orellfuessli.ch

Der Weg in die Schatten

Roman - [Die Schatten-Trilogie 1]

(8)
In den Schatten wirst du deine Seele verlieren!


Durzo Blint ist ein gefährlicher Mann, ein unübertroffener Meister in der Kunst des Tötens. Doch für den Gassenjungen Azoth ist der gefürchtete Meuchelmörder die einzige Chance, am Leben zu bleiben – denn der allgegenwärtige Hunger und die Schrecken der Strasse würden für Azoth über kurz oder lang den sicheren Tod bedeuten. Doch Durzo Blint ist in der Auswahl seiner Lehrlinge äusserst wählerisch – und es ist gut möglich, dass der Weg in die Schatten einen weit höheren Preis fordert, als Azoth es sich je vorstellen konnte …


Der Auftakt zu einer atemberaubend spannenden Trilogie, die kein Leser je vergessen wird.


Portrait
Brent Weeks betrachtete das Schreiben fantastischer Geschichten schon immer als seine Berufung, inzwischen ist es auch sein Beruf geworden. Brent Weeks lebt mit seiner Frau in Oregon.
Zitat
"Brent Weeks Erstlingswerk ist überzeugend und absolut empfehlenswert."
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kopiergeschützt i
Seitenzahl 704, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 11.03.2010
Serie Die Licht-Tetralogie 1
Sprache Deutsch
EAN 9783641038342
Verlag Blanvalet
Originaltitel Night Angel 01. The Way of Shadows
Verkaufsrang 5.817
eBook (ePUB)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26243154
    Jenseits der Schatten
    von Brent Weeks
    (5)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 22877082
    Die linke Hand Gottes
    von Paul Hoffman
    (1)
    eBook
    Fr. 8.90
  • 17414178
    Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Rebellin
    von Trudi Canavan
    (12)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 23366331
    Sonea 1
    von Trudi Canavan
    (8)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 17414149
    Die Gilde der Schwarzen Magier 3
    von Trudi Canavan
    (9)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33046742
    Die blendende Klinge
    von Brent Weeks
    (1)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 28895325
    Der Weg der Könige
    von Brandon Sanderson
    (5)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 29881722
    Schwarzes Prisma
    von Brent Weeks
    (3)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 17414176
    Die Gilde der Schwarzen Magier - Die Novizin
    von Trudi Canavan
    (4)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 31691579
    Leviathan erwacht
    von James Corey
    eBook
    Fr. 13.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Leben ist leer“

Kathi Kromer, Buchhandlung Schaffhausen

Brent Weeks zeichnet hier ein faszinierendes Stadtbild. Die Charaktere sind tiefgreifend und es gibt kein Schwarz und Weiß. Und obwohl es eine Triologie ist, endet der erste Teil so, dass man nicht weiterlesen muss - aber ich denke will :o)
Spannend und jedem Fantasyliebhaber zu empfehlen!
Brent Weeks zeichnet hier ein faszinierendes Stadtbild. Die Charaktere sind tiefgreifend und es gibt kein Schwarz und Weiß. Und obwohl es eine Triologie ist, endet der erste Teil so, dass man nicht weiterlesen muss - aber ich denke will :o)
Spannend und jedem Fantasyliebhaber zu empfehlen!

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32016517
    Jäger der Macht
    von Brandon Sanderson
    eBook
    Fr. 13.90
  • 39034407
    Die Lügen des Locke Lamora
    von Scott Lynch
    eBook
    Fr. 13.90
  • 30934152
    Schattenwanderer
    von Alexey Pehov
    (1)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 30539423
    Herrscher des Lichts
    von Brandon Sanderson
    (1)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 42498415
    Der Herr des Turmes
    von Anthony Ryan
    eBook
    Fr. 28.90
  • 40599938
    Elantris
    von Brandon Sanderson
    Hörbuch-Download
    Fr. 37.90
  • 38238001
    Der Tänzer der Schatten
    von David Dalglish
    (1)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 30512141
    Kinder des Nebels
    von Brandon Sanderson
    (1)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 29881722
    Schwarzes Prisma
    von Brent Weeks
    (3)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 30539456
    Krieger des Feuers
    von Brandon Sanderson
    (1)
    eBook
    Fr. 13.90
  • 23366331
    Sonea 1
    von Trudi Canavan
    (8)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 28895325
    Der Weg der Könige
    von Brandon Sanderson
    (5)
    eBook
    Fr. 13.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
6
2
0
0
0

Der Weg in die Schatten
von Niklas Roling aus Lingen (Ems) am 03.12.2010

Der junge Azoth hat bisher sein ganzes Leben in der Gosse verbracht und unter den älteren Kindern in seiner Gilde gelitten. Als er jedoch sieht, dass der Meuchelmörder Durzo Blint nicht einmal vor der gesammelten Gilde Angst hat, ja sie sogar auslacht, steht sein Entschluss fest. Er möchte sich... Der junge Azoth hat bisher sein ganzes Leben in der Gosse verbracht und unter den älteren Kindern in seiner Gilde gelitten. Als er jedoch sieht, dass der Meuchelmörder Durzo Blint nicht einmal vor der gesammelten Gilde Angst hat, ja sie sogar auslacht, steht sein Entschluss fest. Er möchte sich auch nie wieder fürchten müssen und um dieses Ziel zu erreichen muss er der Lehrling von Durzo Blint werden, auch wenn das bedeutet die wenigen Freunde die er in der Gosse hatte für immer zurückzulassen.Starke Fantasy in düsterem Stil, die sowohl mit aktiongeladenen Szenen als auch mit der nötigen Tiefe glänzt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Band 1 der Schatten-Trilogie
von einer Kundin/einem Kunden am 11.01.2011

"Der Weg in die Schatten" ist eine spannende Fantasie-Geschichte rund um Magier & Hexer, Intrigen 6 Freundschaften, die viel Spaß macht. Anfangs werden unheimlich viele Charaktere eingeführt, was aufgrund der seltsamen Namen etwas Konzentration erfordert, aber dann ist das Eintauchen in Azoth´s Welt einfach nur toll und man liest... "Der Weg in die Schatten" ist eine spannende Fantasie-Geschichte rund um Magier & Hexer, Intrigen 6 Freundschaften, die viel Spaß macht. Anfangs werden unheimlich viele Charaktere eingeführt, was aufgrund der seltsamen Namen etwas Konzentration erfordert, aber dann ist das Eintauchen in Azoth´s Welt einfach nur toll und man liest und liest und liest und findet kein Ende ... die rund 700 Seiten enden dann auch viel zu schnell, also besser gleich Band 2 "Am Rande der Schatten" bereit halten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Unbedingt lesen!!!
von Franziska aus Wien am 13.01.2011

Wer sich dieses Buch kauft, wird es nicht bereuen. Obwohls am Anfang ein bisschen mühsam ist und wie schon erwähnt, Konzentration verlangt, zahlt sich diese Mühe reichlich aus und man wird mit einer tollen Story mit faszinierenden Charakteren belohnt. Achtung: Nicht unbedingt Jugendfrei!! Es spielt in einer sehr grausamen, gewaltsamen Welt... Wer sich dieses Buch kauft, wird es nicht bereuen. Obwohls am Anfang ein bisschen mühsam ist und wie schon erwähnt, Konzentration verlangt, zahlt sich diese Mühe reichlich aus und man wird mit einer tollen Story mit faszinierenden Charakteren belohnt. Achtung: Nicht unbedingt Jugendfrei!! Es spielt in einer sehr grausamen, gewaltsamen Welt und Brent Weeks scheut sich überhaupt nicht richtig derbe Worte zu verwenden - nichts für zartbesaitete!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Geschichte über den unübertroffen Meister in der Kunst des Tötens
von einer Kundin/einem Kunden am 24.11.2010

Azoth wächst in den Armenvierteln seiner Stadt auf. Seine einzige Möglichkeit diesem ganzen Elend zu entfliehen, ist eine Ausbildung zum Blutjungen bei dem unübertroffenen Meister in der Kunst des Tötens. Durzo Blint. Spannend erzählt der Autor die Geschichte von Azoth und dessen Ausbildung. Der Autor verleiht den Charakteren eine... Azoth wächst in den Armenvierteln seiner Stadt auf. Seine einzige Möglichkeit diesem ganzen Elend zu entfliehen, ist eine Ausbildung zum Blutjungen bei dem unübertroffenen Meister in der Kunst des Tötens. Durzo Blint. Spannend erzählt der Autor die Geschichte von Azoth und dessen Ausbildung. Der Autor verleiht den Charakteren eine Tiefe, die mich stark an Peter V. Brett erinnert hat. Ein ­Muss für jeden Fan von Fantasyliteratur. Ich bin gespannt, wie die nächsten zwei Bände der Schatten-Trilogie noch werden.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
"Es gibt keine Helden mehr"
von einer Kundin/einem Kunden am 17.11.2010

Noch eine Gaunergeschichte. Ein Stadtabenteuer im Stile von Scott Lynchs „Lügen des Locke Lamora“ für alle, denen Trudi Canavan zu brav ist. Die etwa eher auf die Geschichte eines Straßenjungen gewartet haben, der zu einem Meuchelmörder ausgebildet wird! Ein Buch voller finsterer Gassen und Dunkler Magie. Wieder ist ein... Noch eine Gaunergeschichte. Ein Stadtabenteuer im Stile von Scott Lynchs „Lügen des Locke Lamora“ für alle, denen Trudi Canavan zu brav ist. Die etwa eher auf die Geschichte eines Straßenjungen gewartet haben, der zu einem Meuchelmörder ausgebildet wird! Ein Buch voller finsterer Gassen und Dunkler Magie. Wieder ist ein neuer Fantasyautor auf der Bildfläche erschienen, um das Genre der phantastischen Literatur um eine neue düstere Welt zu erweitern. Dieser erste Teil der „Schatten-Trilogie“ ist Mantel & Degen-Fantasy vom Feinsten. Und der zweite Teil erscheint auch schon bald.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein neuer Stern am Fantasyhimmel!
von einer Kundin/einem Kunden am 26.09.2010

Mit „Der Weg in die Schatten“ ist Brent Weeks ein sensationeller Fantasyroman gelungen den man unbedingt gelesen haben muß. In einer unglaublich spannenden und direkten Art und Schreibweise fesselt Brent Weeks den Leser und läßt ihn auch so schnell nicht wieder los. Die Handlung entwickelt sich von einem Höhepunkt... Mit „Der Weg in die Schatten“ ist Brent Weeks ein sensationeller Fantasyroman gelungen den man unbedingt gelesen haben muß. In einer unglaublich spannenden und direkten Art und Schreibweise fesselt Brent Weeks den Leser und läßt ihn auch so schnell nicht wieder los. Die Handlung entwickelt sich von einem Höhepunkt zum Nächsten und als Leser hat man bis kurz vor dem Ende überhaupt keine Ahnung wohin sich die Geschichte drehen wird. Hauptperson ist der junge Azoth, welcher im Labyrinth, dem Armenviertel von Cenaria aufwächst und unbedingt eine Ausbildung zum Blutjungen machen möchte. Denn der Meuchelmörder Durzo Blint ist sein Vorbild und hat vor niemanden Angst und lebt wie immer er es möchte. „Der Weg in die Schatten“ ist der Auftakt zu einer sensationellen Reihe, aber als Leser bekommt man am Ende dieses spannenden Buches ein Ende geboten, welches auch Liebhaber von Einzelromanen zufrieden stellt. Unbedingt reinlesen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden am 06.02.2011

Azoth, am Beginn des Buches, ein eher schmächtiger und nicht gerade kämpferischer Gassenjunge, will Lehrling von Durzo Blint, dem Blutjungen werden. Als Blutjunge wäre er in der Lage, die wenigen Menschen, die ihm wichtig sind, zu schützen. Im ersten Band der Trilogie erfährt man alles über den steinigen Weg... Azoth, am Beginn des Buches, ein eher schmächtiger und nicht gerade kämpferischer Gassenjunge, will Lehrling von Durzo Blint, dem Blutjungen werden. Als Blutjunge wäre er in der Lage, die wenigen Menschen, die ihm wichtig sind, zu schützen. Im ersten Band der Trilogie erfährt man alles über den steinigen Weg Azoths zum Blutjungen und bekommt schon eine Ahnung, dass die vorgestellten Nebenschauplätze in den nächsten Bänden Teil des Großen und Ganzen werden...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Faszinierender Auftakt!
von einer Kundin/einem Kunden am 12.03.2011
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Der 11-Jährige Azoth fristet sein Leben in dem Armenviertel des Königreich Cenarias. Er und seine Freunde, Jarl und „Puppengesicht“, werden jeden Tag auf ein neues mit Gewalt, Armut und Misshandlungen konfrontiert. Um sich aus diesem tristen leben zu retten, versucht er bei dem berühmt „Blutjungen“ Durzo Blint in die... Der 11-Jährige Azoth fristet sein Leben in dem Armenviertel des Königreich Cenarias. Er und seine Freunde, Jarl und „Puppengesicht“, werden jeden Tag auf ein neues mit Gewalt, Armut und Misshandlungen konfrontiert. Um sich aus diesem tristen leben zu retten, versucht er bei dem berühmt „Blutjungen“ Durzo Blint in die Lehre zu gehen. Dieser nimmt in der Regel zwar keine Lehrlinge, macht aber eine Ausnahme als er Azoths Potenzial erkennt. Zur Tarnung nimmt der einstige Straßenjunge eine neue Identität an und wird zu Kylar Stern, der bei dem Grafen Drake aufwächst. Unter Blints Führung wird Azoth, nun Kylar, ebenfalls zu einem Auftragsmörder, kämpft aber mit seinem Gewissen und den Einstellungen seines Meisters. Ein wunderbar vielschichtiges Werk über Macht, Verrat, und Freundschaft, in dem keiner der Charaktere ohne Fehler ist. Der Schreibstil ist angenehm zu lesen und durch vielen Intrigen und Sprünge von einer Hauptperson zur anderen und wird es nie langweilig. Ein Buch, das ich jeden Fantasy-Fan nur wärmstens empfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Über Mörder, Magie und die menschlichen Abgründe!
von Susanne Kruppbauer aus Linz am 29.03.2010
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Ein grandioses Buch über den inneren Kampf der Menschen. Brent Weeks beschreibt den Zwist der Menschen auf eine höchst fesselnde Weise. Die Handlung schreitet schnell voran und hat stets neue, überraschende Wendungen. Auch das klassische Bild des „Helden“ wird auf den Kopf gestellt. Eines der besten Bücher die ich bisher... Ein grandioses Buch über den inneren Kampf der Menschen. Brent Weeks beschreibt den Zwist der Menschen auf eine höchst fesselnde Weise. Die Handlung schreitet schnell voran und hat stets neue, überraschende Wendungen. Auch das klassische Bild des „Helden“ wird auf den Kopf gestellt. Eines der besten Bücher die ich bisher gelesen habe. Ein muss für Fantasy – Liebhaber.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Unglaublich!!!
von einer Kundin/einem Kunden am 29.07.2010
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Dieses Buch erzählt die bewegende Geschichte eines jungen Waisen der es aus den Slums herausschafft, indem er sich einem magischen Auftragsmörder anschließt und sein Lehrling wird. Der grandiose Auftakt einer neuen Triologie in der es um Sterben und Leben, Macht und Ruhm sowie Gewalt und Elend geht. Grausamer wie es... Dieses Buch erzählt die bewegende Geschichte eines jungen Waisen der es aus den Slums herausschafft, indem er sich einem magischen Auftragsmörder anschließt und sein Lehrling wird. Der grandiose Auftakt einer neuen Triologie in der es um Sterben und Leben, Macht und Ruhm sowie Gewalt und Elend geht. Grausamer wie es das wahre Leben schreiben hätte können! Ein MUSS für alle anspruchsvollen Fantasyleser!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Der Weg in die Schatten
von einer Kundin/einem Kunden am 18.05.2010
Bewertetes Format: Einband: Paperback

In kurzer Zeit wieder ein Fantasy-Autor, der mich mit seinem Erstlingswerk begeistern konnte (Nach dem Lied der Dunkelheit). Die Geschichte dreht sich um den jungen Azoth, der seiner Gossen-Herkunft entfliehen will und somit eine Ausbildung zum Assassinen beginnt. Dabei muss er sich seinem Gewissen stellen und seinem Meister, dem Blutjungen... In kurzer Zeit wieder ein Fantasy-Autor, der mich mit seinem Erstlingswerk begeistern konnte (Nach dem Lied der Dunkelheit). Die Geschichte dreht sich um den jungen Azoth, der seiner Gossen-Herkunft entfliehen will und somit eine Ausbildung zum Assassinen beginnt. Dabei muss er sich seinem Gewissen stellen und seinem Meister, dem Blutjungen Durzo Blint. Wer sich an den typischen Fantasy-Helden sattgelesen hat, sollte unbedingt "Der Weg in die Schatten" lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ich habe schon lange kein Buch mehr gehabt das von der ersten Seite sowas von spannend war, dass ich kaum aufhören konnte zu lesen. Ein echt großes Lob an den Autor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der Anfang einer faszinierenden Trilogie um einen Gassen jungen und einen Meuchelmörder.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller Auftakt!!!
von David Kessler am 23.02.2014
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Das Buch ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite, es reißt einen mit und man kann es nur schwer aus der Hand legen! Brent weeks schreibt über einen Jungen der bei einem auftragskiller in die Lehre geht um so sein altes Leben hinter sich zulassen und die... Das Buch ist spannend von der ersten bis zur letzten Seite, es reißt einen mit und man kann es nur schwer aus der Hand legen! Brent weeks schreibt über einen Jungen der bei einem auftragskiller in die Lehre geht um so sein altes Leben hinter sich zulassen und die Menschen zu retten die er liebt. Kann dieses Buch jedem empfehlen...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Geniales Buch
von einer Kundin/einem Kunden aus Bitterfeld-Wolfen am 17.10.2013
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Ich habe schon lange kein Buch mehr gehabt das von der ersten Seite sowas von spannend war, dass ich kaum aufhören konnte zu lesen. Ein echt großes Lob an den Autor. Die Geschichte animiert auf jeder Seite zum weiterlesen - nur schlecht wenn man es in der Schule liest... Ich habe schon lange kein Buch mehr gehabt das von der ersten Seite sowas von spannend war, dass ich kaum aufhören konnte zu lesen. Ein echt großes Lob an den Autor. Die Geschichte animiert auf jeder Seite zum weiterlesen - nur schlecht wenn man es in der Schule liest wie ich. Schon lange gabs kein Buch mehr das ich auch so schnell gelesen habe wie dieses. Einfach nur empfehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Abgründe Menschheit
von einer Kundin/einem Kunden am 13.08.2013
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Erst einmal ein großes Lob an den Autor! Die Buchreihe gehört zu meinen absoluten Lieblingen. Das liegt vor allem daran, dass Weeks den Leser weder verhätschelt noch mit überflüssigen Handlungssträngen bombadiert. Das Buch zeigt klar die Abgründe der Menschheit; Das wovor jeder gerne die Augen verschließen will: Es geht um... Erst einmal ein großes Lob an den Autor! Die Buchreihe gehört zu meinen absoluten Lieblingen. Das liegt vor allem daran, dass Weeks den Leser weder verhätschelt noch mit überflüssigen Handlungssträngen bombadiert. Das Buch zeigt klar die Abgründe der Menschheit; Das wovor jeder gerne die Augen verschließen will: Es geht um Themen, wie etwa Hurerei, Drogen- und Kindesmissbrauch, sowie natürlich Mord. Das zeigt wieviel ein Mensch bereit ist um zu überleben. Weiterhin gefällt mir die Sprache, die an die äußeren Umstände angepasst ist: Adlige reden hochgestochen, Gossenkinder verwenden viele Schimpfworte... Mein Fazit: Ein absolut geniales Buch, fesselnd und knallhart!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 12.03.2012
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Brent Weeks erzählt eine super story, die alles hat was ein gutes Buch haben muss, Spannung, Dramatik, und eine love-story.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Klasse Buch
von einer Kundin/einem Kunden am 05.09.2011
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Ich war schon eine Weile auf der Suche nach einem neuen Fantasy Buch und nachdem ich das Cover gesehen habe, bin ich sofort damit zur Kasse und habe es gekauft. Kurzes an lesen war spannend genug um den Rest des Buches zu verschlingen. Wenn man auf Blutige interessant geschriebene Romane... Ich war schon eine Weile auf der Suche nach einem neuen Fantasy Buch und nachdem ich das Cover gesehen habe, bin ich sofort damit zur Kasse und habe es gekauft. Kurzes an lesen war spannend genug um den Rest des Buches zu verschlingen. Wenn man auf Blutige interessant geschriebene Romane steht, ist man hier genau richtig.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Rau, emotional und schlichtweg genial
von Henry Weber aus Bielefeld am 02.06.2011
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Der Beginn der Geschichte wurde oben ja bereits treffend beschrieben, also kann ich das ja hier weglassen und zum Wichtigen übergehen: Die "Nachtengel-Trilogie" ist die beste, die ich bis jetzt gelesen habe. Diese raue, brutale und so extrem tiefsinnige Welt voller herrlich gestalteter Charaktere mit so vielen inneren Problemen... Der Beginn der Geschichte wurde oben ja bereits treffend beschrieben, also kann ich das ja hier weglassen und zum Wichtigen übergehen: Die "Nachtengel-Trilogie" ist die beste, die ich bis jetzt gelesen habe. Diese raue, brutale und so extrem tiefsinnige Welt voller herrlich gestalteter Charaktere mit so vielen inneren Problemen und Zwisten hat mich gefesselt wie kaum eine andere. Die "Helden" sind so weit vom normalen Klischeehelden entfernt wie man es nur selten in Fantasybüchern erlebt und die Handlung ist voller kleiner Überraschungen. Ein absolutes Spitzenbuch, für jeden ernsthaften Fantasyliebhaber!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Weg in die Schatten
von Michele Reichel aus Zweibrücken am 04.05.2011
Bewertetes Format: Einband: Paperback

Was bist du bereit zu tun, um der Gosse zu entkommen? Würdest du über Leichen gehen und sogar deine Seele dafür opfern? "Der Weg in die Schatten" zeigt anschaulich die Abgründe der menschlichen Seele auf und fesselt den Leser von Anfang bis Ende.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der Weg in die Schatten

Der Weg in die Schatten

von Brent Weeks

(8)
eBook
Fr. 13.90
+
=
Am Rande der Schatten

Am Rande der Schatten

von Brent Weeks

(4)
eBook
Fr. 13.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Licht-Tetralogie

  • Band 1

    29881722
    Schwarzes Prisma
    von Brent Weeks
    (3)
    eBook
    Fr. 13.90
  • Band 2

    33046742
    Die blendende Klinge
    von Brent Weeks
    (1)
    eBook
    Fr. 13.90
  • Band 3

    40952793
    Sphären der Macht
    von Brent Weeks
    Buch
    Fr. 22.90
  • Band 5

    45244726
    Düsterer Ruhm
    von Brent Weeks
    Buch
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen