orellfuessli.ch

Die Auserwählten - Im Labyrinth

Mit Augmented Reality Game!

Maze Runner

(96)
Sein Name ist Thomas. An mehr kann er sich nicht erinnern. Und er ist an einem bizarren Ort gelandet – einer Lichtung, umgeben von einem riesigen Labyrinth.
Zusammen mit fünfzig Jungen, denen es genauso geht wie ihm, sucht Thomas einen Weg in die Freiheit. Der führt durch das Labyrinth, dessen gewaltige Mauern sich Nacht für Nacht verschieben, und in dem mörderische Kreaturen lauern.
Doch gibt es wirklich einen Weg hinaus? Und wer hat sich dieses grauenvolle Szenario ausgedacht? Den Jungen bleibt nicht viel Zeit, um es herauszufinden ...
Ein tödliches Labyrinth ohne Ausweg - Spannung pur!
Die Erfolgsserie zum Kinofilm
Rezension
"Hier glühen die Finger, weil man vor lauter Spannung so schnell umblättert! Ein ungewöhnliches Buch." , Börsenblatt des Deutschen Buchhandels, Extra Fantasy 20151104
Portrait
James Dashner wuchs in einer Kleinstadt in Georgia, USA, auf. Der dichte Wald in dieser Gegend lieferte ihm bereits als Kind viele Ideen für seine späteren Geschichten. Nach seinem Studium arbeitete James zunächst in der Wirtschaft. Doch schon bald fühlte er sich als "kreativer Mensch im Körper eines Buchhalters" gefangen und wandte sich dem Schreiben zu. Seitdem ist er Autor zahlreicher Bücher. Seine Serie "Maze Runner - Die Auserwählten" eroberte weltweit die Bestsellerlisten und hat sich inzwischen mehr als 16 Millionen Mal verkauft. Die ersten beiden Bände wurden von 20th Century Fox verfilmt, unter anderem mit Dylan O’Brien und Thomas Brodie-Sangster in den Hauptrollen. James Dashner lebt mit seiner Frau und seinen vier Kindern inmitten der Rocky Mountains, behauptet er zumindest.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 489
Altersempfehlung 13 - 17
Erscheinungsdatum 21.03.2011
Serie Maze Runner 1
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-52019-7
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 208/175/45 mm
Gewicht 702
Originaltitel Maze Runner
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 23.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 33808290
    Maze Runner - Im Labyrinth / Die Auserwählten Trilogie Bd.1
    von James Dashner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 33805287
    Maze Runner - In der Todeszone / Die Auserwählten Trilogie Bd.3
    von James Dashner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 41007641
    Die Auserwählten - Kill Order
    von James Dashner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 39182771
    Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten
    von James Dashner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 42.90
  • 45189889
    Phase Null - Die Auserwählten
    von James Dashner
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 25.90
  • 42435953
    Dark Wonderland 02 - Herzbube
    von A. G. Howard
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 26.90
  • 30542599
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    Buch (Kunststoff-Einband)
    Fr. 14.90
  • 40068430
    Die Auserwählten - In der Todeszone
    von James Dashner
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 43962009
    Maybe Someday
    von Colleen Hoover
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
96 Bewertungen
Übersicht
62
27
6
1
0

Eine "Junge Buchprofi-Rezension" von Miriam, 13 Jahre
von einer Kundin/einem Kunden am 07.10.2013

Eine der besten Dystopien, die ich je gelesen habe Thomas findet sich in der Dunkelheit wieder. Er hat Angst. Doch plötzlich öffnet sich eine Schiebetür und Tageslicht fällt in die Box, in der sich Thomas befindet. Ungefähr fünfzig Jugendliche haben sich um die Box versammelt und mustern den Neuankömmling.... Eine der besten Dystopien, die ich je gelesen habe Thomas findet sich in der Dunkelheit wieder. Er hat Angst. Doch plötzlich öffnet sich eine Schiebetür und Tageslicht fällt in die Box, in der sich Thomas befindet. Ungefähr fünfzig Jugendliche haben sich um die Box versammelt und mustern den Neuankömmling. Grob wird der Frischling, so wird jeder Neuankömmling genannt, aus der Box befreit. Dort, wo er nun zu Hause war, ist eine Lichtung. Begrenzt durch unfassbar hohe, mit Efeu bewachsene Mauern. Das Labyrinth. Thomas kann sich an nichts erinnern. Weder daran, wie alt er ist, noch daran, wo er herkommt. Er kennt nur seinen Namen. Thomas. Und er hat eine Bestimmung: er will Läufer werden, das heißt, dass er jeden Tag immer wieder auf’s neue versucht, den Ausweg aus dem Labyrinth zu finden und sich somit vielen Gefahren stellen muss. Die ersten vierundzwanzig Stunden auf der Lichtung sind wie die Hölle für Thomas. Bisher hat er nur einen Freund, den ca. zwölfjährigen, pummeligen Chuck, der sich, wie alle anderen Jungen, an nichts erinnern kann. Verzweiflung breitet sich in Thomas’ Körper aus, denn keiner will ihm Antworten auf seine unendlich vielen Fragen geben. Und dann, auf einer Erkundungstour mit dem zweiten Anführer Newt, wird er erneut geschockt, denn er sieht zum allerersten Mal einen Griewer. Eine Art Monster, das die Schöpfer des Labyrinths entwickelt haben. Besonders bei Nacht wimmeln im Labyrinth einige von ihnen. Das Ziel der Griewer: der Tod der Jugendlichen! Doch Thomas will trotzdem Läufer werden, nein, er weiß das er Läufer werden wird. Diese Tatsache macht ihn aber nicht besonders beliebt bei den Lichtern, den Jungen auf der Lichtung, denn Mädchen gibt es keine. Doch es passiert etwas Unfassbares: Im selben Monat kommt ein zweiter Frischling. Das gab es noch nie! Aber es ist kein Junge, sondern ein Mädchen. Sie trägt einen Zettel bei sich: Sie ist die Letzte. Für immer. Das Leben steht Kopf! Besonders für Thomas, der nachts in das Labyrinth eindringt, um zwei Lichter zu retten. Die Tore schließen sich und nun wusste er, dass er soeben sein Todesurteil unterschreiben hatte, denn die Griewer warten doch nur auf ihn! Doch durch sein Geschick überlebt er die Nacht im Labyrinth und kann sogar die anderen Lichter retten. Doch durch seinen Mut hat er gegen die oberste Regel der Lichter verstoßen: Betrete nie nachts das Labyrinth! Heißt das nun sein Tod, oder wird er erstrecht zum Läufer ernannt und kann den Ausweg aus dem Labyrinth finden? Meine Bewertung: Diese Dystopie ist der spannende Auftakt einer Trilogie. Man will nun unbedingt den zweiten Teil (Die Auserwählten in der Brandwüste) lesen, um zu wissen, wie es weitergeht! Die Spannung bleibt das ganze Buch über bestehen und man kann sich gut, ob Mädchen oder Junge, in den Jugendlichen Thomas hineinversetzen. Deshalb vergebe ich an „Die Auserwählten im Labyrinth“ fünf von fünf möglichen Sternen. Das Buch ist sehr empfehlenswert, besonders für Jugendliche ab ca. 12 – 14 Jahren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Absolut fesselnd
von Corinna Sch. am 24.08.2011

Thomas wacht in einer Box auf, er hat keine Erinnerungen mehr wie er dort hingekommen ist, auch an sein vorheriges Leben kann er sich nicht mehr erinnern. Die Box bewegt sich aufwärts und als sie hält landet Thomas in einem Schacht. Er wird von vielen Jungen herausgeholt und hat... Thomas wacht in einer Box auf, er hat keine Erinnerungen mehr wie er dort hingekommen ist, auch an sein vorheriges Leben kann er sich nicht mehr erinnern. Die Box bewegt sich aufwärts und als sie hält landet Thomas in einem Schacht. Er wird von vielen Jungen herausgeholt und hat viele Fragen, doch keiner möchte ihm antworten. Bald findet er heraus, das jeden Monat am selben Tag um die selbe Uhrzeit ein weiterer Junge ankommt. Alle haben keine Erinnerungen mehr an ihr früheres Leben. Sie leben auf einer Lichtung, die von Mauern und einem Labyrinth umgeben ist. Die Jungen haben sich gut organisiert, um zu überleben. Alles läuft geregelt ab, bis etwas passiert, was das ganze Leben auf der Lichtung durcheinander bringt und die Jungen müssen handeln... Dieses Buch ist absolut fesselnd. Man landet mitten im Geschehen, es gibt keine langen, langweiligen Einführungen in die Geschichte. Es ist immer spannend, wenn etwas wirklich spannendes passierte wurde es danach nicht langweilig, der Autor hat sofort das nächste Ereignis angehängt, so dass es mir schwer fiel dieses Buch wegzulegen. Während dem Lesen rät man die ganze Zeit über mit, was es mit dem Labyrinth und all den Geschehnissen auf sich hat. James Dashner hat die Charaktere in diesem Buch sehr gut beschrieben, Thomas war mit sofort sympathisch. Ich konnte seine Gedanken und Handlungen gut nachvollziehen. Besonders gut gefallen haben mir auch Newt, der stellvertretende Anführer, und Chuck, der selbst erst einen Monat auf der Lichtung verbracht hat. Der Autor hat einen sehr guten Schreibstil, alle Beschreibungen sind lang genug um es sich bildlich vorstellen zu können, aber nicht so lang, dass es langweilig wird. Das einzige, was mir noch nicht ganz klar ist, ist das die Jungen teilweise Wörter wir Neppdepp, Klonk,... verwenden und nicht die normalen Wörter. Allerdings gewöhnt man sich schnell an die anderen Wörter und es fällt nicht mehr auf. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen, ich freue mich schon auf den 2. Teil, nachdem der 1. mit einem sehr bösen Cliffhanger geendet hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Großartiger Auftakt
von einer Kundin/einem Kunden am 29.01.2015

Endlich habe auch ich es geschafft dieses Buch zu lesen und habe nur einmal ganz kurz unterbrochen, um zu schlafen. Über die Geschichte brauche ich wohl nicht mehr viel zu erzählen, deswegen nur soviel: Ich habe von der ersten Seite an mitgefiebert und gehofft, es gäbe ein "Happy End".... Endlich habe auch ich es geschafft dieses Buch zu lesen und habe nur einmal ganz kurz unterbrochen, um zu schlafen. Über die Geschichte brauche ich wohl nicht mehr viel zu erzählen, deswegen nur soviel: Ich habe von der ersten Seite an mitgefiebert und gehofft, es gäbe ein "Happy End". Band 2 ich komme! Großartiges dystopisches Abenteuer für Jungs UND Mädchen ab 14 Jahren.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Auserwählten - Im Labyrinth

Die Auserwählten - Im Labyrinth

von James Dashner

(96)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 23.90
+
=
Die Auserwählten - In der Brandwüste

Die Auserwählten - In der Brandwüste

von James Dashner

(39)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
+
=

für

Fr. 51.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Weitere Bände von Maze Runner

  • Band 1

    26213786
    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    von James Dashner
    (46)
    Fr. 23.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 2

    30586309
    Die Auserwählten - In der Brandwüste
    von James Dashner
    (39)
    Fr. 27.90
  • Band 3

    40068430
    Die Auserwählten - In der Todeszone
    von James Dashner
    (32)
    Fr. 14.90

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale