheurer Intensität einem Menschen, einem Leben nach, das von Gewalt bestimmt war und durch Gewalt endete. Martin Pollack hat diesen Menschen kaum gekannt, doch er stand ihm nahe wie sonst niemand – es war sein eigener Vater.
»Ein bedrückendes Buch, eine kluge und glänzende Dokumentation und zugleich empfindsame Literatur. Ein Glücksfall.« Gabriele von Arnim im ›Tagesspiegel‹
Portrait
Martin Pollack, geb. 1944 in Bad Hall, Oberösterreich, studierte in Wien und Warschau, arbeitet als Journalist, Übersetzer und Schriftsteller. Seit Jahren beschäftigt er sich mit Polen und schrieb über Galizien. 2007 erhielt er für seine Übersetzungen den Karl-Dedecius-Preis der Robert Bosch Stiftung und wurde mit dem 'Ehrenpreis des österreichischen Buchhandels für Toleranz in Denken und Handeln' ausgezeichnet. Zudem erhielt er 2007 den mitteleuropäischen Literaturpreis 'Angelus', 2010 den Hauptpreis des Georg Dehio-Buchpreises. Für sein 'einprägsames und richtungweisendes Oeuvre' wurde dem österreichischen Publizisten der Leipziger Buchpreis zur Europäischen Verständigung für das Jahr 2011 zuerkannt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 01.12.2006
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-13528-3
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 191/121/16 mm
Gewicht 219
Auflage 3. Auflage
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28967492
    Als ich unsichtbar war
    von Martin Pistorius
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 41841272
    Das Haus des Windes
    von Louise Erdrich
    (10)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26066571
    Titos Brille
    von Adriana Altaras
    (24)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 48063819
    Dianas Liste
    von Wilhelm Kuehs
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.40
  • 2843876
    Ich habe alles gelebt
    von Peggy Guggenheim
    (3)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 47871224
    Uhren gibt es nicht mehr
    von Andre Heller
    (3)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 47779745
    Maria Theresia
    von Barbara Stollberg-Rilinger
    (6)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 48.90
  • 15517215
    Abendland
    von Michael Köhlmeier
    (8)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 17438528
    Das Handwerk des Tötens
    von Norbert Gstrein
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 44147446
    Das Mädchen, das den IS besiegte
    von Farida Khalaf
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Tote im Bunker

Der Tote im Bunker

von Martin Pollack

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Kompetenzorientiertes historisches und politisches Lernen

Kompetenzorientiertes historisches und politisches Lernen

von Christoph Kühberger

Buch (Taschenbuch)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 44.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale