orellfuessli.ch

Die Arbeitslosen von Marienthal

Ein soziographischer Versuch über die Wirkungen langandauernder Arbeitslosigkeit. Mit e. Anh. z. Geschichte d. Soziographie

edition suhrkamp

Diese erstmals 1933 veröffentlichte Arbeit ist ein Grund- und Begründungstext soziographischer Forschung. Ihr Ziel war es, mit den Mitteln moderner Erhebungsmethoden ein Bild von der psychologischen Situation einer Arbeitslosenpopulation (Marienthal in Niederösterreich) zu gewinnen. Zwei Aufgaben mussten gelöst werden — eine inhaltliche: zum Problem der Arbeitslosigkeit Material beizutragen, und eine methodische: einen sozialpsychologischen Tatbestand umfassend darzustellen. Die Forschungsgruppe hat sich, nach einer längeren Vorbereitungsphase, einige Wochen in Marienthal aufgehalten. Das dort gesammelte Material (Ergebnisse von Interviews, Berichte von Betroffenen und Gemeindefunktionären, Tagebuchnotizen, Briefe, Beobachtungsprotokolle, statistische Daten) wurde in gemeinsamen Arbeitssitzungen der Forscher gesichtet, ausgewertet, analysiert. So entstand schliesslich ein im grossen und ganzen paradigmatisches Untersuchungsbild von konzentrierter Arbeitslosigkeit, ihren wirtschaftlichen, psychischen und sozialen Folgephänomenen, dessen Hauptmerkmale nach wie vor aufschlussreich sind für empirische Sozialforschung auf diesem Feld.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 147
Erscheinungsdatum 10.02.1975
Serie edition suhrkamp 769
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-518-10769-0
Verlag Suhrkamp Verlag AG
Maße (L/B/H) 180/111/12 mm
Gewicht 102
Auflage 25
Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 13.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44300326
    Einführung in die qualitative Sozialforschung
    von Philipp Mayring
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 23.90
  • 28964073
    Wissenschaft als Beruf
    von Max Weber
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 24.90
  • 14608314
    Qualitative Sozialforschung
    von Uwe Flick
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 28.90
  • 17666903
    Leben als Konsum
    von Zygmunt Bauman
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 2917439
    Stigma
    von Erving Goffman
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 21.90
  • 30499928
    Lern- und Arbeitstechniken für das Studium
    von Friedrich Rost
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 31.90
  • 35359369
    Statistik für Wirtschafts- und Sozialwissenschaftler für Dummies
    von Thomas Krickhahn
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 26.90
  • 26003807
    Staat - Globalisierung - Migration
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 21.90
  • 37239253
    Methoden der empirischen Sozialforschung
    von Elke Esser
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 43.90
  • 2951756
    Die gesellschaftliche Konstruktion der Wirklichkeit
    von Thomas Luckmann
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Arbeitslosen von Marienthal

Die Arbeitslosen von Marienthal

von Hans Zeisel , Paul F. Lazarsfeld , Marie Jahoda

Buch (Taschenbuch)
Fr. 13.90
+
=
Grundzüge der Volkswirtschaftslehre

Grundzüge der Volkswirtschaftslehre

von Mark P. Taylor

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 52.00
+
=

für

Fr. 65.90

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von edition suhrkamp

  • Band 759

    3079723
    Der Weg ins Freie
    von Hans Magnus Enzensberger
    Fr. 16.40
  • Band 761

    20737881
    Berufsbildungsreform
    von Claus . . . Offe
    Fr. 21.40
  • Band 765

    20737901
    Wert- und Verteilungstheorien seit Adam Smith
    von Maurice Dobb
    Fr. 21.40
  • Band 769

    2942091
    Die Arbeitslosen von Marienthal
    von Hans Zeisel
    Fr. 13.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 772

    3040336
    Gesellschaftstheorie und Kulturkritik
    von Theodor W. Adorno
    Fr. 17.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale