orellfuessli.ch

Der veruntreute Himmel

Die Geschichte einer Magd

Ein weiterer grosser Roman von Franz Werfel, 1890 in Prag geboren, gestorben 1945 in Beverly Hills, Kalifornien. Geschrieben hat er "Der veruntreute Himmel", die Geschichte der böhmischen Magd Teta Linek im Jahr 1938 im französischen Zwischenexil. "Der veruntreute Himmel ist der grosse Fehlbetrag unserer Zeit. Seinetwegen kann die Rechnung nicht in Ordnung kommen, weder in der Politik noch auch in der Wirtschaft, denn alles Menschliche entspringt derselben Quelle. Eine konsequent gottlose Welt ist wie ein Bild ohne Perspektive. Ein Bild ohne Perspektive ist die Flachheit an sich. Ohne sie ist alles sinnlos.(...)" (Franz Werfel)
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 202, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 24.02.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783959800501
Verlag Reese Verlag
eBook
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der veruntreute Himmel

Der veruntreute Himmel

von Franz Werfel

eBook
Fr. 1.50
+
=
Das Inselhaus

Das Inselhaus

von Jette Hansen

(1)
eBook
Fr. 3.50
+
=

für

Fr. 5.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen