orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Die Anunnaki

Vergessene Schöpfer der Menschheit

(1)
»Eines der besten Bücher zu diesem Thema. Gerald Clark hat Informationen zusammengetragen wie noch niemand vor ihm. Ich kann dieses Werk nur jedem empfehlen!« – amazon.com
Machen Sie sich gefasst auf eine atemberaubende Reise durch das alte Persien, Sumer, Griechenland und Atlantis, die ihren Glauben erschüttern wird. Energie und Materie, Klangheilung, ewiges Leben, die Schwerkraft und das Halluzinogen DMT werden dabei ebenso thematisiert wie Methoden der Sklavenhaltung mit Hilfe des elektromagnetischen Spektrums.
Es geht um die Erschaffung des Menschen durch die Anunnaki.
Die Wiege der Menschheit, Sumer, wird von der westlichen Wissenschaft gewöhnlich ignoriert, obwohl den Sumerern alle Aspekte der modernen Zivilisation zugesprochen werden und sie Ägypten und Griechenland gleichermassen beeinflusst haben. Doch glücklicherweise tragen TV-Serien wie »Ancient Aliens« mittlerweile dazu bei, in den Menschen das Wissen wieder wachzurufen, dass die sogenannten Anunnaki kein Mythos sind, sondern uns handfeste Dokumente und Artefakte hinterlassen haben, aus denen deutlich und in detaillierter Sprache hervorgeht, wie sie die Menschheit erschufen.
In Südafrika entstand vor etwa 300.000 Jahren die Idee, einen primitiven Arbeiter zu erschaffen, der in Goldminen tätig ist, Tempel errichtet und seinen Schöpfern letztlich auf jede erdenkliche Weise dient. Die von dem Planeten Nibiru stammenden Anunnaki, die wir aus der biblischen Genesis als Elohim kennen, wurden in Mesopotamien sogar als Götter auf den Thron gesetzt. Jetzt hat man ihre Goldminen entdeckt und deren Entstehungszeit ermittelt – und als bräuchte es diesen zeitlichen Beleg noch: Sie fällt mit der genetischen Entstehung des Menschen in Afrika zusammen.
Ein sensationelles Buch, das in den USA ein AMAZON-Bestseller wurde!
Portrait
Gerald Clark machte seinen Abschluss an der renommierten University of California in San Diego. Er hat einen Master of Science in Elektrotechnik und einen Bachelor in Computerwissenschaften und schrieb Aufsätze über Nachrichtentechnik und Elektronik. Bekannt wurde er auch für seine Arbeit in der Hochtechnologie-Industrie von San Diego. Als Vice President on Engineering an der LightPointe Communications Inc. erwarb er zur Free Space Optical Laser-Kommunikation mehrere Patente. Er arbeitete für Loral Telemetry and Instrumentation, bei der er die Entwicklung des Modems von Globalstar Telemetry and Command zum Erfolg führte, das für Qualcomm entwickelt wurde, um 54 LEO Globalstar Constellation Satelliten zu steuern und zu überwachen. Mit seinem Team von Hardware- und Software-Ingenieuren leitete er bei VP Engineering die erste live ausgestrahlte digitale Fernsehsendung von ABC-TV, ein Footballspiel, das von New York nach San Diego übertragen wurde.
In den Jahren 1996 bis 2002 führten seine Reisen den Telekommunikations-Experten in verschiedene Bereiche der Welt, wo die Vielfalt der Kulturen ihn zu Forschungen über die frühesten Technologien und Errungenschaften der Menschheit veranlassten. Dabei befasste er sich besonders mit Mesopotamien und den umliegenden Ländern wie der Türkei, Ägypten, Persien und dem Irak, was ihn letztlich zu den sumerischen Schrifttafeln führte und der Einsicht, dass nicht nur das technische Knowhow der Menschen, sondern sogar ihr Ursprung sich einer fremden Spezies verdankt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 232
Erscheinungsdatum 17.03.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-95447-191-1
Verlag AMRA Verlag
Maße (L/B/H) 216/139/25 mm
Gewicht 386
Abbildungen 20 schwarz-weiße Fotos
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 6 Wochen
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42102905
    Die afrikanischen Tempel der Anunnaki
    von Michael Tellinger
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42102904
    Die Sklavenrasse der Götter
    von Michael Tellinger
    Buch
    Fr. 35.90
  • 42335251
    1177 v. Chr.
    von Eric H. Cline
    Buch
    Fr. 39.90
  • 34502629
    Chinas mysteriöses Höhlenlabyrinth
    von Luc Bürgin
    Buch
    Fr. 28.90
  • 38449663
    Die eisenzeitlichen Grabhügel von Vergina
    von Andrea Bräuning
    Buch
    Fr. 84.90
  • 37197257
    Unmögliche Wahrheiten
    von Erich von Däniken
    Buch
    Fr. 28.90
  • 17634142
    Griechische Frühgeschichte bis 500 v. Chr.
    von Josef Fischer
    Buch
    Fr. 24.90
  • 39304780
    Religion und Mythologie der Germanen
    von Rudolf Simek
    Buch
    Fr. 27.90
  • 40997846
    Eine kurze Geschichte der Menschheit
    von Yuval Noah Harari
    (4)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 39719165
    Die vergessene Zivilisation
    von Robert M. Schoch
    Buch
    Fr. 35.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Dieses Buch ist keine leichte Kost - aber es lohnt sich!
von einer Kundin/einem Kunden aus Iserlohn am 03.10.2016

Dieses Buch habe ich "gefressen" und danach sofort noch einmal angefangen zu lesen, so sehr hat es mich fasziniert und mit seinen Erkenntnissen bereichert. Im Alter von 13 Jahren las ich in Erich von Dänikens Büchern erstmals von Enlil und von prähistorischen Kreuzungsversuchen mit Menschen. Ich las von fremden... Dieses Buch habe ich "gefressen" und danach sofort noch einmal angefangen zu lesen, so sehr hat es mich fasziniert und mit seinen Erkenntnissen bereichert. Im Alter von 13 Jahren las ich in Erich von Dänikens Büchern erstmals von Enlil und von prähistorischen Kreuzungsversuchen mit Menschen. Ich las von fremden Besuchern auf der Erde, die nicht nur Zivilisationen geschaffen, sondern auch eine Menge Spuren hinterlassen haben und dass man Teile der Bibel (etwa das Buch Hezekiel) vielleicht sogar wörtlich nehmen kann. So weit so gut und im Hinterkopf behalten. Als Erwachsener beschäftige ich mich sehr mit unseren Wirtschafts- und Sozialsystemen, aber auch mit Religion und Philosophie. Immer schwingt dabei die wissenschaftliche Frage nach dem "Warum" mit. Warum gibt es Kulturen, - die nicht so wie wir im Westen nach Geld/Gold streben? - die ihre Kinder nicht für Verfehlungen bestrafen und keine Kriege führen? - deren Mitglieder ein höheres durchschnittliches Lebensalter erreichen als wir? Mit der Erklärung, dass die Schöpfer der Menschheit (Die Anunnaki) nicht identisch sind mit dem "Schöpfer des Universums" (GOTT) werden plötzlich alle Fragen beantwortet! So etwa die ewige kriegerische Jagd des JHWE Volkes nach dem Gold, oder warum Gebete funktionieren (und an WEN man sie WIE richten sollte, Stichwort "Zirbeldrüse") und so weiter. Jetzt wird klar, warum es im ersten Gebot heißt "Du sollst keine anderen Götter haben neben mir". Wenn es nur einen Gott gäbe, wäre dieser Satz so widersinnig wie "Du sollst nur eine Sorte Sauerstoff atmen". Es gibt aber zwei "Götter", der eine, Enki, hat seine DNS für uns verwendet (er ist quasi unser "Hirte", unser "Vater" und der andere, Enlil, ist derjenige, der uns zum Goldabbau auf diesem Planeten benutzt (der "Anti-Christ), so wie wir die Bienen für den Honiggewinn - sie bekommen von uns als Ersatz Zuckerwasser und immer mehr zu tun, bis sie umfallen. Er ist derjenige, der uns mit der Knute knechtet, derweil der andere den "humanistischen Gedanken" verfolgt "wenn wir (in ca. 1400 Jahren hier wieder weg sind, können die Menschen leben, wie sie möchten". Durch dieses Buch gelang es mit die heutige "Gold-Religion" etwas besser zu verstehen und vor allem besser auszuhalten. Ich habe dieses Buch schon ein paar mal weiterempfohlen und stieß dabei immer auf Begeisterung. Das Buch ist gut strukturiert geschrieben und trotz des ungewöhnlichen Inhaltes gut zu lesen, wenn man etwas mit der Materie vertraut ist. Es beantwortet so viele Fragen zum Thema und das sehr gründlich. Für Experten jedenfalls 5 Sterne, für Laien vielleicht 4 und einen halben Stern ziehe ich für einige persönliche Thesen des Autors über Krebs und Süchte ab, da hier der neueste Stand der Forschung bereits andere Antworten liefert. Aber ein halben Stern addiere ich wieder dafür, dass dieses Buch so mit das mutigste ist, was ich in der Hinsicht gelesen habe. Gerald Clark macht nicht den Fehler wie EvDäniken und verteidigt sich ständig vor möglichen Anfeindungen, sondern geht mit einer Selbstverständlichkeit an das Thema "Schöpfer der Menschheit" heran, die ihresgleichen sucht. Cooles Buch! Danke!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Anunnaki

Die Anunnaki

von Gerald R. Clark

(1)
Buch
Fr. 31.90
+
=
Die Herrschaft der Anunnaki

Die Herrschaft der Anunnaki

von Jan Erik Sigdell

(1)
Buch
Fr. 23.90
bisher Fr. 26.90
+
=

für

Fr. 55.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale