orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Die Auserwählten - In der Brandwüste

Maze Runner 2

(8)

Sie haben einen Ausweg aus dem tödlichen Labyrinth gefunden und geglaubt, damit wäre alles vorbei. Dass sie frei sein werden und nie mehr um ihr Leben rennen müssen. Doch auf Thomas und seine Freunde wartet das Grauen: Sengende Hitze, verbranntes Land und Menschen, die von einem tödlichen Virus befallen sind.
Und die undurchsichtigen Schöpfer halten noch immer die Fäden in der Hand. Damit steht den Jungen die nächste Prüfung bevor. Sie müssen innerhalb von zwei Wochen die Brandwüste durchqueren, sonst sind sie verloren. Und dabei wird ihnen alles abverlangt, sogar ihre Menschlichkeit. Doch dazu ist Thomas nicht bereit

Rezension
"Eins meiner Lesehighlights dieses Jahr.", buecherfee.blogspot.de, 15.12.2013 20151104
Portrait
James Dashner was born and raised in Georgiea but lives and writes in the Rocky Mountains. He is the author of the New York Times bestselling Maze Runner series.
Anke Caroline Burger, geb. 1964 in Darmstadt, übersetzt seit 1992 aus dem Englischen, vor allem Literatur aus Indien, den USA und Kanada. Zu den von ihr übersetzten Autoren gehören unter anderem Tod Wodicka, Jon McGregor, Michelle de Kretser und Mark Haddon.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 496
Altersempfehlung 13 - 17
Erscheinungsdatum 26.06.2012
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-551-52035-7
Reihe Chicken House
Verlag Carlsen
Maße (L/B/H) 208/148/45 mm
Gewicht 758
Originaltitel The Scorch Trials
Auflage 2. Auflage
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 27.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 27.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 26213786
    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    von James Dashner
    (33)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 35149261
    Maze Runner - In der Brandwüste / Die Auserwählten Trilogie Bd.2
    von James Dashner
    (4)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 42423399
    Maze Runner 02. Die Auserwählten - In der Brandwüste (Filmausgabe)
    von James Dashner
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 45189889
    Phase Null - Die Auserwählten
    von James Dashner
    (12)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 40068430
    Maze Runner 03. Die Auserwählten - In der Todeszone
    von James Dashner
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30542599
    Die Tribute von Panem 1. Tödliche Spiele
    von Suzanne Collins
    (42)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 11374174
    Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe
    von Suzanne Collins
    (132)
    Buch
    Fr. 25.90
  • 33790594
    Die Chroniken vom Anbeginn 01 - Das Buch Emerald
    von John Stephens
    (3)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (221)
    Buch
    Fr. 25.90
  • 43961983
    Das Glück ist blind (aber nicht unsichtbar)
    von Marcus Sedgwick
    Buch
    Fr. 21.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 17575399
    Tödliche Spiele / Die Tribute von Panem Bd.1
    von Suzanne Collins
    (221)
    Buch
    Fr. 25.90
  • 30570827
    Die Bestimmung 01 - Divergent
    von Veronica Roth
    (67)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 11374174
    Die Tribute von Panem 2. Gefährliche Liebe
    von Suzanne Collins
    (132)
    Buch
    Fr. 25.90
  • 39178658
    Endgame - Die Auserwählten
    von James Frey
    (29)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 23365489
    Die Tribute von Panem 3. Flammender Zorn
    von Suzanne Collins
    (117)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 39324158
    Die Tribute von Panem - 3 Bände im Schuber
    von Suzanne Collins
    (6)
    Buch
    Fr. 52.00
  • 32724602
    Die Bestimmung 02 - Tödliche Wahrheit
    von Veronica Roth
    (21)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 26213786
    Die Auserwählten - Im Labyrinth
    von James Dashner
    (33)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 37822450
    Die Bestimmung 03 - Letzte Entscheidung
    von Veronica Roth
    (28)
    Buch
    Fr. 26.90
  • 39978434
    Die Bestimmung. Bände 1 - 3 im Schuber
    von Veronica Roth
    (1)
    Buch
    Fr. 53.00
  • 39182771
    Maze Runner-Trilogie - Die Auserwählten
    von James Dashner
    (13)
    Buch
    Fr. 42.90
  • 39146307
    Die Bestimmung - Fours Geschichte
    von Veronica Roth
    (3)
    Buch
    Fr. 22.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
8 Bewertungen
Übersicht
2
5
1
0
0

Grandios!!!
von Lines Bücherwelt aus Nentershausen am 06.10.2014

Klappentext: Sie haben einen Ausweg aus dem tödlichen Labyrinth gefunden und geglaubt, damit wäre alles vorbei. Dass sie frei sein werden und nie mehr um ihr Leben rennen müssen. Doch auf Thomas und seine Freunde wartet das Grauen: Sengende Hitze, verbranntes Land und Menschen, die von einem tödlichen Virus befallen... Klappentext: Sie haben einen Ausweg aus dem tödlichen Labyrinth gefunden und geglaubt, damit wäre alles vorbei. Dass sie frei sein werden und nie mehr um ihr Leben rennen müssen. Doch auf Thomas und seine Freunde wartet das Grauen: Sengende Hitze, verbranntes Land und Menschen, die von einem tödlichen Virus befallen sind. Und die undurchsichtigen Schöpfer halten noch immer die Fäden in der Hand. Damit steht den Jungen die nächste Prüfung bevor. Sie müssen innerhalb von zwei Wochen die Brandwüste durchqueren, sonst sind sie verloren. Und dabei wird ihnen alles abverlangt, sogar ihre Menschlichkeit. Doch dazu ist Thomas nicht bereit..... Der erste Satz: Bevor die Welt zusammenbrach, hörte Thomas etwas. Meine Meinung: Thomas und den Lichtern gelingt die Flucht aus dem tödlichen Labyrinth, sie glauben nun endlich in Sicherheit zu sein doch da haben sie sich gewaltig getäuscht. Das Labyrinth haben sie hinter sich gelassen, doch das was sie nun erwartet hat es in sich. Sengende Hitze, verbranntes Land und Menschen, als wäre das noch nicht genug sind diese Menschen mit einem tödlichen Virus infiziert. Die Schöpfer halten immer noch die Fäden in der Hand und somit stehen die Jungs vor ihrer nächsten Prüfung. Innerhalb von zwei Wochen müssen sie die gefährliche Brandwüste durchquert haben und den "Sicheren Hafen" erreicht haben, schaffen sie es nicht sind sie verloren. Diese Prüfung verlangt ihnen alles ab...... Nachdem ich den ersten Teil geradezu verschlungen habe konnte ich es kaum erwarten endlich den zweiten Teil in den Händen zu halten. Man beginnt mit dem Lesen und ist sofort wieder mitten im Geschehen, ohne langes reden wird der Leser mitten in das Geschehen geworfen, damit beginnt das atemberaubende zweite Abenteuer von Thomas und seinen Freunden. Der Schreibstil ist wieder einmal klasse, flüssig und locker, gelingt es so dem Autor den Leser an die Seiten zu fesseln. Innerhalb weniger Zeilen ist man schon in dem Bann der Geschichte versunken, man kann und will nicht mit den lesen aufhören. Hinzu kommt natürlich die Spannung, gleich zu beginn geht es schon wahnsinnig spannend los. Durch geschickte Wendungen und zahlreichen Überraschungen gelingt es dem Autor die Spannung ins unermessliche zu steigern. Die Charaktere haben mich auch vollkommen überzeugt, in diesem zweiten Teil kommen auch neue Charaktere hinzu aber Thomas und seine Freunde sind und bleiben meine Lieblinge :-) Wirklich mächtig enttäuscht war ich von Teresa, im ersten Teil ist sie mir wahnsinnig ans Herz gewachsen. Doch in diesem zweiten Teil hat sie mich schwer Enttäuscht, ich war wirklich geradezu entsetzt, aber mehr verrate ich nicht, wer das Buch gelesen hat weiß bestimmt welche Szene ich meine. Kurz gesagt dieses Buch hat mir spannende und nervenaufreibende Lesemomente beschert. Jeder der gerne spannungsgeladene und atemberaubende Bücher liest, der ist mit diesem Buch sehr gut bedient. Daher empfehle ich dieses Buch uneingeschränkt. Das Cover: Auch dieses Cover gefällt mir richtig gut, es passt einfach hervorragend zur Geschichte. Und gefällt mir wahnsinnig gut. Zitat: Es war ein Schrei. Von Teresa. Ein markerschütterndes Kreischen in seinem Kopf. Furcht tröpfelte langsam wie Gift in sein Bewusstsein, aber er konnte einfach nicht richtig wach werden. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei dem Chickenhouse Verlag für die Bereitstellung des Leseexemplars bedanken! Fazit: Mit "Die Auserwählten - In der Brandwüste" ist dem Autor eine grandiose und atemberaubende Fortsetzung gelungen. Ich bin noch immer restlos begeistert und bin nun richtig gespannt auf den letzten Teil dieser Atemberaubenden Trilogie. Dieser zweite Teil bekommt von mir 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Alptraum geht weiter ...
von einer Kundin/einem Kunden am 11.07.2012

Thomas und seine Freunde haben sich aus dem Labyrinth gerettet und glauben, endlich in Sicherheit zu sein. Aber Teresa verschwindet über Nacht und die Leute, die die Lichter gerettet haben, hängen tot von der Decke. Wenn die Lichter dann auch noch erfahren, dass sie Teil eines Experiments sind, und... Thomas und seine Freunde haben sich aus dem Labyrinth gerettet und glauben, endlich in Sicherheit zu sein. Aber Teresa verschwindet über Nacht und die Leute, die die Lichter gerettet haben, hängen tot von der Decke. Wenn die Lichter dann auch noch erfahren, dass sie Teil eines Experiments sind, und dass Phase 2 bald anfängt, können sie es kaum glauben. Aber es ist wahr. Schon bald wahnen sie sich in der Hölle. Und es kommt noch schlimmer … Dieser 2. Band in der Auserwählten-Trilogie schließt nahtlos am 1. Band an. Es geht von der ersten Seite wieder los im gleichen wahnsinnigen Tempo und mit der gleichen Spannung. Atemberaubend (wortwörtlich!) gut!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es geht weiter...
von einer Kundin/einem Kunden am 07.10.2012

"Die Auserwählten - In der Brandwüste" von James Dashner hat mich, wie schon der erste Teil, sehr gefesselt. Nach ihrer vermeintlichen Rettung kommen Thomas und seine Freunde immer noch nicht zur Ruhe - ganz im Gegenteil. Auf sie wartet eine weitere schreckliche Prüfung. Und diese ist sogar noch atemberaubender... "Die Auserwählten - In der Brandwüste" von James Dashner hat mich, wie schon der erste Teil, sehr gefesselt. Nach ihrer vermeintlichen Rettung kommen Thomas und seine Freunde immer noch nicht zur Ruhe - ganz im Gegenteil. Auf sie wartet eine weitere schreckliche Prüfung. Und diese ist sogar noch atemberaubender als das Labyrinth... James Dashner schafft es, die Spannung im zweiten Teil der Trilogie aufrecht zu erhalten. Ich habe viele Mittelbände von Reihen gelesen, die lediglich als Lückenfüller fungierten, doch hier wird die Geschichte stets vorangetrieben. "Die Auserwählten" ist eine sehr empfehlenswerte Reihe, ich fiebere schon dem dritten Teil entgegen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gute Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Göttingen am 03.08.2012

Thomas und seine Freunde sind endlich dem Labyrinth entkommen. Von ihren Rettern werden sie aber bereits kurze Zeit später im Stich gelassen, vor den Fenstern des Schlafsaals wimmelt es auf einmal vom zombieähnlichen Cranks und statt Teresa ist ein fremder Junge in ihrem Zimmer. Die Lichter müssen erkennen, dass alles... Thomas und seine Freunde sind endlich dem Labyrinth entkommen. Von ihren Rettern werden sie aber bereits kurze Zeit später im Stich gelassen, vor den Fenstern des Schlafsaals wimmelt es auf einmal vom zombieähnlichen Cranks und statt Teresa ist ein fremder Junge in ihrem Zimmer. Die Lichter müssen erkennen, dass alles nur ein weiterer Test von ANGST ist: wie die Versuchskaninchen sollen sie Prüfungen bestehen- Sinn und Zweck wird ihnen aber nicht mitgeteilt. Da sie keine Wahl haben, folgen sie den Anweisungen und landen in der Brandwüste, wo die Sonne vom Himmel knallt und die Cranks leben. ANGST verspricht den Überlebenden Hilfe und Heilung, aber kann man sich überhaupt noch auf deren Wort verlassen? Nach dem überschaubaren Labyrinth spielt die Brandwüste in einem Gefängnis anderer Art. Neben den Monstern und Cranks ist die Umwelt ebenfalls ein Feind der Lichter. Naturkatastrophen sind gang und gebe. Noch immer leiden alle unter Gedächtnisverlust, nur Thomas hat ab und an aus dem Zusammenhang gerissene Flashbacks, die ihm aber auch nicht weiterhelfen, sondern eher noch tiefer in die Verzweiflung stürzen. Man erfährt zwar ein paar wenige Sätze über den Weltuntergang, allerdings wird Thomas recht schnell wieder abgewimmelt und auch Angst erklärt eigentlich nichts Neues. Im Grunde genommen ist der Leser immer noch genauso schlau wie am Ende von Band 1. Band 2 endet zwar mit einem verlockenden "wir werden ihnen die Erinnerungen wiedergeben", aber ich traue ANGST mittlerweile genauso wenig wie Thomas und finde es schade, dass man nur immer wieder vertröstet wird. Natürlich will der Autor die Spannung erhalten, aber Thomas hätte innerhalb des Buches Möglichkeiten gehabt zumindest mit den Cranks längere Gespräche zu führen und hat diese nicht genutzt. Anscheinend gibt es die Antworten aber auch nicht im abschließenden Band, denn der Autor hat noch ein Prequel vor Band 1 angekündigt, damit man die Zusammenhänge verstehen kann. Was bleibt? Ein sehr spannendes Buch, das man flüssig wegliest. Allerdings sind mir für ein Jugendbuch viel zu brutale Szenen enthalten. Prüfungen schön und gut, aber einige Sachen dienen nicht dazu etwas aus ihrem Verhalten zu lernen, sondern sind einzig dazu da die Jugendlichen zu foltern. "Notwendige" Grausamkeit, die der Fluss der Geschichte verlangt, ist eine Sache, aber stellenweise hatte ich den Eindruck der Autor hat Vergnügen daran die Gräuel zu beschreiben. Insgesamt gebe ich trotzdem 4 Sterne, da das Buch wirklich spannend ist und die Geschichte einen regelrecht einsaugt. Trotzdem hätte ich wirklich gerne endlich mal ein paar Antworten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Super Buch
von Manja Teichner am 02.07.2012

Klappentext: Sie haben einen Ausweg aus dem tödlichen Labyrinth gefunden und geglaubt, damit wäre alles vorbei. Dass sie frei sein werden und nie mehr um ihr Leben rennen müssen. Doch auf Thomas und seine Freunde wartet das Grauen: Sengende Hitze, verbranntes Land und Menschen, die von einem tödlichen Virus befallen... Klappentext: Sie haben einen Ausweg aus dem tödlichen Labyrinth gefunden und geglaubt, damit wäre alles vorbei. Dass sie frei sein werden und nie mehr um ihr Leben rennen müssen. Doch auf Thomas und seine Freunde wartet das Grauen: Sengende Hitze, verbranntes Land und Menschen, die von einem tödlichen Virus befallen sind. Und die undurchsichtigen Schöpfer halten noch immer die Fäden in der Hand. Damit steht den Jungen die nächste Prüfung bevor. Sie müssen innerhalb von zwei Wochen die Brandwüste durchqueren, sonst sind sie verloren. Meine Meinung: Thomas und seine Freunde sind zusammen mit Theresa aus dem Labyrinth entkommen. Sie wiegen sich in Sicherheit, doch dies täuscht. Das Labyrinth war erst der Anfang ihres Kampfes ums nackte Überleben. Ein Unbekannter der Organisation ANGST erzählt den Jugendlichen, dass die Menschen mit einem tödlichen Virus, genannt „Der Brand“ zu kämpfen haben und dass auch sie selbst bereits mit diesem Virus infiziert worden sind. Um den Virus zu besiegen und ein Gegengift für die Menschheit zu finden müssen sich die Jugendlichen durch die Hitze einer Wüste kämpfen und zwar innerhalb von 2 Wochen, sonst sind sie verloren. Eine grauenhafte und unvorhersehbare Reise beginnt … „Die Auserwählten – In der Brandwüste“ von James Dashner ist der zweite Teil einer dystopischen Triologie. Obwohl ich den ersten Teil nicht gelesen habe kam ich doch recht schnell und problemlos in die Handlung. Der Protagonist Thomas war mir sofort sympathisch. Er ist für seine Freunde da, kümmert sich um sie und sorgt sich auch um Theresa. Andererseits hat er aber auch Zweifel und ist öfter niedergeschlagen und deprimiert. Als Leser bekommt man einen sehr guten Einblick in seine Gedanken und Gefühle. Thomas wurde vom Autor sehr glaubhaft und realistisch dargestellt. Auch die anderen zahlreichen Charaktere sind sehr gut herausgearbeitet. Alle ihre Handlungen sind nachvollziehbar. Da es aber eben sehr viele sind geht der Autor nicht unbedingt auf jeden detailliert ein und manch einer bleibt eher im Dunklen. Dies stört aber das Lesevergnügen überhaupt nicht. Der Schreibstil des Autors ist angenehm flüssig. Die Handlung wird in kurzen Kapiteln aus der Sicht von Thomas geschildert. Immer wieder kommt es zu unvorhersehbaren Wendungen. Dadurch bleibt es durchweg spannend und fesselnd. Der Roman endet leider in einem Cliffhanger, der recht viele Fragen offen lässt und neugierig auf den 3. Teil macht. Fazit: „Die Auserwählten – In der Brandwüste“ von James Dashner ist eine spannende aber auch düstere Dystopie. Die Charakter sind alle gut dargestellt und man bekommt definitiv Lust auf mehr, sowohl auf den ersten Teil, den ich wohl auch noch lesen werde, als auch auf den dritten Teil. Ein wirklich gutes lesenswertes Buch.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
In der Brandwüste
von kleeblatts-buecherblog aus Mertesheim am 19.11.2014

Nachdem Thomas und die anderen aus dem Labyrinth fliehen konnten, werden sie sofort in die nächste Prüfung hineingezogen. Mit einem tödlichen Virus infiziert haben sie zwei Wochen Zeit, die gefährliche Brandwüste zu durchqueren, um das Heilmittel zu erhalten. Doch die Wüste weist nicht nur brütende Hitze und kein Wasser... Nachdem Thomas und die anderen aus dem Labyrinth fliehen konnten, werden sie sofort in die nächste Prüfung hineingezogen. Mit einem tödlichen Virus infiziert haben sie zwei Wochen Zeit, die gefährliche Brandwüste zu durchqueren, um das Heilmittel zu erhalten. Doch die Wüste weist nicht nur brütende Hitze und kein Wasser auf, sondern auch Cranks, ebenfalls mit dem Virus infizierte Menschen, deren Gehirn schon weitesgehend zerstört ist, sie aber trotzdem nur eines im Sinn haben: töten! Nach dem begeisterten ersten Teil, konnte ich es kaum abwarten, mit dem zweiten zu beginnen, muss aber zugeben, dass ich letztendlich dann doch etwas enttäuscht war, als ich das Buch beendet hatte. Hat mich die Idee, Jugendliche in eine Labyrinth zu sperren, dass sich jede Nacht verändert und es augenscheinlich keinen Ausweg gibt, noch fasziniert, war jetzt irgendwie die Luft raus. Die Durchquerung der Wüste ist gespickt mit etlichen Gefahren, die von den Jugendlichen fast mit Leichtigkeit gemeistert werden. Ständig kommt jemand zur Hilfe oder die gefährliche Situation ist schnell abgehandelt. Auch wenn manche Wendungen vorhersehbar waren und manche Charaktere von sympathisch zu unsympathisch und wieder zurück wechselten, gab es Stellen, die mir sehr gut gefallen haben. Letztendlich lässt mich der zweite Teil etwas verwirrt zurück, weil ich am Ende nicht genau weiß, was der Autor damit eigentlich bezwecken wollte. Ich hoffe, dass der dritte Teil da wieder Aufschluss gibt und an dem Niveau des ersten Bandes anknüpfen kann. Letztendlich interessiert mich ja doch, was das ganze eigentlich soll und wieso Thomas diese Prüfungen durchmachen muss. Alles in allem ist der zweite Band schwach, vorhersehbar und ohne richtigen Spannungsbogen, der einzig allein durch den flüssigen und leicht lesbaren Schreibstil des Autors aufgewertet wird. Außerdem bleibt es am Ende rätselhaft und so möchte man eigentlich nur nach dem dritten Teil greifen und hofft auf einen würdigen und soliden Abschluss der Trilogie. Fazit: Trotz einiger Schwächen und dem Eindruck eines Lückenfüllers gut lesbar und zum Ende hin wieder spannend.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ausgesprochen gelungene Fortsetzung mit winzigen Schwächen
von Philip aus Hürth am 21.11.2014

Nachdem ich den erstern Roman der Maze-Runner Trilogie regelrecht in mich aufgesogen habe war es eigentlich klar, dass die Fortsetzung, Die Auserwählten - In der Brandwüste, nicht lange ungelesen bleiben wird und so war es dann auch. Wie man es bereits vom Vorgängerroman kennt, geht es auch im zweiten... Nachdem ich den erstern Roman der Maze-Runner Trilogie regelrecht in mich aufgesogen habe war es eigentlich klar, dass die Fortsetzung, Die Auserwählten - In der Brandwüste, nicht lange ungelesen bleiben wird und so war es dann auch. Wie man es bereits vom Vorgängerroman kennt, geht es auch im zweiten Band gleich von Anfang an munter los und die Spannung wird auf ein sehr hohes Niveau gehievt. Die Protagonisten rund um die Hauptfigur Thomas glauben sich dabei zunächst in Sicherheit und dass alles, vor allem aber das Schlimmste, bereits hinter ihnen liegt. Was kann nach dem furchtbaren Labyrinth, dass nur einige wenige dieses mit knapper Not überstanden haben. Doch wie sich dabei herausstellt, doch wie sich herausstellen wird, steht den jungen Menschen eine weitere todbringende Herausforderung an, welcher sie sich stellen müssen. Bei dieser Herausforderung handelt es sich um die sogenannte Brandwüste, einer sich meilenweit erstreckenden kargen und nahezu toten post-zivilisierten Welt, in welcher der Wassermangel und die drückende Hitze noch die kleinsten Gefahren sind. Diese Wüste muss die Gruppe in einer vorgegebenen Frist durchqueren und sich einer schwierigen Herausforderung nach der nächsten stellen. James Dashner bleibt dabei seinem Stil frei, denn nicht jeder wird diese Herausforderung meistern... Mich konnte bei dieser Geschichte (gilt auch schon für den ersten Roman der Reihe) vor allem der wirklich tolle wenn auch sehr einfache Schreibstil des Autoren überzeugen, welcher ungemein dazu beigetragen hat, dass man sich von Anfang an gut mit der Geschichte aufgehoben gefühlt hat. Anders als bei vergleichbaren Romanen konnte man somit direkt und leicht in das Geschehen einsteigen, was durch detailliert geschilderte Handlungen und Charaktere zusätzlich vereinfacht wird. James Dashner untertreibt bei seinen actiongeladenen Szenen nicht mit Gewalt, was nicht unbedingt etwas für schwache Nerven ist, mir hat es aber gefallen und ich habe mich wirklich gut unterhalten gefühlt, da vor allem auch die Story sehr überzeugen konnte. Lediglich die etwas nervigen Charaktereigenschaften mancher Protagonisten und die erzwungenen Auseinandersetzungen zwischen den Gruppen haben mich etwas gestört, weshalb das Buch nicht ganz die Höchstwertung erreicht hat. Fazit: Band zwei der Maze Runner Trilogie ist nicht weniger spannend als der hervorrangende Auftaktroman "Die Auserwählten - Im Labyrinth". Trotz kleinerer (um nicht zu sagen kleinster) Schwächen ist dieses Buch eine absolute Leseempfehlung und Unterhaltung auf ausgesprochen hohem Niveau.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
Zweiter Teil!
von Julia Kummer aus Köln am 06.08.2012

Auch der zweite Teil dieser Reihe hat mich begeistert und sogar noch mehr gefesselt, als der Erste. Der Albtraum der der Jugendlichen aus Gruppe A und Gruppe B geht weiter und führt sie in eine verbrannte und verseuchte Welt in der es scheinbar nichts mehr zu retten gibt. Bleibt... Auch der zweite Teil dieser Reihe hat mich begeistert und sogar noch mehr gefesselt, als der Erste. Der Albtraum der der Jugendlichen aus Gruppe A und Gruppe B geht weiter und führt sie in eine verbrannte und verseuchte Welt in der es scheinbar nichts mehr zu retten gibt. Bleibt also jetzt zu warten, wann endlich der nächste Teil erscheint. Super spannend!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 1
von einer Kundin/einem Kunden am 29.09.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Im zweiten mitreißenden Teil wartet auf Thomas und co. die Brandwüste mit all ihren grässlichen Bewohnern und Gefahren. Wartet am Ende endlich die ersehnte Rettung?!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Auserwählten in der Brandwüste- großartige Fortsetzung der Maze Runner-Reihe
von einer Kundin/einem Kunden am 20.09.2016
Bewertetes Format: Einband: Taschenbuch

Endlich erfahren wir, wie es mit Thomas und den Lichtern nach dem Labyrinth weitergeht. Erholen können sie sich allerdings nicht. Die Überlebenden erfahren, wer für ihre Situation verantwortlich ist und werden direkt vor neue Herausforderungen gestellt. Hinzu kommen neue Charaktere, die von Dashner auf spannende Art eingeführt werden. Doch... Endlich erfahren wir, wie es mit Thomas und den Lichtern nach dem Labyrinth weitergeht. Erholen können sie sich allerdings nicht. Die Überlebenden erfahren, wer für ihre Situation verantwortlich ist und werden direkt vor neue Herausforderungen gestellt. Hinzu kommen neue Charaktere, die von Dashner auf spannende Art eingeführt werden. Doch wem kann Thomas nach allem noch trauen? Immer mehr Hindernisse stellen sich den Lichtern in den Weg, ständige unvorhergesehene Ereignisse lassen den Leser bis zum Ende mitfiebern. Eine Empfehlung für jeden, der Spaß an dystopischen Abenteuern hat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannendes Jugendbuch ab ca. 14 Jahre

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Dem Labyrinth entkommen kämpft man sich nun durch eine tödliche Wüste. Im 2.Akt dieser Trilogie wird das Tempo und die Spannung noch einmal angezogen. Ein absolutes Muss.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das Experiment geht weiter. Nachdem die Gruppe von Jugendlichen sich aus dem Labyrinth befreit haben und allen Belastungen stand hielten folgt nun die nächste Hürde. Must read!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Gnadenloser Kampf ums Überleben, Charaktere, denen man wünscht, dass sie ihr Ziel erreichen und noch immer bleibt vieles im Dunkeln. Spannung bis zur lebt Seite und Warten auf mehr

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Spannung pur. Gelungene Fortsetzung zum ersten Teil. Die entkommenen Charaktere müssen sich auf ein neues beweisen und einen Weg finden um zu überleben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Fesselnd geht es weiter mit Thomas und seinen Lichtern! De Fortsetzung ist nicht nur rasant, sondern hält einige Überraschungen und Wendungen parat.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Der Kampf ums Überleben geht weiter. Jede Seite, Spannung pur!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine neue Herausforderung, neue Gefahren, neue Gefährten. Der zweite Teil der Trilogie ist ebenso spannend, wie sein Vorgänger. Da fiebert man schon dem Finale entgegen!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Die Fortsetzung zum Labyrinth. Ein mindestens genauso ungemütliches Szenario, mit mindestens genausoviel Spannung. Man kann einfach nicht aufhören zu lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Das Abenteuer geht weiter. Gekonnt wird auch in diesem Teil eine geniale Spannung aufgebaut und als Leser versucht man die ganze Zeit hinter die Geschehnisse zu blicken. Klasse!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Auserwählten - In der Brandwüste

Die Auserwählten - In der Brandwüste

von James Dashner

(8)
Buch
Fr. 27.90
+
=
Maze Runner - In der Todeszone / Die Auserwählten Trilogie Bd.3

Maze Runner - In der Todeszone / Die Auserwählten Trilogie Bd.3

von James Dashner

(7)
Buch
Fr. 28.90
+
=

für

Fr. 56.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale