orellfuessli.ch

Deutschland, Deutschland unter anderm

Aufsätze und Polemiken

Die Texte, geschrieben in den Jahren 1960 bis 1969, lassen verstehen, woher die
faszinierende Überzeugungskraft und gleichzeitig die verbitterte Ablehnung
Ulrike Meinhofs kam: Es ist ihr Versuch, die im Grundgesetz versprochene
Demokratie gegen die politischen Widersprüche der ebenso verlogenen wie
erfolgsbesessenen Vergessensgesellschaft zu setzen und eine Gegenöffentlichkeit
herzustellen.
Seien es die Notstandsgesetze, alte Nazis in hohen politischen Ämtern, der
Krieg in Vietnam, der Besuch des Schahs in Berlin, die deutsche Rüstungspolitik
oder ein anderer Umgang mit der DDR - Meinhof zeigt genau auf die Stellen, wo
der Bruch sichtbar wird, stellt nüchtern und kühl die tagespolitisch opportune
Scheinrealität den wirklichen Fakten gegenüber und urteilt entschieden.
Ein Portrait der politischen Zustände in den sechziger Jahren, wie es ein
Rückblick aus heutiger Sicht kaum besser darzustellen vermag.

Rezension
"Diese Texte überzeugen durch ruhigen Ernst, Gründlichkeit der Überlegung und eine Sprache, in der jedes Wort auf die Sache passt. Schade, dass heute links niemand mehr so schreibt. " Konkret, beim ersten Erscheinen des Bands 1995
Portrait
Ulrike Marie Meinhof wurde 1934 in Oldenburg geboren. Von 1959 bis 1969 war sie Mitarbeiterin bei der Zeitschrift ›konkret‹. 1970 ging sie in den Untergrund. Sie wurde 1972 verhaftet und starb 1976 im Gefängnis in Stammheim.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 144
Erscheinungsdatum 26.09.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-8031-2690-0
Verlag Wagenbach
Maße (L/B/H) 191/121/17 mm
Gewicht 180
Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 2996250
    Die Würde des Menschen ist antastbar
    von Ulrike Marie Meinhof
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 16.90
  • 2955737
    Bambule
    von Ulrike Marie Meinhof
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 26066564
    Patentöchter
    von Julia Albrecht
    (4)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 31780350
    D' Ahnl
    von Franz Stelzhamer
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 32.40
  • 25999534
    Das Känguru-Manifest
    von Marc-Uwe Kling
    (39)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 45047262
    Harry Potter und das verwunschene Kind. Teil eins und zwei
    von Jack Thorne
    (139)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 29.90
  • 3079301
    Rote Armee Fraktion
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 35.90
  • 42546239
    Was ich an dir liebe
    von Alexandra Reinwarth
    (8)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 15.90
  • 47661682
    AchtNacht
    von Sebastian Fitzek
    (66)
    Buch (Paperback)
    Fr. 17.90
  • 47366509
    Selfies / Carl Mørck - Sonderdezernat Q Bd.7
    von Jussi Adler-Olsen
    (17)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90 bisher Fr. 33.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Deutschland, Deutschland unter anderm

Deutschland, Deutschland unter anderm

von Ulrike Marie Meinhof

Buch (Taschenbuch)
Fr. 16.90
+
=
Fuck Machine

Fuck Machine

von Charles Bukowski

Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale