orellfuessli.ch

Der wandernde - Wer?

Eine Studie jüdischer Identitätspolitik

Jüdische Identität ist engst mit einigen der schwierigsten und strittigsten Probleme unserer Zeit verknüpft. Ziel dieses Buches ist es, viele dieser Kernpunkte für die Diskussion zu öffnen. Da Israel sich öffentlich als „jüdischer Staat“ definiert, sollten wir fragen, wofür „Judentum“, „Jüdischkeit“, „jüdische Kultur“ und „jüdische Kultur“ stehen. Gilad Atzmon untersucht die tribalen Aspekte, wie sie in den säkularen jüdischen politischen Diskurs – sowohl den zionistischen als auch den antizionistischen und sogar den der jüdischen Linken – eingelagert sind: die „Holocaust-Religion“, die Bedeutung von „Geschichte“ und „Zeit“ sowie die antinichtjüdischen Ideologien in ihren verschiedenen Formen.

Er fragt, was Diaspora-Juden veranlasst,sich mit Israel zu identifizieren und seiner Politik anzuschliessen. Der verheerende Zustand unseres Weltgeschehens erfordert dringend eine konzeptionelle Wende in unserer intellektuellen und philosophischen Einstellung zu Politik, Identitätspolitik und Geschichte. "Der wandernde -WER?" ist DAS Buch für jeden Interessierten, der den Unterschied zwischen Judentum, Jüdischkeit und Zionismus verstehen will. Eine philosophische Meisterleistung eines Menschenfreundes und brillanten Jazz Musikers und Ausnahmekünstlers, eines wahren Freundes der Palästinenser und ihrer berechtigten Anliegen. Mit diesen stichhaltigen Fakten, engagiert und provokant, fasziniert Gilad Atzmon den Leser von der ersten bis zur letzten Seite.
Portrait
Gilad Atzmon, geboren 1963 in Jerusalem, lebt seit 1994 im Londoner Exil. Jazz-Saxophonist und Komponist; er war Mitglied von Ian Durys "Blockheads" und leitet heute das "Orient House Ensemble" (Gewinner des BBC Jazz Award "Best Album of the Year" 2003).
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 238
Altersempfehlung 15 - 80
Erscheinungsdatum 20.06.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-88975-199-7
Verlag Zambon
Maße (L/B/H) 205/140/20 mm
Gewicht 311
Auflage 1
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 16.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2962083
    Poetik
    von Aristoteles
    (2)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 14221735
    Wege der Wissenschaft
    von Alan F. Chalmers
    Buch
    Fr. 31.90
  • 33793838
    Drei Fragen
    von Jorge Bucay
    Buch
    Fr. 12.90
  • 32863453
    Eine Untersuchung über die Prinzipien der Moral
    von David Hume
    Buch
    Fr. 11.90
  • 29220561
    Theorie und Praxis
    von Winfried Böhm
    Buch
    Fr. 24.40
  • 2971317
    Der Mythos des Sisyphos
    von Albert Camus
    (3)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 3050763
    Kritik der reinen Vernunft
    von Immanuel Kant
    (1)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 16334714
    Können Tiere denken?
    von Reinhard Brandt
    Buch
    Fr. 14.90
  • 3010563
    Dialektik der Aufklärung
    von Max Horkheimer
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44965247
    Auf leisen Sohlen ins Gehirn
    von George Lakoff
    Buch
    Fr. 25.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Der wandernde - Wer?

Der wandernde - Wer?

von Gilad Atzmon

Buch
Fr. 16.40
+
=
Das Imperium der Schande

Das Imperium der Schande

von Jean Ziegler

(1)
Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 29.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale