orellfuessli.ch

Der Wahnsinn der Normalität

Realismus als Krankheit: eine Theorie der menschlichen Destruktivität

Arnod Gruen legt die Wurzeln der Destruktivität frei, die sich viel öfter, als uns klar ist, hinter vermeintlicher Menschenfreundlichkeit oder »vernünftigem« Handeln verbergen. Er überzeugt durch die Vielzahl der Beispiele und schafft die Beweislage, dass dort, wo Innen- und Aussenwelt auseinanderfallen, Verantwortung und Menschlichkeit ausbleiben
Portrait
Arno Gruen, geboren 1923 in Berlin, emigrierte 1936 in die USA. Nach dem Studium der Psychologie ab 1954 Leitung der psychologischen Abteilung der ersten therapeutischen Kinderklinik in Harlem. 1961 Promotion als Psychoanalytiker bei Theodor Riek. Es folgten Professuren in Neurologie und Psychologie. Seit 1958 Führung einer psychoanalytischen Privatpraxis in Zürich, wo er seither lebt und praktiziert. Zahlreiche Veröffentlichungen mit Themenschwerpunkt: plötzliche Kindstod, psychologische Ursachen für Gewalt und Fremdenhass, Voraussetzungen für Autoritätsgläubigkeit und Demokratie. Auszeichnung 2001 mit dem Geschwister-Scholl-Preis. 2010 wurde Arno Gruen mit dem Loviisa Peace Prize ausgezeichnet. Der Autor verstarb 2015.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 224
Erscheinungsdatum 01.01.1992
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-35002-0
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 194/126/17 mm
Gewicht 196
Auflage 18. Auflage
Verkaufsrang 25.579
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2868113
    Der Verlust des Mitgefühls
    von Arno Gruen
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 38715158
    Wider den Gehorsam
    von Arno Gruen
    (3)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 39145612
    Dem Leben entfremdet
    von Arno Gruen
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2877284
    Der Fremde in uns
    von Arno Gruen
    Buch
    Fr. 14.90
  • 43040167
    Verratene Liebe - Falsche Götter
    von Arno Gruen
    Buch
    Fr. 26.90
  • 42321901
    Wider die kalte Vernunft
    von Arno Gruen
    Buch
    Fr. 16.90
  • 2914165
    Der Fremde in uns
    von Arno Gruen
    Buch
    Fr. 25.90
  • 33720526
    Dem Leben entfremdet
    von Arno Gruen
    (1)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 29009062
    Tanz mit dem Jahrhundert
    von Stéphane Hessel
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 25382502
    Liberalismus und gesellschaftliches Handeln
    von John Dewey
    Buch
    Fr. 72.00

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der Wahnsinn der Normalität

Der Wahnsinn der Normalität

von Arno Gruen

Buch
Fr. 14.90
+
=
Der Verrat am Selbst

Der Verrat am Selbst

von Arno Gruen

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale