orellfuessli.ch

Deutsche Sagen

(1)

Mit den ›Kinder- und Hausmärchen‹ wurden die Brüder Grimm weltberühmt. In ihrer zweiten grossen Sammlung wenden sie sich dem Schatz deutscher Sagen und Mythen zu und machen ihn in dieser Fülle erstmals einer breiten Öffentlichkeit zugänglich. Seither sind die Sagen vom Rattenfänger in Hameln, von Rübezahl, Freischütz und Lohengrin nicht mehr wegzudenken aus unserem kulturellen Gedächtnis. Als Stoffquelle und Inspiration haben die ›Deutschen Sagen‹ von E.T.A. Hoffmann bis Richard Wagner die Literatur- und Operngeschichte geprägt.

Mit dem Werkbeitrag aus Kindlers Literatur Lexikon.
Mit Daten zu Leben und Werk, exklusiv verfasst von der Redaktion der Zeitschrift für Literatur TEXT + KRITIK.

Portrait
Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preussische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.
Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preussischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 704
Erscheinungsdatum 01.06.2010
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-596-90276-7
Verlag Fischer Taschenbuch Verlag
Maße (L/B/H) 190/125/32 mm
Gewicht 426
Auflage 1
Verkaufsrang 17.578
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 17.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 15144011
    Kinder- und Hausmärchen
    von Wilhelm Grimm
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 39617920
    Brüder Grimm: Deutsche Sagen
    von Wilhelm Grimm
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 11.90
  • 55863212
    Deutsche Sagen
    von August Döring
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 35.90
  • 15408036
    Krabat
    von Otfried Preußler
    (83)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 12.90
  • 33806301
    Andersen, H: Hans Christian Andersen.Sämtliche Märchen
    von Hans Christian Andersen
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 28986806
    Wilhelm Hauff. Sämtliche Märchen
    von Wilhelm Hauff
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 26397535
    Sämtliche Kinder-und Hausmärchen
    von Brüder Grimm
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 17.90
  • 47197842
    Der kleine Prinz: Antoine de Saint-Exupéry (Mit den Zeichnungen des Verfassers)
    von Antoine de Saint-Exupery
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 6.40
  • 30554944
    Sämtliche Fabeln
    von Jean de La Fontaine
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 14.90
  • 47702056
    Aschenkindel - Das wahre Märchen
    von Halo Summer
    (9)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Sagenschatz vor dem Vergessen bewahrt
von Daniel Keck aus Karlsruhe am 09.05.2011

Die Gebrüder Grimm haben in diesem Band Sagen und Erzählungen aus allen Gegegenden Deutschlands zusammengetragen. Was mündlich überliefert wurde somit schriftlich für die Nachwelt fixiert. Alleine wegen der tollen Sprache lesenswert!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Deutsche Sagen

Deutsche Sagen

von Brüder Grimm

(1)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 17.90
+
=
Schweizer Sagen und Heldengeschichten

Schweizer Sagen und Heldengeschichten

von Meinrad Lienert

(1)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 29.90
+
=

für

Fr. 47.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale