orellfuessli.ch

Die Farbe des Granatapfels

Roman

Eine grosse Geschichte von Liebe und Versöhnung, Krieg und Frieden, Ausgrenzung, Vereinnahmung und Entfremdung im Heranwachsen zwischen den Kulturen.
Sommer für Sommer findet ein Mädchen sich fernab seiner österreichischen Heimat auf einer dalmatinischen Insel in der Obhut der Grossmutter, nur einen Steinwurf vom Meer entfernt unter dem Blätterdach der Mandelbäume im Lärm der Zikaden. Es hat etwas Paradiesisches und ist zugleich doch auch das Andere, Fremde. Hier die archaische Inselwelt eines Fischerdorfs im Mutter- und Grossmutterland, wo man Marschall Tito und seinen Partisanen huldigt und den Sieg über die Deutschen feiert, während die abermals über das Land kommen, diesmal willkommen - als zahlende Touristen. Dort das bürgerliche, behütete Leben in einer österreichischen Provinzhauptstadt (Vaterland), in der sich der nationalsozialistische Bodensatz lange hartnäckig hält und Jugoslawen hauptsächlich als Gastarbeiter in Erscheinung treten.
In diesem Roman geht es um Identitätsfindung, Entfremdung, um das Heranwachsen zwischen zwei Kulturen und Kindheitsschauplätzen, nämlich der archaischen Inselwelt in Kroatien und der österreichischen Welt. Es geht auch um die geschlechtliche Identität, um die Widersprüchlichkeit der Erwartungen, Anforderungen und Zumutungen und um die Zugehörigkeit zu Muttersprache und Vatersprache und um die Grossmuttersprache.
Portrait
Anna Baar, geb. 1973 in Zagreb. Kindheit und Jugend in Wien, Klagenfurt und auf der dalmatinischen Insel Brac. Studium der Publizistik und Öffentlichkeitsarbeit an den Universitäten Wien und Klagenfurt. Lebt in Klagenfurt
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB 3 i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 320, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783835328754
Verlag Wallstein Verlag
eBook (ePUB 3)
Fr. 18.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 18.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 43380049
    Die Farbe des Granatapfels
    von Anna Baar
    eBook
    Fr. 18.00
  • 37245020
    Die MacGregors 5. Stunde des Schicksals
    von Nora Roberts
    (1)
    eBook
    Fr. 6.90
  • 43406003
    Die strengen Frauen von Rosa Salva
    von Matthias Zschokke
    eBook
    Fr. 20.00
  • 42502302
    Ein ganz neues Leben
    von Jojo Moyes
    (21)
    eBook
    Fr. 18.50
  • 43555001
    Die Liebenden von Mantua
    von Ralph Dutli
    eBook
    Fr. 18.00
  • 40779258
    Mein Sommer mit dir
    von Erica James
    eBook
    Fr. 11.00
  • 41115701
    Was gewesen wäre
    von Gregor Sander
    eBook
    Fr. 10.00
  • 41854404
    Applaus für Bronikowski
    von Kai Weyand
    eBook
    Fr. 18.00
  • 42449078
    Winternähe
    von Mirna Funk
    eBook
    Fr. 20.50
  • 43992177
    Helenas Geheimnis
    von Lucinda Riley
    (11)
    eBook
    Fr. 8.70 bisher Fr. 10.90

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Farbe des Granatapfels

Die Farbe des Granatapfels

von Anna Baar

eBook
Fr. 18.00
+
=
Der japanische Liebhaber

Der japanische Liebhaber

von Isabel Allende

(2)
eBook
Fr. 13.00
+
=

für

Fr. 31.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen