orellfuessli.ch

Die Anstalt

Leo Wiens Erzählungen aus einer leeren Zeit

Die Sechzigerjahre des 20. Jahrhunderts – eine tote Zeit zwischen Wiederaufbau und Studentenunruhen. Die autoritären Strukturen wirken weiter, aber sie werden allmählich bemerkt. Von Leo Wien, einem blassen Knaben, in dessen Erfahrungen als Anstaltszögling sich der geistige Zustand dieser Zeit widerspiegelt.
Der schwüle Geruch dieser Knaben- und Männeranstalt mischt sich mit dem Hauch einer jugendlichen Liebesgeschichte … und Leo entdeckt, dass der Grund seiner verlorenen, wurzellosen Lebensstimmung ein Reflex auf die sinnentleerte Befindlichkeit der Ex-Nazigeneration ist: Er braucht Jahre, um den bräunlichen Hintergrund sowohl in seiner eigenen Familie als auch im Anstaltsleben zu enthüllen.
In sprachlich verdichteten Bildern wird dieses bislang von der Literatur wenig beachtete Jahrzehnt lebendig – als äussere und innere Erfahrung Leo Wiens, dessen privilegiertes Aufwachsen in einem grossbürgerlichen Familienclan den Stoff für diesen Roman abgibt.
Der Roman hat vier „Sätze“ mit drei „Zwischenspielen“ und zwei „Zugaben“. Auch im Text spielt Musik eine wichtige Rolle.
Portrait
Johannes Wiltschko, geb. 1950 in Wien, Psychotherapeut. Gründer und Leiter des Deutschen Ausbildungsinstituts für Focusing und Focusing-Therapie (DAF), studierte Naturwissenschaften, Psychologie und Philosophie in Wien und Zürich und promovierte 1977 an der Universität Salzburg.
Er ist Herausgeber und Autor mehrerer Bücher (u. a. „Hilflosigkeit in Stärke verwandeln“, „Ich spüre, also bin ich!“ Münster 2010/2011, „Focusing und Philosophie“, Wien 2008).
„Die Anstalt“ ist sein erster Roman.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 312
Erscheinungsdatum 31.05.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-902901-98-9
Verlag Edition Keiper
Maße (L/B/H) 205/126/27 mm
Gewicht 437
Auflage 1. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 47671348
    Glanz der rauen Tage
    von Horst H. Büchle
    Buch
    Fr. 29.90
  • 45462653
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    (5)
    Buch
    Fr. 22.90 bisher Fr. 28.90
  • 45429472
    Und nebenan warten die Sterne
    von Lori Nelson Spielman
    (50)
    Buch
    Fr. 21.90
  • 45257434
    Meine geniale Freundin / Neapolitanische Saga Bd.1
    von Elena Ferrante
    (52)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 45243491
    Die sieben Schwestern Bd.1
    von Lucinda Riley
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42492202
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (63)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 45255203
    Cox
    von Christoph Ransmayr
    (6)
    Buch
    Fr. 25.90 bisher Fr. 31.90
  • 45298318
    Nussschale
    von Ian McEwan
    (2)
    Buch
    Fr. 25.90 bisher Fr. 31.90
  • 46482850
    Udo Fröhliche
    von Benjamin von Stuckrad-Barre
    Buch
    Fr. 21.90
  • 42492196
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (35)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Anstalt

Die Anstalt

von Wiltschko Johannes

Buch
Fr. 27.90
+
=
Die Therapie

Die Therapie

von Sebastian Fitzek

(104)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 42.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale