orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Der Vampir

Eine Erzählung

Der kalte Sommer des Jahres 1816 mit seinen endlosen Regenfällen und schauderhaften Gewittern ist nicht nur in die Klima-, sondern auch in die Kulturgeschichte eingegangen. Betraten in diesem Sommer doch gleich zwei "Gespenster" die Bühne der Literatur, die aus den Medien mittlerweile nicht mehr wegzudenken sind: der künstliche Mensch des Dr. Frankenstein und der blutsaugende Vampir. Letzterer ist Protagonist zweier Erzählungen von Lord Byron und seinem Leibarzt John Polidori, die hier erstmals, neu übersetzt von Reinhard Kaiser, auf Deutsch in einem Band vereint sind.
Hervorgegangen sind die beiden Stücke aus einem Wettbewerb im Gespenstergeschichtenschreiben, den Byron initiiert hatte. Während dessen eigene Erzählung aber Fragment geblieben ist, wurde "Der Vampir" von Polidori von einem geschäftstüchtigen Verleger später unter Byrons Namen veröffentlicht und schuf so den modernen Mythos des literarischen Vampirs, der keineswegs nur ein Gewalttäter, sondern auch ein Edelmann und Verführer ist. Kein Geringerer als Goethe nannte diese Erzählung, die eigentlich von einem Arzt stammt, "Byrons bestes Product".
Reinhard Kaiser hat seiner kongenialen Übersetzung der Texte von Polidori und Byron einen Anhang mit zeitgenössischen erläuternden Texten, Zeittafel und Chronik sowie einem ausführlichen erzählenden Nachwort beigegeben.
Portrait
John William Polidori (1795 - 1821) begleitete den britischen Dichter Lord Byron (1788 - 1824) im Sommer des Jahres 1816 als Leibarzt an den Genfer See, wo die beiden auf Percy und Mary Shelley, die spätere Autorin des Dr. Frankenstein, trafen und sich mit einem folgenreichen Wettbewerb im Gespenstergeschichtenschreiben die Zeit vertrieben.
Reinhard Kaiser, geb. 1950, ist Schriftsteller und Übersetzer. Für seine Romane, Sachbücher, Editionen und Übersetzungen erhielt er zahlreiche Auszeichnungen, darunter zweimal den Deutschen Jugendliteraturpreis, den Geschwister-Scholl-Preis sowie den Niederrheinischen Literaturpreis. Reinhard Kaiser lebt in Frankfurt am Main.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Reinhard Kaiser
Seitenzahl 119
Erscheinungsdatum 22.08.2014
Serie Gruselkabinet
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-406-67011-4
Reihe textura
Verlag C. H. Beck
Maße (L/B/H) 205/163/12 mm
Gewicht 182
Abbildungen mit 8 Abbildungen
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 21.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 21.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 37256324
    Jezebels Tochter
    von William Collins
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15524650
    Der seltsame Fall des Benjamin Button
    von F. Scott Fitzgerald
    (8)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 25610770
    Der Vampyr
    von John William Polidori
    Buch
    Fr. 11.90
  • 37473603
    Der große Meaulnes
    von Henri Alain-Fournier
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35053904
    Dracula Roman
    von Bram Stoker
    (3)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 25610791
    Der Vampyr
    von E.T.A. Hoffmann
    Buch
    Fr. 9.90
  • 40091239
    Die sieben Zypressen
    von Thomas Riedel
    Buch
    Fr. 22.90
  • 44911471
    Die blaue Blume
    von Thomas Riedel
    Buch
    Fr. 22.90
  • 39250216
    Ein Brief
    von Hugo Hofmannsthal
    Buch
    Fr. 39.90
  • 32794416
    Jugend - Der geheime Teilhaber
    von Joseph Conrad
    Buch
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Vampir

Der Vampir

von John William Polidori , George Gordon Lord Byron

Buch
Fr. 21.90
+
=
Wer bin ich - und wenn ja wie viele?

Wer bin ich - und wenn ja wie viele?

von Richard David Precht

(1)
Buch
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 35.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale