orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Der Wald

Roman

(1)
In diesen Wäldern lauert das Grauen


Eigentlich sollte es ein entspannter Campingausflug werden. Zwei Familien aus Los Angeles trampen durch die Wälder und erzählen sich am Lagerfeuer Gruselgeschichten. Bis eine dieser Geschichten Wirklichkeit wird und der Urlaub ein jähes Ende nimmt: Nach einem brutalen Überfall von Hinterwäldlern gelingt die Flucht – doch die Grossstädter werden verflucht, und das Böse sucht sie auch in L.A. heim.


Portrait
Richard Laymon wurde 1947 in Chicago geboren und studierte in Kalifornien englische Literatur. Er arbeitete als Lehrer, Bibliothekar und Zeitschriftenredakteur, bevor er sich ganz dem Schreiben widmete und zu einem der bestverkauften Spannungsautoren aller Zeiten wurde. 2001 gestorben, gilt Laymon heute in den USA und Grossbritannien als Horror-Kultautor, der von Schriftstellerkollegen wie Stephen King und Dean Koontz hoch geschätzt wird.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 432, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 12.09.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641057299
Verlag Heyne
Originaltitel Dark Mountain
eBook (ePUB)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33961797
    In den finsteren Wäldern
    von Richard Laymon
    eBook
    Fr. 9.90
  • 41741477
    Brutal Planet
    von Sean P. Murphy
    (5)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 42707683
    Mach mir den Garten, Liebling!
    von Ellen Berg
    (1)
    eBook
    Fr. 10.50
  • 18455363
    Die Insel
    von Richard Laymon
    (1)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 23602965
    Das Inferno
    von Richard Laymon
    eBook
    Fr. 10.90
  • 43704702
    Jurassic Dead
    von David Sakmyster
    eBook
    Fr. 5.50
  • 33817918
    Creekers
    von Edward Lee
    eBook
    Fr. 7.90
  • 30760231
    Nacht
    von Richard Laymon
    eBook
    Fr. 10.90
  • 18455256
    Rache
    von Richard Laymon
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33828108
    Licht aus!
    von Richard Laymon
    eBook
    Fr. 9.90

Buchhändler-Empfehlungen

„seichte Voodoo-Klischees und viel Blabla“

Navi, Buchhandlung Zürich

Ein jeder Fan von SURVIVAL HORROR verliebt sich in den Text, der auf dem Rücken dieses Buches haftet, wie Kaugummi an einer Schuhsohle.
Zwei Familien aus L.A. machen einen gemeinsamen Campingausflug durch die Wälder Kaliforniens, wo das Grauen seinen Lauf nimmt und sie von Voodoo-Zauber bis nach nachhause verfolgt werden...

Wie
Ein jeder Fan von SURVIVAL HORROR verliebt sich in den Text, der auf dem Rücken dieses Buches haftet, wie Kaugummi an einer Schuhsohle.
Zwei Familien aus L.A. machen einen gemeinsamen Campingausflug durch die Wälder Kaliforniens, wo das Grauen seinen Lauf nimmt und sie von Voodoo-Zauber bis nach nachhause verfolgt werden...

Wie so oft beim Horror fängt auch diese Geschichte ganz harmlos und gleich mit zwei happy Families an. Man trifft sich, unterhält sich und fährt weiter bis zum Ziel. Vom Ranger lässt man sich die beste Route zeigen und schon werden die Rucksäcke aufgesetzt und es wird losmarschiert.
Bereits nach wenigen Seiten erfahren wir, dass eine verwilderte Frau mit ihrem Sohn in den Wäldern lebt - fernab der Zivilisation, was der Frau mehr zu schaffen macht, als ihrem geisteskranken Sohn...

Eines nachts am Lagerfeuer werden Schauergeschichten erzählt. In der Einen geht es bspw. um Camper, die in den Wäldern verschollen sind...

Die Gruppe stösst auf zwei Mädchen, welche alleine unterwegs sind und die eine verrückte alte Frau gesehen haben wollen.
In der darauffolgenden Nacht wird das Camp überfallen. Die "Verrückte" ist es jedoch nicht, es ist ihr Sohn.
Eine Leiche ist zu verzeichnen, die dann aber spurlos verschwindet. Dafür taucht die Verrückte, auf einem Fels sitzend, auf und belegt die Camper mit einem Fluch. Einem Voodoo-Zauber.
Völlig verängstigt beschliessen die Familien die Heimreise anzutreten. Doch der eine Junge ist vehement dagegen, da er einen Bericht über Voodoo im Fernseher gesehen hatte und meint verflucht worden zu sein.
Diese Befürchtung wird, zurück in L.A., zur Tatsache. So werden die einen von einem eigentlich toten Hund nahezu zerfetzt, etc. Es geschehen weitere seltsame und fürchterliche Ereignisse, bis die Familien nicht mehr anders können, und an die Voodoo-Geschichte glauben. Sie beschliessen den Kampf aufzunehmen und fahren für einen blutigen Showdown ein letztes Mal in die Wildnis.

431 Survival Horror? Nein. Hätte man das Buch auf 231 Seiten gekürzt hätte man es verschlungen. Leider dauert es nahezu 130 Seiten bis es endlich ein bisschen in die Gänge kommt. Wie auch Der Geist kommt Der Wald nicht recht voran. Laymon schweift in endloses Blabla seiner Figuren ab, was auf Dauer mühselig wird. Auch nach der Hälfte des Buches haben wir noch immer keine Toten - die aus den Schauergeschichten am Lagerfeuer ausgenommen.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 44401897
    Jagdtrip
    von Jack Ketchum
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29237874
    Snow - Die Kälte
    von Ronald Malfi
    (2)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 38776771
    Der Geist
    von Richard Laymon
    eBook
    Fr. 10.90
  • 30697282
    Die Unbekannten
    von Dean Koontz
    eBook
    Fr. 8.90
  • 34797850
    Versteckt
    von Jack Ketchum
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 45255035
    Survive - Du bist allein
    von Alexandra Oliva
    eBook
    Fr. 14.50
  • 30662557
    Beuterausch
    von Jack Ketchum
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 39006984
    Beutezeit
    von Jack Ketchum
    eBook
    Fr. 8.90
  • 33748442
    Seelenangst
    von Veit Etzold
    (2)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 40027049
    Der Killer
    von Richard Laymon
    eBook
    Fr. 10.90
  • 36500100
    Im hohen Gras
    von Stephen King
    (3)
    eBook
    Fr. 2.50
  • 19684423
    Tief im Wald und unter der Erde
    von Andreas Winkelmann
    (5)
    eBook
    Fr. 8.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
0
1
0
0

Nie wieder Camping...
von Marion Olßon aus Reutlingen am 27.03.2013

2 Familien aus Los Angeles treffen sich zum Campen in den Wäldern Kaliforniens. In der Dunkelheit, beim Lagerfeuer erzählen sie sich schaurige Geschichten. Wenn sie gewusst hättten, das diese Horrorgeschichten wahr werden, hätten sie es wohl gelassen.In diesen Wäldern lauert eine Frau mit ihrem Begleiter, sie hat die Gabe... 2 Familien aus Los Angeles treffen sich zum Campen in den Wäldern Kaliforniens. In der Dunkelheit, beim Lagerfeuer erzählen sie sich schaurige Geschichten. Wenn sie gewusst hättten, das diese Horrorgeschichten wahr werden, hätten sie es wohl gelassen.In diesen Wäldern lauert eine Frau mit ihrem Begleiter, sie hat die Gabe des Verfluchens und die Großstädter dringen in ihr angestammtes Reich ein. Ihr Begleiter, ein Lüstling, der von einer Stimme geleitet wird , hat seine Gefühle nicht unter Kontrolle und so geschieht ein brutaler Überfall. Den Städtern gelingt die Flucht, aber der Fluch überwindet auch große Entfernungen. Was dann passiert ,ist kaum in Worte zu fassen. Ein Laymon wie man ihn kennt, brutal, spannend und mit Gänsehauteffekt. Jeder der das Buch gelesen hat, wird es sich zweimal überlegen, nochmal abgeschieden zu campen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
das Richtige für Camping-Fans
von einer Kundin/einem Kunden am 08.04.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Wer gerne Thriller liest und auch gerne Campen geht, für den ist "der Wald" genau das richtige. Brutal - sehr spannend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Laymon
von einer Kundin/einem Kunden am 05.03.2013
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Mit "Der Wald" ist wieder ein neuer Laymon erschienen. Brutal und direkt, so wie man ihn kennt, schreibt er eine spannende Geschichte übers Campen. Gehen Sie nie alleine in den Wald.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Laymon etwas sanfter!
von einer Kundin/einem Kunden aus Dorsten am 01.11.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Zwei Familien machen einen Campingausflug, doch dieser endet früher als geplant. Denn den Bergen leben die Hinterwäldlerin Ettie und ihr triebgesteuerter Sohn. Die Begegnung mit ihnen bleibt nicht ohne Folgen und so brechen die Familien ihren Ausflug früher als geplant ab, doch das Grauen hat gerade erst begonnen, denn... Zwei Familien machen einen Campingausflug, doch dieser endet früher als geplant. Denn den Bergen leben die Hinterwäldlerin Ettie und ihr triebgesteuerter Sohn. Die Begegnung mit ihnen bleibt nicht ohne Folgen und so brechen die Familien ihren Ausflug früher als geplant ab, doch das Grauen hat gerade erst begonnen, denn Ettie hat sie verflucht. Ich finde dieser Band ist optimal zum einsteigen der Laymon Reihe geeignet. Spannend bis zur letzten Seite. Wer mit diesem Buch beginnt, wird merken das nach oben hin alles offen ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Wow, gruselig...
von einer Kundin/einem Kunden aus Leonberg am 27.10.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

bis zum Schluß, ich bekam stets Gänsehaut, nichts für schwache Nerven. Ein echter Laymon-eben *g* - greift zu - ein must-have!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein "Backwood Slasher" mit einigen richtig guten Schockmomenten - die manche Schwäche der Story entschuldbar machen. Solide Kost für Horrorfans.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Campingausflug, der alles verändert. Tod, Hexerei und Angst mitten im düsteren Wald von Horror-Autor Laymon.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Laymon hat eine sehr kranke Phantasie. Wer viel Blut mag, wird ihn lieben.... wer Blut hasst sollte ihn nur mit Vorsicht lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Innerhalb eines Wochenendes verschlungen
von Dani aus Berlin am 02.11.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Das Buch war mal wieder spannend vom Anfang bis zum Ende... habe es doch glatt innerhalb eines Wochenendes ausgelesen - ich konnte es auch einfach nicht mehr aus der Hand geben. Allerdings muss ich sagen, dass es noch bessere Bücher von Laymon gibt (z. B. Die Insel, Das Spiel... Das Buch war mal wieder spannend vom Anfang bis zum Ende... habe es doch glatt innerhalb eines Wochenendes ausgelesen - ich konnte es auch einfach nicht mehr aus der Hand geben. Allerdings muss ich sagen, dass es noch bessere Bücher von Laymon gibt (z. B. Die Insel, Das Spiel oder Das Grab...)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das geht besser
von einer Kundin/einem Kunden aus Karlsruhe am 25.11.2015
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Eines der wenigen Büchern von Richard Laymon das mich nicht so gepackt hat. Eine etwas flache Geschichte mit oft zu durchschaubaren Szenen. Laymon Fans sind oft "mehr" gewohnt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Enttäuschend
von Alex am 19.12.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Anfangs auf ein paar Seiten und etwa auf den letzten 50 Seiten schreibt Laymon so wie man ihn kennt, ansonsten besteht das Buch bloß aus rumsexeln von Teenagern. Teilweise einfach nur langweilig...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Na ja....
von einer Kundin/einem Kunden aus bern am 11.11.2011
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Vor lauter steifen Nippeln und sonstigen Erhärtungen sieht man den Wald nicht mehr. Pubertäres Gelüstel als Pararellstory einer im Grunde nicht schlechten Geschichte. Schade, denn hier übertönt ( ziemlich platte ) Erotik den Schauder.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Wald

Der Wald

von Richard Laymon

(1)
eBook
Fr. 10.90
+
=
Die Jagd

Die Jagd

von Richard Laymon

eBook
Fr. 10.90
+
=

für

Fr. 21.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen