orellfuessli.ch

Die Abstiegsgesellschaft

Über das Aufbegehren in der regressiven Moderne

Die Möglichkeit des sozialen Aufstiegs war eines der zentralen Versprechen der »alten« BRD – und tatsächlich wurde es meistens eingelöst: Aus dem Käfer wurde ein Audi, aus Facharbeiterkindern Akademiker. Mittlerweile ist der gesellschaftliche Fahrstuhl stecken geblieben: Uniabschlüsse bedeuten nicht mehr automatisch Status und Sicherheit, Arbeitnehmer bekommen immer weniger ab vom grossen Kuchen. Oliver Nachtwey analysiert die Ursachen dieses Bruchs und befasst sich mit dem Konfliktpotenzial, das dadurch entsteht: Selbst wenn Deutschland bislang relativ glimpflich durch die Krise gekommen sein mag, könnten auch hierzulande bald soziale Auseinandersetzungen auf uns zukommen, die heute bereits die Gesellschaften Südeuropas erschüttern.
Rezension
"Die Lektüre ist ein intellektuelles Vergnügen."
Christian Füller, der Freitag 02.06.2016
Portrait
Oliver Nachtwey, geboren 1975, ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Soziologie der Universität Trier und forscht dort zu Arbeit, Ungleichheit, Protest und Demokratie. Er schreibt regelmässig für die taz und die Wochenzeitung der Freitag.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 264
Erscheinungsdatum 08.05.2016
Serie edition suhrkamp
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-12682-0
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 175/108/20 mm
Gewicht 164
Auflage 4. Originalausgabe
Verkaufsrang 7.266
Buch (Taschenbuch)
Fr. 26.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 26.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11119544
    Die entmutigte Republik
    von Hartmut von Hentig
    Buch
    Fr. 32.40
  • 34791116
    Geschichte des Kapitalismus
    von Jürgen Kocka
    Buch
    Fr. 12.90
  • 45399595
    Absolute Gegenwart
    von Marcus Quent
    Buch
    Fr. 22.90
  • 42775052
    Böse Gutmenschen
    von Bernd Höcker
    (1)
    Buch
    Fr. 11.90
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (6)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 44260731
    Aufschrei!
    von Norbert Blüm
    (1)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 40164597
    Vermächtnis (ungekürzte Ausgabe)
    von Heribert Schwan
    (8)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 35138534
    Soziale Ungleichheit - Kein Thema für die Eliten?
    von Michael Hartmann
    Buch
    Fr. 27.90
  • 29709080
    Deutschland schafft sich ab
    von Thilo Sarrazin
    (3)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 45318136
    Gespaltene Mitte - Feindselige Zustände
    von Andreas Zick
    Buch
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Abstiegsgesellschaft

Die Abstiegsgesellschaft

von Oliver Nachtwey

Buch
Fr. 26.90
+
=
Gesellschaft der Angst

Gesellschaft der Angst

von Heinz Bude

Buch
Fr. 22.90
+
=

für

Fr. 49.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale