orellfuessli.ch

Die Flüchtlinge und wir

Ein Gespräch über falsche Betroffenheit, Ignoranz und echtes Mitgefühl

"Literatur, Poesie, Theater und Musik als Zitadellen im Kampf gegen öffentliche Abstumpfung und Abgeklärtheit."
Ein Gespräch mit dem Journalisten Wolfgang Bauer und dem künstlerischen Leiter des Zentrums für Politische Schönheit Philipp Ruch über den emotionalen Bildungsauftrag von Medien und Kunst, über selektive Berichterstattung und über die Kunst als Mittel für die Aufbereitung von Informationen und Nachrichten. "Die Kunst ist vielleicht das ideale Gefäss für den aggressiven Humanismus." (Philipp Ruch)
Portrait
WOLFGANG BAUER, geb. 1970, ist Reporter für die Zeit und lebt in Reutlingen. Zuletzt erschien `Über das Meer. Mit Syrern auf der Flucht nach Europa. PHILIPP RUCH, geb. 1981, ist Theatermacher und `Chefunterhändler¿ des Zentrums für Politische Schönheit. Er lebt in Berlin und promoviert bei Herfried Münkler über `Ehre und Rache. Eine Gefühlsgeschichte des antiken Rechts.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 13, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 08.09.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783867745178
Verlag Murmann Publishers GmbH
eBook
Fr. 1.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 1.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 42746249
    Wenn nicht wir, wer dann?
    von Philipp Ruch
    eBook
    Fr. 11.90
  • 43821478
    "Die arbeiten nichts"
    von Armin Nassehi
    eBook
    Fr. 1.50
  • 44323659
    Marhaba, Flüchtling!
    von Constantin Schreiber
    eBook
    Fr. 12.90
  • 43982505
    Willkommenskultur
    eBook
    Fr. 4.50
  • 43821466
    Der lange Marsch
    von Jochen Oltmer
    eBook
    Fr. 1.50
  • 44078696
    Und das ist erst der Anfang
    eBook
    Fr. 12.50
  • 44193282
    Die Wahrheit über Geld
    von Raimund Brichta
    eBook
    Fr. 11.50
  • 43677917
    Ich lerne Ringen
    von Lothar Ruch
    eBook
    Fr. 16.50
  • 44286950
    Finger weg von unserem Bargeld!
    von Peter Hahne
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45186840
    Die geraubten Mädchen
    von Wolfgang Bauer
    eBook
    Fr. 21.50

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Flüchtlinge und wir

Die Flüchtlinge und wir

von Philipp Ruch , Wolfgang Bauer

eBook
Fr. 1.50
+
=
Hau ab! Flüchtlingskind!

Hau ab! Flüchtlingskind!

von Birte Pröttel

eBook
Fr. 4.50
+
=

für

Fr. 6.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen