orellfuessli.ch

Der verbotene Stadtteil

Stasi-Sperrbezirk Berlin-Hohenschönhausen. Hrsg. v. d. Stiftung Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen

Wie kein anderer Ort in Berlin erinnert die Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen an die Ausmasse von Terror und Unterdru¨ckung in der DDR. Die Gedenkstätte entstand an einem Ort, der auf keinem Stadtplan der DDR verzeichnet war. Er gehörte zu einem hermetisch abgeriegelten und strengstens u¨berwachten Gebiet, in dem sich ab 1951 die zentrale Untersuchungshaftanstalt der Staatssicherheit befand. Zuvor hatten hier die sowjetischen Besatzer zunächst ein Lager, später ein Untersuchungsgefängnis unterhalten. Bis zu 40 000 Menschen waren hier zwischen 1945 und 1990 in haftiert – nach dem Mauerbau vor allem so genannte Republikflu¨chtlinge und Dissidenten. Der gesamte Haftkomplex vom beru¨chtigten „U-Boot“-Keller bis zum ausgedehnten Vernehmertrakt war darauf ausgerichtet, die Häftlinge psychisch zu zermu¨rben. Mit „Der verbotene Stadtteil“ liefern die Historiker Peter Erler und Dr. Hubertus Knabe, Direktor der Gedenkstätte, erstmals eine umfassende Darstellung des Sperrgebiets rund um das zentrale Untersuchungsgefängnis der
Stasi. Ihr Buch ist ein wichtiger Beitrag zur Aufarbeitung der DDR-Geschichte.
Portrait
Hubertus Knabe, geboren 1959 in Unna, ist wissenschaftlicher Direktor der Gedenkstätte Berlin-Hohenschönhausen im ehemaligen Zentralgefängnis der Staatssicherheit. Von 1992 bis 2000 war er in der Forschungsabteilung des Bundesbeauftragten für die Stasi-Unterlagen (Gauck-Behörde) tätig. Zahlreiche Buchveröffentlichungen über die DDR und Osteuropa.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 96
Erscheinungsdatum 2014
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89773-506-4
Verlag Jaron Verlag GmbH
Maße (L/B/H) 233/164/9 mm
Gewicht 298
Abbildungen mit zahlreichen Abbildungen 23,5 cm
Auflage 6
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43891488
    Brisante Architektur
    von Marcello LaSperanza
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90
  • 42540986
    Albert Speer (1905-1981)
    von Sebastian Tesch
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 68.00
  • 43243668
    Inhaftiert in Hohenschönhausen
    (1)
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 21.90
  • 2865666
    Opa war kein Nazi
    von Karoline Tschuggnall
    (2)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 42152900
    Terrorismus - Freiheit und Sicherheit
    von Hans Woidt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 35299485
    Zersetzung der Seele
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 25.30
  • 3105513
    Griff nach der Weltmacht
    von Fritz Fischer
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 35.90
  • 45351926
    Elbphilharmonie
    von Joachim Mischke
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 44.90
  • 4501545
    Abgehauen
    von Manfred Krug
    (1)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 45327074
    Polarlichter
    von Bernd Römmelt
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 42.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der verbotene Stadtteil

Der verbotene Stadtteil

von Hubertus Knabe , Peter Erler

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=
Gefangen in Hohenschönhausen

Gefangen in Hohenschönhausen

von Hubertus Knabe

Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale