orellfuessli.ch

Die 50 wichtigsten Fälle zum Mobiliarsachenrecht. Sachenrecht 1

Mobiliarsachenrecht. Einordnungen, Gliederungen, Musterlösungen, bereichsübergreifende Hinweise, Zusammenfassungen

Beschreibung

Produktdetails


Einband Kunststoff-Einband
Seitenzahl 274
Erscheinungsdatum Januar 2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-86193-461-5
Reihe Skripten Zivilrecht
Verlag Hemmer/Wüst
Maße (L/B/H) 210/149/13 mm
Gewicht 373
Auflage 8. Auflage.
Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 16.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 16.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40898114
    Grundwissen - Sachenrecht I
    von Clemens d' Alquen
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 13.40
  • 46407633
    Grundrechte
    von Rolf Schmidt
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 29.90
  • 14727563
    Fälle zum Sachenrecht
    von Hermann Lange
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die 50 wichtigsten Fälle zum Mobiliarsachenrecht. Sachenrecht 1

Die 50 wichtigsten Fälle zum Mobiliarsachenrecht. Sachenrecht 1

von Achim Wüst , Karl E. Hemmer

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 16.90
+
=
Die 43 wichtigsten Fälle zum Immobiliarsachenrecht. Sachenrecht II

Die 43 wichtigsten Fälle zum Immobiliarsachenrecht. Sachenrecht II

von Achim Wüst

Buch (Kunststoff-Einband)
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 33.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale