orellfuessli.ch

Der Zauberberg

Roman

(2)

Geplant als Novelle, als heiteres Gegenstück zum ´Tod in Venedig´, entstand mit dem ´Zauberberg´ einer der grossen Romane der klassischen Moderne. Ein kurzer Besuch in einem Davoser Sanatorium wird für den Protagonisten Hans Castorp zu einem siebenjährigen Aufenthalt, der Kurort wird zur Bühne für die europäische Befindlichkeit vor dem Ersten Weltkrieg. Im Juli 1913 begonnen, während des Krieges durch essayistische Arbeiten, vor allem durch die ´Betrachtungen eines Unpolitischen´, unterbrochen, konnte der Roman 1924 abgeschlossen und veröffentlicht werden.
Der Band 5 der ´Grossen kommentierten Frankfurter Ausgabe´ folgt dem Erstdruck.

Portrait
Thomas Mann, geb. 1875 in Lübeck, wohnte seit 1894 in München. 1933 verliess er Deutschland und lebte zuerst in der Schweiz am Zürichsee, dann in den Vereinigten Staaten, wo er 1938 eine Professur an der Universität in Princeton annahm. Später hatte er seinen Wohnsitz in Kalifornien, danach wieder in der Schweiz. Er starb in Zürich am 12. August 1955. Thomas Mann zählt zu den bedeutendsten Schriftstellern des 20. Jahrhunderts. Mit ihm erreichte der moderne deutsche Roman den Anschluss an die Weltliteratur. Manns umfangreiches und vielschichtiges Werk hat eine weltweit kaum zu übertreffende positive Resonanz gefunden. Für seinen ersten grossen Roman Die Buddenbrooks erhielt er 1929 den Nobelpreis für Literatur.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 1008
Erscheinungsdatum 01.04.1991
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-29433-6
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/126/15 mm
Gewicht 610
Auflage 20
Buch (Taschenbuch)
Fr. 19.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 4188890
    Der Zauberberg
    von Thomas Mann
    (4)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 30583856
    Der Zauberberg
    von Thomas Mann
    (1)
    Buch
    Fr. 18.90
  • 34165984
    Mein Sklavenleben
    von Achim F. Sorge
    Buch
    Fr. 16.90
  • 3011236
    Der Tod in Venedig
    von Thomas Mann
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 33841014
    Schachnovelle
    von Stefan Zweig
    (1)
    Buch
    Fr. 8.40
  • 2954651
    Die dunkle Seite des Mondes
    von Martin Suter
    (22)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 2992152
    Gruppenbild mit Dame
    von Heinrich Böll
    Buch
    Fr. 19.90
  • 2991456
    Das Glasperlenspiel
    von Hermann Hesse
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 2902386
    Der Untertan
    von Heinrich Mann
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 3027827
    Die Blechtrommel
    von Günter Grass
    (5)
    Buch
    Fr. 19.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 3004265
    Buddenbrooks
    von Thomas Mann
    (17)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 2902386
    Der Untertan
    von Heinrich Mann
    (2)
    Buch
    Fr. 12.90
  • 42419299
    Die Manns
    von Tilmann Lahme
    (1)
    Buch
    Fr. 35.90
  • 2991456
    Das Glasperlenspiel
    von Hermann Hesse
    (2)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 2834050
    Mephisto
    von Klaus Mann
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 3010185
    Kaestner, E: Fabian
    von Erich Kastner
    (9)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 2995643
    Doktor Faustus
    von Thomas Mann
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 3011236
    Der Tod in Venedig
    von Thomas Mann
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 3015182
    Das Schloß
    von Franz Kafka
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 45119676
    Das Jahrhundert der Manns
    von Manfred Flügge
    Buch
    Fr. 17.90
  • 40402067
    Thomas Mann - Heinrich Mann
    von Helmut Koopmann
    Buch
    Fr. 17.90 bisher Fr. 19.90
  • 30501219
    Sturz der Titanen / Jahrhundert-Saga Bd. 1
    von Ken Follett
    (17)
    Buch
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

genial
von Blacky am 19.04.2009

Kurzbeschreibung Der 24-jährige Hamburger Patriziersohn Hans Castorp reist vor Antritt seinerIngenieursausbildung zu Besuch seines lungenkranken Vetters in das SanatoriumBergfried im schweizerischen Davos. Aus den geplanten drei Wochen Aufenthaltwerden sieben Jahre. In der gewissermaßen zeitentrückten, atmosphärischvon Krankheit und Tod geprägten Berg- bzw. Sanatoriumswelt erweist sichder >>einfache junge Mensch>Zivilisationsliterat>große Persönlichkeit>Als Soldat... Kurzbeschreibung Der 24-jährige Hamburger Patriziersohn Hans Castorp reist vor Antritt seinerIngenieursausbildung zu Besuch seines lungenkranken Vetters in das SanatoriumBergfried im schweizerischen Davos. Aus den geplanten drei Wochen Aufenthaltwerden sieben Jahre. In der gewissermaßen zeitentrückten, atmosphärischvon Krankheit und Tod geprägten Berg- bzw. Sanatoriumswelt erweist sichder >>einfache junge Mensch>Zivilisationsliterat>große Persönlichkeit>Als Soldat und brav<<), findet Hans CastorpsAufenthalt und damit der Roman sein abruptes Ende in dem ausbrechendenWeltkrieg, in dem sich die Spur des Helden verliert. Eines der faszinierendsten Bücher, die ich je gelesen habe. Heute so aktuell wie damals

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Monumentales Hoch dt. Meisterliteratur!!!
von Zitronenblau am 15.08.2008

Eine umfassende Rezension über dieses Buch würde den vorgegebenen Rahmen sprengen! Fakt bleibt, dieses Buch ist traumhaft, wunderbar und weltklasse. Es ist mit eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe. Es ist beim Lesen eine gewisse Leichtigkeit zu vernehmen, die von Mann vor allem durch die Verknüpfung... Eine umfassende Rezension über dieses Buch würde den vorgegebenen Rahmen sprengen! Fakt bleibt, dieses Buch ist traumhaft, wunderbar und weltklasse. Es ist mit eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe. Es ist beim Lesen eine gewisse Leichtigkeit zu vernehmen, die von Mann vor allem durch die Verknüpfung von Ort und Zeit, motivischer Variation sowie ästhetischer Dialoge geschaffen wurde - nicht zuletzt auch, weil dieses Buch ganz und gar kohärent und geschlossen wirkt, wie ein Traumbild - pittoresk und mystisch. Ich könnte dem Werk wohl noch unzählige Eigenschaften beimessen, daher schließe ich mit den Worten: Einer der schönsten Romane aller Zeiten!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein Feuerwerk an Bildung
von Eberhard Landes am 06.02.2006
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Ein Fest, dieser Roman. Ein Fest der Worte, der Gedanken, der Sätze. Welch ein Reichtum in unserer sprachverarmuteten Zeit; Sätze über fast eine Seite, die jedem Gymnasiasten viel rote Korrektur einbrächten, aber welcher Gymnasist könnte solche Sätze formulieren? Ein Feuerwerk an Bildung eines großen Schriftstellers. Animiert durch eine Tuberkulosererkrankung... Ein Fest, dieser Roman. Ein Fest der Worte, der Gedanken, der Sätze. Welch ein Reichtum in unserer sprachverarmuteten Zeit; Sätze über fast eine Seite, die jedem Gymnasiasten viel rote Korrektur einbrächten, aber welcher Gymnasist könnte solche Sätze formulieren? Ein Feuerwerk an Bildung eines großen Schriftstellers. Animiert durch eine Tuberkulosererkrankung seiner Frau Katia, führt Thomas Mann den Leser an der Seite von Hans Castorp, der statt der geplanten 3 Wochen sieben Jahre auf dem Zauberberg bleiben muss und will, durch eine morbide Sanatoriumsgesellschaft in Davos, bevor diese - wie ganz Europa - im Chaos des 1. Weltkrieges versinkt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
"Sorgenkind des Lebens"
von eskimo81 am 20.06.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Hans Castorp reist für drei Wochen nach Davos ins Sanatorium "Berghof" um seinen Vetter Joachim Ziemssen zu besuchen. Dieser Aufenthalt verlängert sich aufgrund einer starken Erkältung und wird zu seinem Leben. Wir erleben das Kur-Leben mit vielen interessanten und philosophischen Diskussionen, Patienten und Ärtzen... Ein sehr weitsichtiges Buch, dass Thomas... Hans Castorp reist für drei Wochen nach Davos ins Sanatorium "Berghof" um seinen Vetter Joachim Ziemssen zu besuchen. Dieser Aufenthalt verlängert sich aufgrund einer starken Erkältung und wird zu seinem Leben. Wir erleben das Kur-Leben mit vielen interessanten und philosophischen Diskussionen, Patienten und Ärtzen... Ein sehr weitsichtiges Buch, dass Thomas Mann geschrieben hat. Viele Themen die uns noch bzw. wieder beschäftigen. Ein Buch zum Nachdenken über "uns" (Welt) und das eigene Leben Die unverfälschte Schriftweise von Thomas Mann wird auch in diesem Werk gelebt. Keine Änderungen wurden vorgenommen ausser den offensichtlichen Fehlern. Ein unverfälschtes Buch, dass nicht immer einfach zu lesen ist, welches jedoch eine Spannung verbreiten kann, dass man es am liebsten nicht mehr aus der Hand legen möchte. Entweder man liebt Thomas Mann oder man "hasst" seinen Stil. Ich liebe ihn, er ist einfach wundervoll, man taucht in eine Welt der Vergangenheit ein, erlebt vieles und entdeckt auch immer wieder neues - Geschichtsunterricht mal anders. Es ist schön zu wissen, dass es noch viele Bücher von Thomas Mann gibt...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Monumentale Weltliteratur
von Daniel Keck aus Karlsruhe am 17.01.2013
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Was soll man über Thomas Manns Zauberberg noch schreiben? Tiefsinnig-monumental-anspruchsvoll-nachdenklich-spannend. LESEN!!!Ein Stück deutscher Literaturgeschichte für sehr lange Zeit.Zeit braucht man zugegeben auch für dieses Werk- aber man hat einen Mehrwert davon.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von Michaela Gehrke aus Essen am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der Schauplatz vor Beginn des ersten Weltkrieges: Ein Luxussenatorium in der Schweiz. Der sich den Krankheiten seiner Umgebung hingebende Protagonist: Der Hamburger Hans Castorp.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Deutscher Klassiker von Thomas Mann, welcher das Klima im Kontext des verheerenden Ersten Weltkriegs einfängt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein großer Roman, der eine Gesellschaft vor dem Ausbruch des Krieges spiegelt, abgebildet im Mikrokosmos eines Sanatoriums.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das wohl tiefgründigste - und literarischste - der Thomas-Mann-Werke. Dafür braucht man Zeit und Ruhe. Ein wichtiges Stück Literaturgeschichte.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
der Zauberberg einfach zugänglich
von Martin Schmitz am 06.08.2013
Bewertetes Format: Medium: Hörbuch (CD)

Das nicht nur auf Grund seines Umfangs von ca. 1000 Seiten schwierig zu lesende Weltwerk Thomas Manns, wird durch die durchdachte, ruhige Musik, die angenehmen Stimmen, einfach zugänglich, man versteht, begreift, taucht in eine fremde Welt ein und findet Wiederholungen des menschlichen Subjekts in dem man auch sich vermuten... Das nicht nur auf Grund seines Umfangs von ca. 1000 Seiten schwierig zu lesende Weltwerk Thomas Manns, wird durch die durchdachte, ruhige Musik, die angenehmen Stimmen, einfach zugänglich, man versteht, begreift, taucht in eine fremde Welt ein und findet Wiederholungen des menschlichen Subjekts in dem man auch sich vermuten darf. Auch für den lesenden Kenner, ist diese Hörgenussform eine Wohltat, ein kitzeliges,manchmal schlüpfriges Vergnügen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein großer Roman eines großen Schriftstellers. Wer es nicht in der Schule lesen musste, SOLLTE es lesen. Denn es ist besser als man denkt. Auch große Literatur ist lesbar.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Ein Sanatorium am Ende der Welt. Merkwürdige Patienten treffen auf einander . Und dazu ein Haufen außergewöhnlicher Ärzte. Thomas Mann schreibt in seiner üblichen epochalen Art.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Zauberberg
von einer Kundin/einem Kunden aus belp am 16.02.2016
Bewertetes Format: eBook (ePUB)

Der Zauberberg, wie alle andere gekauften Artikel entsprechen meinen Vorstellungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Thomas Mann - Der Zauberberg
von Buechermaxe aus München am 01.11.2005
Bewertetes Format: Buch (gebunden)

Dieses Buch ist ein Reprint der ersten Ausgabe dieses Werks aus dem Jahre 1924. Es gehört zu den ganz großen Werken der deutschen und der Welt-Literatur. Die Schönheit des Bandes erschließt sich, wenn man das Buch in Händen hält. Die Schönheit des Textes, in der Lektüre, die sich an... Dieses Buch ist ein Reprint der ersten Ausgabe dieses Werks aus dem Jahre 1924. Es gehört zu den ganz großen Werken der deutschen und der Welt-Literatur. Die Schönheit des Bandes erschließt sich, wenn man das Buch in Händen hält. Die Schönheit des Textes, in der Lektüre, die sich an Form und Design dieser Ausgabe in jedem Moment erfreut. So erging es mir, als ich dieses Buch erneut in die Hand nahm und darin las. Leider war ich darüber desillusioniert, dass die vermutlich in der damaligen Ausgabe im Buch enthaltenen Jugendstilelemente in dieser Ausgabe nicht eingepflegt worden sind. Der Buchblock wurde in der heute üblichen, eher nüchternen Form gebehalten. Leider bleibt dadurch der insgesamt positive Gesamteindruck, der sich eigentlich einstellen sollte, eher fragmentarisch. Dennoch, eine schöne Ausgabe.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 1

Wird oft zusammen gekauft

Der Zauberberg

Der Zauberberg

von Thomas Mann

(2)
Buch
Fr. 19.90
+
=
Buddenbrooks

Buddenbrooks

von Thomas Mann

(17)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 34.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale