orellfuessli.ch

Der wunde Punkt

Roman

(19)
Eigentlich ist bei den Halls, einer typischen Vorstadtfamilie, alles in bester Ordnung: Die Tochter will zum zweiten Mal heiraten, der Sohn ist schwul und meistens allein, die Mutter geht fremd, und das Familienoberhaupt droht unmittelbar nach Antritt der Rente verrückt zu werden – dies aber auf die sanftmütigste Art der Welt.


Als George Hall in der Kabine eines Kaufhauses einen schwarzen Anzug anprobiert, entdeckt er einen dunklen Fleck an seiner Hüfte. Sein erster Gedanke: Krebs. Sein zweiter: Wie bringe ich mich am besten um? Er erleidet einen Blackout, den er vor seiner Familie geheim zu halten versucht.
Seine Tochter Katie hat da ein ganz anderes Naturell: Mit immer neuen Lebensentwürfen hält sie die Familie in Atem. Jetzt kündigt sie an, dass sie ein zweites Mal heiraten wird. Als das misstrauisch beäugte Paar bei George und seiner Frau seine Aufwartung macht, erwischt es den Familienvater zum zweiten Mal: Mitten in einer Unterhaltung bekommt er keine Luft mehr, und die Worte zerfallen ihm zu sinnlosen Geräuschkaskaden. Wenig später erwischt er auch noch seine Frau beim Seitensprung.
Aber George ist nicht der einzige Hall, der leidet. Sohn Jamie hat endlich mal einen festen Freund, weiss aber nicht, ob er diesen auf die Hochzeit seiner Schwester mitnehmen soll. Er zögert so lange, bis der Geliebte Reissaus nimmt. Was umso absurder ist, als jetzt auch noch Katies Trauung ins Wasser zu fallen droht …


Aus der Perspektive seiner vier schillernden Hauptfiguren entfaltet Mark Haddon ein ebenso komisches wie abgründiges Drama über jene menschliche Institution, die am verlässlichsten Katastrophen produziert und daher für den Fortbestand unserer Gattung unentbehrlich ist: die Zwei-Kinder-Standardfamilie mit Vorstadthaus und Garten. „Meisterhaft“ (The Independent) lauscht Haddon dem ganz gewöhnlichen Familienwahnsinn ungewöhnliche Töne ab und schürt die Spannung seiner Geschichte wie in einem Kriminalroman.


Portrait
Mark Haddon wurde 1962 in Northampton geboren, studierte am Merton College, Oxford, Literatur und lebt heute mit seiner Frau und seinen Kindern in Oxford. Für das Kinderprogramm der BBC hat Mark Haddon Drehbücher geschrieben, die ihm zweimal den begehrten BAFTA-Preis eintrugen. Mit dem Roman "Supergute Tage" landete er auf Anhieb einen Weltbestseller und wurde in England mit dem renommierten Whitbread-Award ausgezeichnet. Auch sein zweiter Roman "Der wunde Punkt" (2007) erschien im Blessing Verlag und war ein grosser internationaler Erfolg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 448, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 25.04.2011
Sprache Deutsch
EAN 9783641063559
Verlag Karl Blessing Verlag
Originaltitel A Spot of Bother
eBook
Fr. 8.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 8.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 28796153
    Supergute Tage oder Die sonderbare Welt des Christopher Boone
    von Mark Haddon
    eBook
    Fr. 8.90
  • 32365894
    Das rote Haus
    von Mark Haddon
    eBook
    Fr. 8.90
  • 44108793
    In der ersten Reihe sieht man Meer
    von Michael Kobr
    (62)
    eBook
    Fr. 16.50
  • 41178687
    Umweg nach Hause
    von Jonathan Evison
    eBook
    Fr. 19.50
  • 44020511
    Drei mal wir
    von Laura Barnett
    eBook
    Fr. 18.50
  • 39188985
    April in Paris
    von Michael Wallner
    eBook
    Fr. 8.90
  • 44931086
    Die rubinrote Kammer
    von Pauline Peters
    (12)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 40407042
    Das Meer in deinem Namen
    von Patricia Koelle
    (55)
    eBook
    Fr. 7.50
  • 32810953
    Überlebensgroß
    von Mark Watson
    (22)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33716577
    Elf Leben
    von Mark Watson
    (57)
    eBook
    Fr. 8.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 11389508
    Ich und die anderen
    von Matt Ruff
    (21)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 32810953
    Überlebensgroß
    von Mark Watson
    (22)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 41178687
    Umweg nach Hause
    von Jonathan Evison
    eBook
    Fr. 19.50
  • 32379831
    A Long Way Down
    von Nick Hornby
    (37)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 36004750
    Die heldenhaften Jahre der Kirschkernspuckerbande
    von Gernot Gricksch
    (10)
    eBook
    Fr. 10.00
  • 34578308
    Der beste Freund, den man sich denken kann
    von Matthew Dicks
    (20)
    eBook
    Fr. 12.50
  • 41087439
    Die fabelhaften Schwestern der Familie Cooke
    von Karen Joy Fowler
    (13)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 23695821
    Die Radleys
    von Matt Haig
    eBook
    Fr. 11.00
  • 44020511
    Drei mal wir
    von Laura Barnett
    eBook
    Fr. 18.50
  • 36819199
    Himmel über London
    von Hakan Nesser
    (17)
    eBook
    Fr. 10.90
  • 33716577
    Elf Leben
    von Mark Watson
    (57)
    eBook
    Fr. 8.50
  • 40942288
    Mr. Glas
    von Alex Christofi
    eBook
    Fr. 14.50

Kundenbewertungen


Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
13
5
1
0
0

wunderbare Unterhaltung
von Segler und Bücherfan am 19.07.2011

Ein wiziges Buch über einen Hypochonder und einer ganz verrückten Familie mit amüsanten Episoden zu den einzelnen Familienmitgliedern. Am liebsten möchte man das Buch möglichst in einem Stück durchlesen. Die einzelnen Beziehungsprobleme der Protagonisten und die Gesundheitsprobleme von George Hall sind so realistisch geschrieben, dass ich aus dem Schmunzeln oder lautem... Ein wiziges Buch über einen Hypochonder und einer ganz verrückten Familie mit amüsanten Episoden zu den einzelnen Familienmitgliedern. Am liebsten möchte man das Buch möglichst in einem Stück durchlesen. Die einzelnen Beziehungsprobleme der Protagonisten und die Gesundheitsprobleme von George Hall sind so realistisch geschrieben, dass ich aus dem Schmunzeln oder lautem Lachen nicht herauskam. Aber auch das Gruseln kommt nicht zu kurz und geht unter die Haut. Wer sich vom Alltag ablenken und eine amüsante Unterhaltung habe möchte, dem kann ich das Buch sehr empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
4 0
Familienchaos pur
von Minerva aus Dortmund am 14.01.2009
Bewertet: Buch (Taschenbuch)

Jeder hat so seinen wunden Punkt... Ob es der böse Hautkrebs beim Familienoberhaupt ist, die Homosexualität des Sohnes, die zweite Hochzeit der Tochter oder das Fremdgehen der Frau. In der Familie geht es hoch her. Mit einer großen Portion Humor erzählt Mark Haddon in seinem Buch vom ganz alltäglichen... Jeder hat so seinen wunden Punkt... Ob es der böse Hautkrebs beim Familienoberhaupt ist, die Homosexualität des Sohnes, die zweite Hochzeit der Tochter oder das Fremdgehen der Frau. In der Familie geht es hoch her. Mit einer großen Portion Humor erzählt Mark Haddon in seinem Buch vom ganz alltäglichen Familienchaos der Halls. Das Buch war ein Genuss, ich konnte es nicht aus der Hand legen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 23.06.2016
Bewertet: anderes Format

Witzig + tragisch + fesselnd = empfehlenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Der wunde Punkt

Der wunde Punkt

von Mark Haddon

(19)
eBook
Fr. 8.90
+
=
Ein Pferd für Millie

Ein Pferd für Millie

von Dagmar Chidolue

eBook
Fr. 5.50
+
=

für

Fr. 14.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen