orellfuessli.ch

Die Familie Stone

(6)
Das Fest der Liebe und der Familie? Wie in jedem Jahr verbringt die Familie Stone die Feiertage wieder gemeinsam bei den Eltern in Neuengland. Aber diesmal verlaufen die Feiertage nicht so harmonisch wie sonst: Der älteste Sohn Everett (DERMOT MULRONEY) will seine zukünftige Gattin Meredith (SARAH JESSICA PARKER) seinen Eltern und Geschwistern vorstellen. Doch die perfekt manikürte, leicht verklemmte New Yorkerin kann sich auf den Kopf stellen, sie wird nie das Herz der Familie erobern. Sie tritt in jedes Fettnäpfchen und eine peinliche Situation jagt die andere. Statt Harmonie herrscht blankes Chaos beim Fest der Liebe! Als dann auch noch Merediths unkomplizierte und lebenslustige Schwester Julie (CLAIRE DANES) zur moralischen Unterstützung auftaucht, ist das Durcheinander komplett. Noch ehe die Feiertage zu Ende sind, brechen Beziehungen auseinander, neue entstehen, und Mutter Sybil (DIANE KEATON) lüftet ein trauriges Geheimnis.
Portrait
Diane Keaton hat in einigen der bemerkenswertesten Kinofilme der letzten vierzig Jahre mitgespielt, wie zum Beispiel in der Paten-Trilogie, in Der Stadtneurotiker, Manhattan, Reds, Baby Boom - Eine schöne Bescherung, Der Club der Teufelinnen und Was das Herz begehrt. Unter ihren vielen Auszeichnungen sind mehrere Golden Globes und ein Oscar. Keaton lebt mit ihrer Tochter und ihrem Sohn in Los Angeles.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium DVD
FSK Freigegeben ab 6 Jahren
Erscheinungsdatum 22.06.2006
Regisseur Thomas Bezucha
Sprache Deutsch, Englisch (Untertitel: Deutsch, Englisch)
EAN 4010232034403
Genre Komödie
Studio 20th Century Fox
Originaltitel The Family Stone
Spieldauer 99 Minuten
Bildformat 16:9 anamorph
Tonformat Dolby Digital 5.1 (Deutsch, Englisch)
Verkaufsrang 1.127
Film (DVD)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 1754201
    Frühstück bei Tiffany
    (15)
    Film
    Fr. 14.90
  • 14443044
    Liebe braucht keine Ferien
    (20)
    Film
    Fr. 14.90
  • 19807226
    Valentinstag
    (12)
    Film
    Fr. 14.90
  • 25226191
    Verrückt nach dir
    (5)
    Film
    Fr. 32.90
  • 15958646
    Mamma Mia!
    (25)
    Film
    Fr. 14.90
  • 28476149
    Der Plan
    (4)
    Film
    Fr. 14.90
  • 31671727
    Das gibt Ärger
    (7)
    Film
    Fr. 14.90
  • 27635107
    Der Auftragslover
    (1)
    Film
    Fr. 14.90 bisher Fr. 16.90
  • 14935744
    Der Polarexpress
    (6)
    Film
    Fr. 14.90
  • 16229200
    Was das Herz begehrt
    (8)
    Film
    Fr. 12.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
6 Bewertungen
Übersicht
5
0
1
0
0

Traumhaft
von Ulrike aus Niederösterreich am 17.07.2007

Weihnachten rückt näher und damit auch das alljährliche Feiertagstreffen der Familie Stone. Für die New Yorker Karrierefrau Meredith Grund zur Panik, denn als baldige Ehefrau von Everett soll sie nun zum ersten Mal ihre Schwiegereltern in spe treffen. Die würden die Auserwählte als hochnäsigen, unliebsamen Eindringling am liebsten wieder... Weihnachten rückt näher und damit auch das alljährliche Feiertagstreffen der Familie Stone. Für die New Yorker Karrierefrau Meredith Grund zur Panik, denn als baldige Ehefrau von Everett soll sie nun zum ersten Mal ihre Schwiegereltern in spe treffen. Die würden die Auserwählte als hochnäsigen, unliebsamen Eindringling am liebsten wieder vor die Tür setzen. Doch Meredith gibt nicht so leicht auf und holt ihre lebenslustige Schwester Julie zur Unterstützung. Ein Fehler. Denn jetzt geht das Chaos erst richtig los. Ich finde diesen Film traumhaft sehr lustig. Kann ich sehr empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 0
Nette Idee - Durchwachsen umgesetzt !
von Anita aus Wien am 10.04.2007

Familie Stone ist freundlich formuliert liberal. Aber ehrlich gesagt fand ich die ganze Truppe sehr dubios. Da erwähnt die Mutter (Diane Keaton) ganz nebenbei, dass dieses Jahr an Weihnachten bitte mal kein Gras geraucht werden soll ! Der angesprochene Sohn Ben (Luke Wilson) läuft aber durch den ganzen Film als wäre... Familie Stone ist freundlich formuliert liberal. Aber ehrlich gesagt fand ich die ganze Truppe sehr dubios. Da erwähnt die Mutter (Diane Keaton) ganz nebenbei, dass dieses Jahr an Weihnachten bitte mal kein Gras geraucht werden soll ! Der angesprochene Sohn Ben (Luke Wilson) läuft aber durch den ganzen Film als wäre er permanent high oder einfach nur etwas dümmlich. In Hollywood muss ja alles politisch korrekt sein. Sohn That (Ty Giordano) bedient da gleich 3 Klischees auf einmal: Er ist gehörlos, schwul und hat einen farbigen Lebensgefährten (Brian White). Tochter Amy (Rachel McAdams), die anscheinend die coole sein soll ist dermaßen von sich überzeugt und kommt extrem unsympathisch rüber. Lediglich Tochter Susannah (Elizabeth Reaser) ist halbwegs normal. Männliche Hauptfigur ist Sohn Everett (Dermot Mulroney). Eigentlich attraktiv, aber mit dem hässlichsten Scheitel der Welt zum Ober-Spießer mit Kravatte gemacht. Er also schleppt seine Verlobte Meredith (Sarah Jessica Parker) an Weihnachten zu seiner Familie. SJP spielt die versnobte, elitäre New Yorkerin perfekt: Sie ist dermaßen unsympathisch und mit ihrem Haarknoten und den grauen Kostümen sieht sie aus wie eine Karrikatur der Karrierefrau schlechthin. Eigentlich sollte die ach so liberale Familie Stone etwas verständnisvoller sein, aber Meredith hat von Anfang an keine Chance. Keiner mag sie und alle lassen es sie spüren. Außer dem zugedröhnten oder debilen Ben eben. Hilfe bekommt Meredith von der herbei gerufenen Schwester Julie (Clare Danes). Die mögen alle sofort, noch bevor sie den Mund auf gemacht hat. Warum bleibt für immer das Geheimnis des Regisseurs ! Natürlich verliebt sich Everett beim ersten Anblick in Julie und verändert sich auch sofort danach optisch: Kravatte und Scheitel sind verschwunden ! Nach verschiedenen Szenen und Dialogen (teils witzig, teils ernsthaft) kommt es zum vorhersehbaren Ende: Everett bekommt Julie und Meredith bleibt bei Bruder Ben. Warum sie auf einmal in der Familie gelitten wird ist unklar. Im Epilog schmiegt sie sich wortlos an Ben. Vielleicht wird sie jetzt akzeptiert weil sie einfach die Klappe hält ?! Die Krebserkrankung der Mutter war eigentlich im Film überflüssig - etwas mehr Persönlichkeit für die einzelnen Figuren wäre besser gewesen. Ich fand den Film ehrlich gesagt enttäuschend !

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
Die Familie Stone
von einer Kundin/einem Kunden am 19.08.2012

Die Familie Stone ist eine liebenswerte, laute und ein bißchen chaotische Familie, die Weihnachten immer mit allen Familienmitgliedern feiert. Dieses Jahr bringt der älteste Sohn Everett seine Lebensgefährtin Meredith mit, der er an Weihnachten einen Heiratsantrag machen will. Aber die gesamte Familie will davon nichts wissen und versuchen Meredith... Die Familie Stone ist eine liebenswerte, laute und ein bißchen chaotische Familie, die Weihnachten immer mit allen Familienmitgliedern feiert. Dieses Jahr bringt der älteste Sohn Everett seine Lebensgefährtin Meredith mit, der er an Weihnachten einen Heiratsantrag machen will. Aber die gesamte Familie will davon nichts wissen und versuchen Meredith aus dem Haus zu ekeln. Meredith wiederum ruft ihre Schwester Julie an, damit diese ihr zur Seite steht. Aber wie schon so oft, kommt alles anders wie man denkt... Komisch, lustig, traurig, schön und mit vielen tollen Schauspielern!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Nicht nur zu Weihnachten sehenswert
von einer Kundin/einem Kunden am 23.07.2011

Wer kennt das nicht. Es ist Weihnachten und alle Kinder kehren wieder nach Hause zurück um gemeinsam zu feiern. Da ist Chaos vorprogrammiert. Wenn dann noch der große Bruder seine Freundin, die keiner leiden kann, mitbringt und seine Verlobung mit ihr plant, kann so ein besinnliches Fest schon mal... Wer kennt das nicht. Es ist Weihnachten und alle Kinder kehren wieder nach Hause zurück um gemeinsam zu feiern. Da ist Chaos vorprogrammiert. Wenn dann noch der große Bruder seine Freundin, die keiner leiden kann, mitbringt und seine Verlobung mit ihr plant, kann so ein besinnliches Fest schon mal aus den Fugen geraten. "Die Familie Stone" ist ein herrlich komischer Weihnachtsfilm mit einer Star-Besetzung (Claire Danes, Diane Keaton, Luke Wilson,...), den man sich nicht nur Weihnachten immer wieder angucken kann.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Chaos, Spaß und Tränen...Weihnachten ist da.
von Julia am 05.12.2010

In der Vorweihnachtszeit sollte man sich diesen turbulenten und lustigen Film auf keinen Fall entgehen lassen. "Die Familie Stone" wird auf eine harte Probe gestellt. Die angehende Schwiegertochter und Businessfrau mit Räuspertick und High Heels im Landhaus und inmitten der Großfamilie Stone garantiert Spaß, Lachen und auch ein wenig... In der Vorweihnachtszeit sollte man sich diesen turbulenten und lustigen Film auf keinen Fall entgehen lassen. "Die Familie Stone" wird auf eine harte Probe gestellt. Die angehende Schwiegertochter und Businessfrau mit Räuspertick und High Heels im Landhaus und inmitten der Großfamilie Stone garantiert Spaß, Lachen und auch ein wenig Taschentuchstimmung. Mit toller Starbesetzung und weihnachtlicher Atmosphäre versüßt dieser Film Ihre Weihnachtszeit und verführt auch gerne zu mehrmaligem Gucken.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Schöner Weihnachtsfilm
von einer Kundin/einem Kunden am 25.12.2006

Bei der Familie Stone handelt es sich um einen richtig schönen Weihnachtsfilm. Mal zum Lachen komisch, traurig und auch nachdenklich kommt er daher. Dieser Film gehört zum Weihnachtsfest einfach dazu. Wer sich in der Vorweihnachtszeit mal einen richtig schönen Fernsehabend machen will, muß ihn einfach mal versuchen. Wirklich toll.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Familie Stone

Die Familie Stone

mit Claire Danes , Diane Keaton , Rachel McAdams , Dermot Mulroney , Craig T. Nelson

(6)
Film
Fr. 14.90
+
=
Tatsächlich... Liebe

Tatsächlich... Liebe

(25)
Film
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale