orellfuessli.ch

Die flammende Welt

Roman

(4)
Irene und ihr Assistent Kai sind Agenten der unsichtbaren Bibliothek, in der es Zugänge zu den unterschiedlichsten Welten - und damit auch zu den seltensten Büchern - gibt. Ihr neuester Fall führt sie in ein alternatives Frankreich zu Revolutionszeiten. Ein gefährlicher Ort, um Bücher zu stehlen. Besonders, wenn plötzlich der magische Rückweg in die Bibliothek versperrt ist.

Was erst wie ein Zufall erscheint, stellt sich als heimtückischer Angriff heraus. Ein Angriff, der die ganze Bibliothek zerstören könnte ...
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 416, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 16.03.2017
Sprache Deutsch
EAN 9783732529520
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 302
eBook
Fr. 16.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 16.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 46411349
    Das dunkle Herz des Waldes
    von Naomi Novik
    (47)
    eBook
    Fr. 16.90
  • 40779214
    Die unsichtbare Bibliothek
    von Genevieve Cogman
    (13)
    eBook
    Fr. 14.50
  • 29496023
    Es ist was faul
    von Jasper Fforde
    eBook
    Fr. 9.90
  • 28966264
    Der Fall Jane Eyre
    von Jasper Fforde
    (23)
    eBook
    Fr. 9.90
  • 34405901
    Irgendwo ganz anders
    von Jasper Fforde
    eBook
    Fr. 9.90
  • 29095860
    In einem anderen Buch
    von Jasper Fforde
    eBook
    Fr. 7.90
  • 29282077
    Im Brunnen der Manuskripte
    von Jasper Fforde
    eBook
    Fr. 7.90
  • 36000046
    Wo ist Thursday Next?
    von Jasper Fforde
    eBook
    Fr. 9.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
4 Bewertungen
Übersicht
2
2
0
0
0

Irenes neuster Fall
von anke3006 am 30.03.2017

Irene und ihr Assistent Kai sind Agenten der unsichtbaren Bibliothek, in der es Zugänge zu den unterschiedlichsten Welten - und damit auch zu den seltensten Büchern - gibt. Ihr neuester Fall führt sie in ein alternatives Frankreich zu Revolutionszeiten. Ein gefährlicher Ort, um Bücher zu stehlen. Besonders, wenn plötzlich... Irene und ihr Assistent Kai sind Agenten der unsichtbaren Bibliothek, in der es Zugänge zu den unterschiedlichsten Welten - und damit auch zu den seltensten Büchern - gibt. Ihr neuester Fall führt sie in ein alternatives Frankreich zu Revolutionszeiten. Ein gefährlicher Ort, um Bücher zu stehlen. Besonders, wenn plötzlich der magische Rückweg in die Bibliothek versperrt ist. Was erst wie ein Zufall erscheint, stellt sich als heimtückischer Angriff heraus. Ein Angriff, der die ganze Bibliothek zerstören könnte. Genevieve Cogman hat hier wirklich einen sehr gelungen dritten Teil geschrieben. Der Leser wird in eine fantastische Welt entführt und erlebt wundersame Dinge. Man sollte aber unbedingt die ersten zwei Teile gelesen haben, weil man sonst beim Lesen "ins Stolpern kommt". Die Figuren sind wirklich gut charakterisiert, teilweise sehr speziell und man kann die Handlungen und Empfindungen gut nachvollziehen. Die Autorin hat einen sehr schwungvollen Erzählstil, der den Leser mitreißt. Viel Humor und rasante Szenen. Ich freue mich schon auf weitere Geschichten von Genevieve Cogman.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Absolut fantastisch!
von einer Kundin/einem Kunden am 18.03.2017
Bewertet: Paperback

Auch im dritten Band über die Bibiothekarin Irene und ihren Assistenten Kai, bietet die Autorin eine angenehme Spannung und viel Witz. Die Figuren, welche ich in den vorherigen Bänden schon ins Herz geschlossen habe, geraten auch diesmal in ein großen Abenteuer. Einzig verwirrend finde ich am Klappentext, dass das... Auch im dritten Band über die Bibiothekarin Irene und ihren Assistenten Kai, bietet die Autorin eine angenehme Spannung und viel Witz. Die Figuren, welche ich in den vorherigen Bänden schon ins Herz geschlossen habe, geraten auch diesmal in ein großen Abenteuer. Einzig verwirrend finde ich am Klappentext, dass das revolutionäre Frankreich als Schauplatz so angeprangert wird und dort letztendlich nur die ersten zwei Kapitel spielen. Man darf sich auf das Zarenreich Russlands freuen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 20.03.2017
Bewertet: anderes Format

Ein Roman wie ein Adventure Game. Von Parallelwelt zu Parallelwelt, von Desaster zu Desaster. Kann Irene am Ende die Bibliothek und ihre Freunde retten?

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Weiterhin spannend!
von Lisa F. aus Berlin am 16.03.2017
Bewertet: Paperback

Es wird immer spannender in dieser Reihe! Ich fühl mich schon sehr heimatlich in dieser Welt, die sich in diesem Band stark weiterentwickelt, auch wenn ich manche Sachen, die passieren, nicht verstehe. ^^ Mir sind die Charaktere mittlerweile ziemlich tief ans Herz gewachsen, ich liebe sie alle! Besonders Irene: Sie... Es wird immer spannender in dieser Reihe! Ich fühl mich schon sehr heimatlich in dieser Welt, die sich in diesem Band stark weiterentwickelt, auch wenn ich manche Sachen, die passieren, nicht verstehe. ^^ Mir sind die Charaktere mittlerweile ziemlich tief ans Herz gewachsen, ich liebe sie alle! Besonders Irene: Sie ist so eine starke Frau, Respekt! Handlungsmäßig bewegen wir uns einen großen Schritt nach vorn und das freut mich sehr. Ich finde es schön, dass die Autorin es schafft, mich weiter für ihre Werke zu begeistern, sie schreibt mit viel Talent. Was mich aber weiterhin konstant nervt, ist die Tatsache, dass Irene die ganze Zeit in ihrem Kopf herumpalavert, wie gut Kai doch immer aussieht. Mensch, Weib, wir haben's verstanden, jetzt krieg dich wieder ein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die flammende Welt

Die flammende Welt

von Genevieve Cogman

(4)
eBook
Fr. 16.50
+
=
Die maskierte Stadt

Die maskierte Stadt

von Genevieve Cogman

eBook
Fr. 14.50
+
=

für

Fr. 31.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen