orellfuessli.ch

Die Feder folgt dem Wind

Eine weiße Frau bei den Sioux

Theresa Bruckner hat alles, was sie sich je erträumt hat – ein gemütliches Heim, einen liebevollen Ehemann und einen bezaubernden kleinen Sohn. Nur widerwillig beugt sich die junge Frau den Wünschen ihres Mannes Jonathan, als er beschliesst, in Amerika nach dem grossen Glück zu suchen. Von Anfang an steht die Reise der kleinen Familie unter einem schlechten Stern, denn schon bald fällt Theresas geliebtes Kind einer tückischen Krankheit zum Opfer und kaum in Julesburg angekommen, muss sie mit ansehen, wie Jonathan während eines Indianerüberfalls getötet wird. Die Lakota-Krieger lassen die junge Witwe am Leben. Doch fortan muss sie dem stolzen Wakinyan-gleschka dienen, dessen Launen sie auf Gedeih und Verderb ausgeliefert ist. Überwältigt von der Trauer um ihre Lieben und dem Hass auf ihre Entführer weigert sich Theresa zunächst, die Sitten und Bräuche der Lakota zu erlernen - bis sie beginnt in Wakinyan-gleschka mehr zu sehen als einen gewissenlosen Mörder…
Portrait
Kerstin Groeper, als Tochter des Schriftstellers Klaus Gröper in Berlin geboren, lebte einige Zeit in Kanada. In Kontakt mit nordamerikanischen Indianern entdeckte sie ihre Liebe zur indianischen Kultur. Kerstin Groeper spricht Lakota, die Sprache der Teton-Sioux und führt regelmässig Vorträge und Seminare über Sprache, Kultur und Spiritualität der Lakota-Indianer durch. Die studierte Sozialpädagogin arbeitete als Journalistin für verschiedene Zeitschriften und schreibt heute Artikel zum Thema Indianer, u.a. für das renommierte Magazin für Amerikanistik. Sie lebt mit ihrem Mann und einem Sohn in der Nähe von München. Zwei erwachsene Kinder sind bereits ausgezogen.
Bei hey! sind bereits Kerstin Groepers Geschichten "Die Feder folgt dem Wind" und "Kranichfrau" erschienen. Weitere Romane sind in Vorbereitung.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 513, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 27.07.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783956070228
Verlag Hey! Publishing GmbH
eBook
Fr. 5.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 5.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 44917161
    Der scharlachrote Pfad
    von Kerstin Groeper
    eBook
    Fr. 5.90
  • 45007557
    Gefangene der Wildnis - Historischer Liebesroman
    von Gabriele Ketterl
    (3)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 44721128
    Wie ein Funke im Feuer
    von Kerstin Groeper
    eBook
    Fr. 5.90
  • 39904956
    Die Ashington-Perlen
    von Victoria Holt
    eBook
    Fr. 7.50
  • 40847539
    Zum anderen Ende der Welt - Historischer Auswanderer-Roman nach einer wahren Geschichte
    von Siglinde M. Petzl
    (1)
    eBook
    Fr. 5.50
  • 45255619
    Im fahlen Licht des Mondes
    von Kerstin Groeper
    eBook
    Fr. 5.90
  • 43477102
    Töchter der Tide
    von Jessie Weber
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 23603000
    Die Brücken der Freiheit
    von Ken Follett
    (21)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 46998791
    Das Amulett der Fuggerin
    von Peter Dempf
    (2)
    eBook
    Fr. 4.50
  • 44669994
    Der Schmied und die Marketenderin
    von Ingo Linsel
    (3)
    eBook
    Fr. 7.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Feder folgt dem Wind

Die Feder folgt dem Wind

von Kerstin Groeper

eBook
Fr. 5.90
+
=
Kranichfrau

Kranichfrau

von Kerstin Groeper

eBook
Fr. 5.90
+
=

für

Fr. 11.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen