orellfuessli.ch

Die Auferstehung

Roman

Joschi ist eigentlich Clochard, irgendwo zwischen Karl Marx und verlottertem Mönch, Jakob ein quirliger Fernsehmann, Uli ein alternativer Aussteiger und Linda, die Schwester, ist auch im Privatleben eine Macherin. Ihren Vater haben die vier kaum noch gesehen, seit der sein Testament dem „Schwein“ übergeben hat und sich von der „ungarischen Hure“ pflegen lässt. Jetzt ist er tot. Morgen früh wird das Testament eröffnet. Bis dahin muss das Erbe verteilt sein. Keiner verlässt das Haus. Karl-Heinz Ott erzählt brillant und mit grosser Komik von dem, was eine Familie zusammenhält – und was sie auseinanderreisst. Verwandt fühlt sich keiner mehr, bis nach einer langen Nacht der Augenblick der Wahrheit kommt.
Portrait
Karl-Heinz Ott wurde 1957 in Ehingen an der Donau geboren und studierte Philosophie, Germanistik und Musikwissenschaft. Anschliessend arbeitete er als Dramaturg an den Theatern in Freiburg, Basel und Zürich. Er erhielt den Friedrich-Hölderlin-Förderpreis sowie dem Thaddäus-Troll-Preis, ausserdem den Alemannischen Literaturpreis, den Candide-Preis sowie den Preis der LiteraTour Nord. Im Jahr 2012 wurde ihm der Johann-Peter-Hebel-Preis verliehen, 2014 bekam er den Wolfgang-Koeppen-Literaturpreis. Karl-Heinz Ott lebt in Freiburg.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 352
Erscheinungsdatum 24.08.2015
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-446-24909-7
Verlag Hanser
Maße (L/B/H) 208/128/32 mm
Gewicht 454
Auflage 5
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 31.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 31.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42473051
    Die Schmetterlingsfängerin
    von Margarita Kinstner
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42492190
    Das smaragdene Licht in der Luft
    von Donald Antrim
    (1)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 42436517
    Gehen, ging, gegangen
    von Jenny Erpenbeck
    (7)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42672584
    Jürg Jenatsch
    von Conrad Ferdinand Meyer
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42353693
    Rucksackkometen
    von Stefan Ferdinand Etgeton
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42419287
    So fängt das Schlimme an
    von Javier Marías
    Buch
    Fr. 35.90
  • 39188313
    Gleis 4
    von Franz Hohler
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 42473805
    Über den Winter
    von Rolf Lappert
    (4)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 42492184
    Die vielen Tode unseres Opas Jurek
    von Matthias Nawrat
    Buch
    Fr. 31.90
  • 42492143
    Und Gott sprach: Der Teufel ist auch nur ein Mensch!
    von Hans Rath
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Auferstehung

Die Auferstehung

von Karl-Heinz Ott

Buch
Fr. 31.90
+
=
Unschuld

Unschuld

von Jonathan Franzen

(4)
Buch
Fr. 38.90
+
=

für

Fr. 70.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale