orellfuessli.ch

Deutsche Parabeln

Reclam Universal-Bibliothek

»Deutsche Parabeln« ist eine wahre Fundgrube für alle Freunde der lehrhaften Kurzprosa. Josef Billen hat hier knapp 150 deutschsprachige Parabeln zusammengestellt: Ob die »Ringparabel« von Gotthold Ephraim Lessing, Kafkas »Vor dem Gesetz«, Kleists »Über das Marionettentheater« oder Schopenhauers »Eine Gesellschaft Stachelschweine«.
In einem ausführlichen Nachwort erläutert Josef Billen ausserdem, was eine Parabel genau ist und liefert Definitionen und Deutungsansätze.

Rezension
Diese erste Parabel-Anthologie beachtenswerten Umfangs und wissenschaftlicher Qualität versammelt neben einer Blütenlese historischer Parabeldefinitionen zwei Jahrhunderte deutscher Parabolik - von Lessing bis zu Kunert (...). Kriterium für Auswahl und historische Eingrenzung seien, so das kenntnisreiche Nachwort, die seit der Spätaufklärung auftretende Häufung der Parabel, ihre Ästhetisierung und bis heute gültige Qualitätsänderung, die der ursprünglich rhetorischen Pragmatik der Gattung die Sensibilität für "geschlossene Ganzheiten", für das "Universale" und das "Jenseitige" hinzugewonnen habe. In der Erkenntniskrise der Moderne dagegen verweise die Parabel mit ihrer Hermetik auf das "Wirkliche als unlösbares Rätsel". - Ist die moderne Parabel also blosses Krisensymptom? Billens Textauswahl selbst demonstriert auch im 20. Jahrhundert positive Moralität und konkreten Handlungsappell. So werden bei Hofmannsthal, R. Walser, Broch, Musil und Kafka einerseits, bei Bloch, Benjamin und Brecht andererseits nach der verstiegenen Erkenntnisgewissheit des 19. Jahrhunderts aufklärerisch-idealistische Ganzheitserwartungen vom Appell zur kritischen Selbstreflexion des Denkens abgelöst und zu den Bedingungen einer neuen Hermeneutik durch existenzielle bzw. sozialutopische Perspektiven ersetzt. In dieser Weise belegt Billen eindrucksvoll die Modernität der traditionellen Gattung. Germanistik
Portrait
Josef Billen, geb. 1933, ist emeritierter Professor für Deutsche Sprache und Literatur und ihre Didaktik an der Universität Münster.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Herausgeber Josef Billen
Seitenzahl 308
Erscheinungsdatum 2001
Serie Reclam Universal-Bibliothek 7761
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-15-007761-0
Verlag Philipp Reclam Jun.
Maße (L/B/H) 149/95/22 mm
Gewicht 139
Buch (Taschenbuch)
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 14576548
    Jahrhundertchronik
    von Walter Hinck
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 19.90
  • 47205382
    Der 48-Stunden-Mann / Pleiten, Pech und Prinzen
    von Susan Mallery
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 44185440
    Gefährliche Ferien - Südfrankreich
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32276301
    Du musst das Leben nicht verstehen
    von Rainer Maria Rilke
    (1)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 8.40
  • 6115827
    Nées en France
    von Wolfgang Ader
    Schulbuch (Taschenbuch)
    Fr. 5.90
  • 63563480
    Ick kieke, staune, wundre mir
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.40
  • 47693324
    Gefährliche Ferien - Die Alpen
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 47953743
    Jahrbuch der Lyrik 2017
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 31.90
  • 8163580
    Deutsche Gedichte im Jahreskreis
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 2.40
  • 61152065
    The U-Files
    von Jenny Wood
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 18.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Deutsche Parabeln

Deutsche Parabeln

von Josef Billen

Buch (Taschenbuch)
Fr. 10.90
+
=
Deutsche Klassiker

Deutsche Klassiker

von Adalbert Stifter

Hörbuch (CD)
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 28.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale