orellfuessli.ch

Die Alzheimer-Lüge

Die Wahrheit über eine vermeidbare Krankheit

Alzheimer ist kein Schicksal.
Ist Alzheimer tatsächlich eine unvermeidliche Alterserscheinung, wie uns allenthalben erzählt wird? Nein, sagt der Mediziner und Molekulargenetiker Michael Nehls. Es handelt sich um eine Mangelerkrankung – und die lässt sich nicht medikamentös therapieren, aber vermeiden! Anhand von neuesten Studien belegt er: Ursachen sind zu wenig Schlaf, zu wenig Bewegung, ungesunde Ernährung und fehlende menschliche Wärme – kurz: unser heutiger Lebensstil. Eine bahnbrechende Erkenntnis, die unser Leben nachhaltig beeinflussen wird.
Die Wahrscheinlichkeit, an Alzheimer zu erkranken, liegt heute bei über 50 Prozent, Tendenz steigend – eine schockierende Prognose! Seit Jahren wird uns weisgemacht, diese neue Volkskrankheit sei eine Begleiterscheinung der steigenden Lebenserwartung. Hinter dieser Irreführung verbergen sich jedoch milliardenschwere Interessen, allen voran die der Pharmaindustrie, sich zur einzig möglichen Retterin unseres angeblich unvermeidbar zugrunde gehenden Verstandes zu stilisieren. Dr. med. Michael Nehls entlarvt dieses Lügengebäude und erklärt, wie Alzheimer wirklich entsteht: Er zeigt, dass nicht Medikamente, sondern nur gezielte Vorbeugung und gesunde Lebensführung vor dieser furchtbaren Zivilisationskrankheit schützen können. Mit zahlreichen konkreten Tipps und Ratschlägen. Fundiert, aufklärend und aufrüttelnd!
Rezension
Mit Hilfe neurowissenschaftlicher und evolutionsbiologischer Erkenntnisse liefert Dr. Micheal Nehls in diesem Buch eine erste umfassende Erklärung zur Entstehung der Alzheimer-Erkrankung.
Portrait
Der habilitierte Arzt Dr. med. Michael Nehls entschlüsselte als Molekulargenetiker die Ursachen verschiedener Erbkrankheiten an den Universitäten von Freiburg, Heidelberg, Frankfurt und Hannover sowie an der University of California, San Diego. Aufgrund seiner richtungsweisenden wissenschaftlichen Entdeckungen (u.a. gemeinsam mit zwei Nobelpreisträgern) wurde er leitender Genomforscher einer US-Firma und führte später ein deutsches Biotechnologie-Unternehmen. Heute arbeitet Michael Nehls als selbstständiger medizinischer Wissenschaftsautor und Privatdozent. Er hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Ursachen von Zivilisationskrankheiten allgemein verständlich zu erklären, und hält Vorträge an Universitäten und auf Kongressen. Bei Heyne erschienen seine beiden Bestseller Die Alzheimer-Lüge und Alzheimer ist heilbar. Er lebt mit seiner Familie in Freiburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 464, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 22.09.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783641139292
Verlag Heyne
Verkaufsrang 15.467
eBook
Fr. 10.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 10.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 41198672
    Anklage: Sterbehilfe
    von Martina Rosenberg
    eBook
    Fr. 10.90
  • 29226799
    Fesselndes Geheimnis
    von Antje Ippensen
    (2)
    eBook
    Fr. 6.50
  • 41499142
    1, 2, 3 ... vegan
    von Jasmin Schönberg
    eBook
    Fr. 2.50
  • 42465709
    Wo wir gerade von belegten Brötchen reden
    von Jochen Busse
    eBook
    Fr. 10.50
  • 39721744
    In 50 Wochen um die Welt
    von Svenja Lilienthal
    eBook
    Fr. 16.90
  • 33945268
    Der Wald
    von Peter Wohlleben
    eBook
    Fr. 10.90
  • 39697094
    Psychopolitik
    von Byung-Chul Han
    eBook
    Fr. 11.50
  • 44669949
    Wie viele Sklaven halten Sie?
    von Evi Hartmann
    eBook
    Fr. 16.90
  • 44199245
    Die Kunst, stilvoll älter zu werden
    von Susanne Mayer
    eBook
    Fr. 18.50
  • 4571303
    Nach Afghanistan kommt Gott nur noch zum Weinen
    von Siba Shakib
    eBook
    Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Alzheimer-Lüge

Die Alzheimer-Lüge

von Michael Nehls

eBook
Fr. 10.90
+
=
Alzheimer ist heilbar

Alzheimer ist heilbar

von Michael Nehls

eBook
Fr. 16.90
+
=

für

Fr. 27.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen