orellfuessli.ch

Die Chronik der Unsterblichen 09. Das Dämonenschiff

Die Chronik der Unsterblichen Band 9

(1)
Am Rande des ewigen Eises werden die Unsterblichen Andrej und Abu Dun von kriegerischen Nordnmännern gefangengenommen und in ihr Dorf verschleppt. Dort werden sie Zeugen eines brutalen Überfalls unheimlicher Kreaturen. Es ist kein anderer als der Rabengott Odin selbst, der das kleine Volk seit jeher knechtet. Wer sich auflehnt, wird grausam bestraft. Thure, der Anführer der Nordmänner, bittet Andrej um Hilfe.
Portrait
Wolfgang Hohlbein, geb. 1953 in Weimar geboren, ist der meistgelesene und erfolgreichste deutschsprachige Fantasy-Autor. Seine Bücher decken die ganze Palette der Unterhaltungsliteratur ab von Kinder- und Jugendbüchern über Romane und Drehbücher zu Filmen, von Fantasy über Sciencefiction bis hin zum Horror. Der Durchbruch gelang ihm 1982 mit dem Jugendbuch 'Märchenmond', für das er mit dem Fantastik-Preis der Stadt Wetzlar ausgezeichnet wurde. 1993 schaffte er mit seinem phantastischen Thriller 'Das Druidentor' im Hardcover für Erwachsene den Sprung auf die Spiegel-Bestsellerliste. Die Auflagen seiner Bücher gehen in die Millionen und immer noch wird seine Fangemeinde Tag für Tag grösser. Der passionierte Motorradfahrer und Zinnfigurensammler lebt zusammen mit seiner Frau und Co-Autorin Heike, seinen Kindern und zahlreichen Hunden und Katzen am Niederrhein.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 576
Erscheinungsdatum 10.02.2010
Serie Die Chronik der Unsterblichen 9
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-548-28033-2
Verlag Ullstein Verlag
Maße (L/B/H) 190/120/35 mm
Gewicht 395
Buch (Taschenbuch)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11416968
    Die Chronik der Unsterblichen 09. Das Dämonenschiff
    von Wolfgang Hohlbein
    (5)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 14269817
    Die Verfluchten / Die Chronik der Unsterblichen Bd.8
    von Wolfgang Hohlbein
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15534914
    Die Chronik der Unsterblichen. Blutkrieg
    von Wolfgang Hohlbein
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15495735
    Göttersterben / Die Chronik der Unsterblichen Bd.10
    von Wolfgang Hohlbein
    (4)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 1907181
    Der Todesstoß / Die Chronik der Unsterblichen Bd.3
    von Wolfgang Hohlbein
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 6576706
    Der Gejagte / Die Chronik der Unsterblichen Bd.7
    von Wolfgang Hohlbein
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 11596434
    Vabanque
    von Jörg Kleudgen
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 14259686
    Chronik der Unsterblichen. Blutkrieg
    von Wolfgang Hohlbein
    (4)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 26146315
    Blutdämon / Rachel Morgan Bd.9
    von Kim Harrison
    (9)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 28963805
    Thor / Die Asgard Saga Bd.1
    von Wolfgang Hohlbein
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Herausragender Roman in alter Stärke
von Steppenwolf aus Landkreis Oldenburg am 17.01.2011

Bisher erschienene Bände der Reihe: 01 Am Abgrund 02 Der Vampyr 03 Der Todesstoss 04 Der Untergang 05 Die Wiederkehr 06 Die Blutgräfin 07 Der Gejagte 08 Die Verfluchten 08.5 Blutkrieg 09 Das Dämonenschiff 10 Göttersterben 11 Glut und Asche 12 Der schwarze Tod Die Handlung geht genau da weiter, wo sie in "Blutkrieg" aufgehört hat. Andrej und Abu Dun sind noch immer... Bisher erschienene Bände der Reihe: 01 Am Abgrund 02 Der Vampyr 03 Der Todesstoss 04 Der Untergang 05 Die Wiederkehr 06 Die Blutgräfin 07 Der Gejagte 08 Die Verfluchten 08.5 Blutkrieg 09 Das Dämonenschiff 10 Göttersterben 11 Glut und Asche 12 Der schwarze Tod Die Handlung geht genau da weiter, wo sie in "Blutkrieg" aufgehört hat. Andrej und Abu Dun sind noch immer hoch im Norden Europas. Sie stranden mit der Fenrir auf einer Insel und werden Zeugen eines verheerenden Brandes, der ein ganzes Dorf zerstört. Auf der Suche nach Überlebenden werden sie von Nordmännern gefangen genommen. Sie können sich mit ihnen arrangieren und begleiten sie in ihr Lager. Kurz nach ihrem Eintreffen werden sie von grausamen Kreaturen angegriffen. Diese sogenannten Dauger wirken wie Menschen, aber es scheint nahezu unmöglich sie zu töten und Andrej kann nur knapp einem vorzeitigen Ende entgehen. Andrej und Abu Dun begleiten die Nordmänner in ihr Dorf. Diese machen für diese Überfälle den Rabengott Odin verantwortlich und schon bald sehen sich ihm die beiden Vampyre leibhaftig gegenüber. Der angebliche Gott ist nicht sonderlich erbaut über ihre Einmischung in seine Angelegenheiten und rät ihnen sich aus allem rauszuhalten. Thure, einer der Nordmänner, bittet Andrej um Hilfe mit ihm und seinen Männern den Gott aufzusuchen und zu vernichten. Bald müssen sie erkennen, dass Odin noch schrecklichere Kreaturen als die Dauger beherrscht. Sicherlich geschieht hier nichts grundlegend Neues, aber die wirklich sehr gelungene Einbindung der nordischen Mythologie macht diesen Roman zu etwas Besonderem. Der Autor hält sich nicht immer exakt an die Fakten, aber das macht reinweg gar nichts. Man entdeckt so vieles wieder, wenn man sich für Mythologie interessiert und es macht einfach Spaß zu lesen, wie diese Elemente in die Geschichte eingebettet werden. Andrej und Abu Dun sehen sich diesmal einem ganz außergewöhnlichen Feind gegenüber. Es gibt ordentlich Action und Spannung. Andrej ist selten so gut gewesen wie hier. Man hat wirklich einmal das Gefühl, es mit einem Vampyr zu tun zu haben, einem wahrlich gefährlichen Wesen. Sonst wirkt Andrej oftmals zu unbeholfen und praktisch hilflos. Hier kann man endlich wieder seine dunkle Seite erleben. Die Kämpfe sind wirklich klasse geschildert und erreichen ein Niveau, das Hohlbein in kaum einem anderen Band der Serie erreicht. Hinzu kommt abermals eine Frau, in die Andrej sich verliebt. Aber es erscheint tatsächlich nicht so störend wie so manch anderes Mal. Andrejs Auserwählte Urd, die Tochter des Königs der Nordmänner, passt einfach gut in die Handlung. Die düstere Atmosphäre beherrscht das ganze Buch und das Finale ist eines der besten der „Chronik“. Hohlbein sorgt eigentlich immer für ein überraschendes Ende, aber dieses ist eines meiner liebsten, wenn auch recht gemein. Habe mir selten so sehr gewünscht die Fortsetzung zu lesen. Fazit: Es passt einfach alles zusammen. Die düstere Atmosphäre, die Spannung, die Szenerie im hohen Norden und besonders die einfallsreiche Einbindung von Elementen der nordischen Mythologie. Ein herausragender Teil der Serie. Mindestens genauso gut wie der Anfang. Habe selten ein Buch in so kurzer Zeit verschlungen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Der bislang beste Band ...
von einer Kundin/einem Kunden am 18.02.2008
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

... der Chronik der Unsterblichen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Im Norden nichts Neues
von einer Kundin/einem Kunden aus Soest am 30.12.2007
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ich muss sagen, dass ich ein großer Fan der Chronik bin, allerdings war ich ein wenig enttäuscht. Das Buch ist gut geschrieben, allerdings wird auf die Bedürfnisse der beiden Helden nicht eingegangen. Man erfährt nicht mehr über das Geheimnis ihrer Unsterblichkeit. Es gibt zwar Verbindungen zu den vergangenen Büchern... Ich muss sagen, dass ich ein großer Fan der Chronik bin, allerdings war ich ein wenig enttäuscht. Das Buch ist gut geschrieben, allerdings wird auf die Bedürfnisse der beiden Helden nicht eingegangen. Man erfährt nicht mehr über das Geheimnis ihrer Unsterblichkeit. Es gibt zwar Verbindungen zu den vergangenen Büchern und es wird auch das Geheimnis um Maria gelüftet, allerdings ist das alles ehr platt. Eine Schlacht gegen mysteriöse Wesen, eine Frau und ein vorhersehbares Ende. Für den nächsten Teil würde ich mir wünschen, dass man mehr über die beiden Persönlichkeiten erfährt und auch mehr auf Abu Dun eingegangen wird, denn er ist (wieder mal) nur hinter Andrej her gelaufen und hat ihn aus Schwierigkeiten geholfen. So langsam erinnern die beiden an einen Film mit Bud Spencer und Terence Hill... Kurz um: für Fans der Chronik ein Muss, aber man sollte nicht zu hohe Erwartungen haben.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Ein typisch guter Hohlbein.
von Torsten aus Berlin am 18.02.2008
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Fesselnd, spannend und zum Schluss überraschend. Ich hatte das Gefühl, in die von Hohlbein beschriebene Welt regelrecht einzutauchen. Es handelt sich bei diesem Roman um eines der besten Werke dieser Chronik. Meine Befürchtung, dass durch „Blutkrieg“ das Wikingerthema schon abgedroschen ist, hat sich in keinerlei Weise bestätigt. Ein gutes Buch, dass... Fesselnd, spannend und zum Schluss überraschend. Ich hatte das Gefühl, in die von Hohlbein beschriebene Welt regelrecht einzutauchen. Es handelt sich bei diesem Roman um eines der besten Werke dieser Chronik. Meine Befürchtung, dass durch „Blutkrieg“ das Wikingerthema schon abgedroschen ist, hat sich in keinerlei Weise bestätigt. Ein gutes Buch, dass ich bestimmt noch einmal lesen werde und ruhigen Gewissens weiterempfehlen kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
3 3
Gute Fortsetzung
von einer Kundin/einem Kunden aus Hamburg am 11.01.2008
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Meiner Meinung nach eine gelungene Fortsetzung, auch wenn ich bestätigen kann, dass grundlegende Neuigkeiten fehlen. Es ist schade, dass die (Gesamt-)Geschichte in diesem Teil kaum fortgeführt wird. Ich würde mir wünschen, nun endlich mehr Details zu erfahren. Auch ist es meiner Meinung nach mittlerweile ermüdend die beiden Helden immer als... Meiner Meinung nach eine gelungene Fortsetzung, auch wenn ich bestätigen kann, dass grundlegende Neuigkeiten fehlen. Es ist schade, dass die (Gesamt-)Geschichte in diesem Teil kaum fortgeführt wird. Ich würde mir wünschen, nun endlich mehr Details zu erfahren. Auch ist es meiner Meinung nach mittlerweile ermüdend die beiden Helden immer als "die Unterlegenen" erleben zu müssen. Trotzdem ein gelungenes Buch, das ein Muss für jeden Fan ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
...
von Christian Engelhardt aus Ettlingen am 17.09.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Ich mag die Reihe wirklich, aber dieses Buch... ne.. keine Chance. Das schlechteste Buch aus der Reihe... mit Abstand! Schade!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Chronik der Unsterblichen 09. Das Dämonenschiff

Die Chronik der Unsterblichen 09. Das Dämonenschiff

von Wolfgang Hohlbein

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Die Chronik der Unsterblichen 10. Göttersterben

Die Chronik der Unsterblichen 10. Göttersterben

von Wolfgang Hohlbein

(1)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Chronik der Unsterblichen

  • Band 1

    1905476
    Am Abgrund / Die Chronik der Unsterblichen Bd.1
    von Wolfgang Hohlbein
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 3

    1907181
    Der Todesstoß / Die Chronik der Unsterblichen Bd.3
    von Wolfgang Hohlbein
    (9)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 4

    6096919
    Die Blutgräfin / Die Chronik der Unsterblichen Bd.6
    von Wolfgang Hohlbein
    (5)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 7

    28916512
    Der Machdi / Die Chronik der Unsterblichen Bd.13
    von Wolfgang Hohlbein
    (6)
    Buch
    Fr. 28.90
  • Band 8

    14269817
    Die Verfluchten / Die Chronik der Unsterblichen Bd.8
    von Wolfgang Hohlbein
    (3)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 9

    17575191
    Die Chronik der Unsterblichen 09. Das Dämonenschiff
    von Wolfgang Hohlbein
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 10

    21266143
    Die Chronik der Unsterblichen 10. Göttersterben
    von Wolfgang Hohlbein
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 11

    17517373
    Glut und Asche / Die Chronik der Unsterblichen Bd.11
    von Wolfgang Hohlbein
    (5)
    Buch
    Fr. 28.90
  • Band 12

    20901262
    Der schwarze Tod / Die Chronik der Unsterblichen Bd.12
    von Wolfgang Hohlbein
    (4)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale