orellfuessli.ch

Die Entwicklung von Bindungsbeziehungen bei 0 bis 3-jährigen Kindern aus Sicht der Bindungstheorie

John Bowlby und Lieselotte Ahnert im Vergleich

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Pädagogik - Kindergarten, Vorschule, frühkindl. Erziehung, Note: 2, Universität Wien (Bildungswissenschaft), Veranstaltung: Individuum und Entwicklung - Die Bedeutung fru¿her Transitionsprozesse fu¿r die kindliche Entwicklung, Sprache: Deutsch, Abstract: Welchem Wandel unterliegt die frühe ausserfamiliäre Betreuung in Bezug auf die Entwicklung von Bindungsbeziehungen bei 0 bis 3-jährigen Kindern aus der Sicht der Bindungstheorie? Vorliegende Arbeit vergleicht die unterschiedlichen Auffassungen John Bowlbys (1980) und Lieselotte Ahnerts (2010) in Bezug auf diese Fragestellung. Auch soll mit dieser Arbeit die Diskussion um die Kinderkrippe neu angeregt werden. Lieselotte Ahnert (2010) und John Bowlby (1980) beschreiben die Bindungssicherheit zwischen dem Kleinkind und seinen Eltern, kommen aber zu unterschiedlichen Auffassungen. Ahnert ist der Ansicht, dass Kleinkindern Fremdbetreuung nicht schadet, sofern die ErzieherInnen feinfühlig sind und auf die persönlichen Bedürfnisse der Kinder eingehen. Auch die Qualität der Mutter-Kind-Bindung leidet, nach Ahnert, in Folge von ausserfamiliärer Betreuung nicht.
Im Gegensatz dazu postuliert Bowlby für eine kontinuierliche Betreuung durch die Eltern und ist der Meinung, dass durch ausserfamiliäre Betreuung die späte Beziehung zu den Eltern gefährdet wrid.
Doch Grossfamilien, in denen junge Eltern unterstützt werden, indem sie den Grosseltern das Kind für einige Stunden zur Obsorge hinterlassen können, während sie ihrem Beruf nachgehen, sind seltener geworden. So stehen junge Eltern vor der Frage, wie sie eine gute Betreuung für das Kind finden. Häufig ist die einzige Möglichkeit, das Kleinkind in eine so genannte Kinderkrippe zu bringen. Jedoch steht die Kinderkrippe oftmals im Mittelpunkt von zwiespältigen Diskussionen um die angemessene und gute Entwicklung von Kleinkindern.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Geheftet
Seitenzahl 20
Erscheinungsdatum 04.03.2016
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-668-14954-0
Verlag GRIN
Maße (L/B/H) 211/73/5 mm
Gewicht 45
Buch (Geheftet)
Fr. 19.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 19.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36239323
    Faust. Mit Materialien
    von Johann Wolfgang Goethe
    Schulbuch
    Fr. 8.90
  • 40026050
    Duden 01. Die deutsche Rechtschreibung
    (2)
    Buch
    Fr. 32.90
  • 41515936
    Diercke Weltatlas - Aktuelle Ausgabe 2015
    von Christian Domdey
    Schulbuch
    Fr. 41.90
  • 44260462
    NEON - Unnützes Wissen 2017 Abreißkalender / Kalender
    von NEON
    Kalender
    Fr. 15.90
  • 42347304
    Lies mal 3 - Das Heft mit der Robbe
    von Peter Wachendorf
    Schulbuch
    Fr. 5.40
  • 1938455
    Woyzeck. Mit Materialien
    von Georg Büchner
    (1)
    Schulbuch
    Fr. 7.90
  • 42347316
    Lies mal 5 - Das Heft mit dem Erdmännchen
    von Peter Wachendorf
    Schulbuch
    Fr. 5.40
  • 42347302
    Lies mal 4 - Das Heft mit dem Kraken
    von Jan Debbrecht
    Schulbuch
    Fr. 5.40
  • 42347313
    Lies mal 6 - Das Heft mit dem Löwen
    von Jan Debbrecht
    Schulbuch
    Fr. 5.40
  • 24647688
    Tiptoi® Wieso? Weshalb? Warum? Unterwegs mit der Feuerwehr
    von Daniela Betz
    (7)
    Buch
    Fr. 28.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Entwicklung von Bindungsbeziehungen bei 0 bis 3-jährigen Kindern aus Sicht der Bindungstheorie

Die Entwicklung von Bindungsbeziehungen bei 0 bis 3-jährigen Kindern aus Sicht der Bindungstheorie

von Nina Belkacem

Buch
Fr. 19.40
+
=
Eingewöhnung für Kinder unter 3

Eingewöhnung für Kinder unter 3

von Petra Bartoli

Buch
Fr. 11.40
+
=

für

Fr. 30.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale