orellfuessli.ch

Die Ballade von der verlorenen K'mell

Erzählung

Die seltsamste Diplomatin in der Geschichte der Menschheit


K’mell ist ein Katzenmädchen – daher das „K“ vor ihrem Namen. Deswegen steht sie in der Hierarchie deswegen unter den sogenannten Wahren Menschen. Wie alle Tiermenschen ist sie dafür gezüchtet worden, niedere Arbeiten zu verrichten. Lord Jestocost, ein Wahrer Mensch, der versucht, die Unterschiede zwischen Menschen und Tiermenschen abzuschaffen, ohne die ganze Gesellschaft aus dem Gleichgewicht zu bringen, nimmt telepathisch Kontakt mit K’mell auf. Sie soll ihm bei seinem Vorhaben helfen. Doch nicht einmal Jestocost konnte vorher ahnen, welch unerhörte Ereignisse er damit ins Rollen brachte …


Die Erzählung „Die Ballade von der verlorenen K‘mell“ erscheint als exklusives eBook Only bei Heyne und ist zusammen mit weiteren Stories von Cordwainer Smith auch in dem Sammelband „Was aus den Menschen wurde“ enthalten. Sie umfasst ca. 30 Buchseiten.


Portrait
Cordwainer Smith war das Pseudonym von Paul Linebarger. 1913 in Milwaukee, Wisconsin geboren, verbrachte Linebarger seine Kindheit in den unterschiedlichsten Ländern. Sein Vater war pensionierter Richter und politisch aktiv; unter anderem pflegte er Beziehungen zu dem chinesischen Politiker Sun Yat-sen, der Pauls Taufpate war. Linebarger studierte Politikwissenschaft und wurde später Professor für Internationale Politik. Er arbeitete für den militärischen Geheimdienst der USA als Asien-Experte und gehörte dem Beraterstab von Präsident John F. Kennedy an. Er verfasste ein Handbuch über psychologische Kriegsführung, das bis heute als Standardwerk gilt. Daneben schrieb er unter verschiedenen Pseudonymen Kurzgeschichten und Romane; für seine SF-Erzählungen wählte er Cordwainer Smith. „Cordwainer“ ist eine veraltete Bezeichnung für Schuster, Smith bedeutet Schmied. Wie ein Handwerker baute Linebarger nach und nach sein Universum von der „Instrumentalität der Menschheit“ auf, mit dem er in den Fünfziger- und Sechzigerjahren bekannt wurde. Paul Linebarger starb im August 1966 und ist auf dem Nationalfriedhof in Arlington beerdigt.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Erscheinungsdatum 28.04.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783641192532
Verlag Heyne
eBook
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 48070694
    Krieger der Zukunft - 1440 Seiten Science Fiction Abenteuer
    von Hendrik M. Bekker
    eBook
    Fr. 10.90
  • 52971918
    Perry Rhodan 2902: Im Sternenkerker (Heftroman)
    von Oliver Fröhlich
    eBook
    Fr. 2.50
  • 52971919
    Perry Rhodan 2903: Der Bund der Schutzgeister (Heftroman)
    von Kai Hirdt
    eBook
    Fr. 2.50
  • 53006341
    Perry Rhodan 2904: Gerichtstag des Gondus (Heftroman)
    von Leo Lukas
    eBook
    Fr. 2.50
  • 37094368
    Die Saat der Bestie
    von Michael Dissieux
    (2)
    eBook
    Fr. 3.50
  • 52971920
    Perry Rhodan 2905: Das verlorene Volk (Heftroman)
    von Michelle Stern
    eBook
    Fr. 2.50
  • 57232673
    Hoffnung Atlantis
    von Klaus Seibel
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 52971917
    Perry Rhodan 2901: Das Goldene Reich (Heftroman)
    von Michael Marcus Thurner
    eBook
    Fr. 2.50
  • 52693969
    Perry Rhodan Neo 145: Hafen der Pilger
    von Rüdiger Schäfer
    eBook
    Fr. 3.50
  • 45506330
    Das Rätsel Salomons
    von Daphne Niko
    (7)
    eBook
    Fr. 3.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Ballade von der verlorenen K'mell

Die Ballade von der verlorenen K'mell

von Cordwainer Smith

eBook
Fr. 1.50
+
=
Tidal Grave - Ihr hättet es nicht wecken dürfen!

Tidal Grave - Ihr hättet es nicht wecken dürfen!

von H.E. Goodhue

(6)
eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 6.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen