orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card?

Die Frau aus Flandern

Eine Liebe im Dritten Reich

(2)
Hier wird ein verschüttetes Leben ausgegraben, ein authentischer Fall, dessen Aufklärung ein fast kriminalistisches Gespür und jede Menge Recherche erforderte. Eine Bewohnerin eines deutschen Seniorenheims war hochbetagt verstorben, ein Koffer voller Dokumente, Briefe, Fotos, alter Ausweise, Postkarten, Fotoalben war übrig geblieben. Die zuständige Betreuerin hatte es nicht übers Herz gebracht, ihn wegzuwerfen. Angehörige gab es offenbar keine. So kam der Koffer in die Hände von Claudia Seifert. Als sie anfing, den Inhalt durchzusehen, stand sie vor lauter Rätseln.
Was hatte diese schöne Frau, Jahrgang 1913, eine gebürtige Belgierin mit dem klangvollen Namen Adriana, nach Deutschland verschlagen? Schon im besetzten Antwerpen hatte sie für eine deutsche Firma gearbeitet. Nach dem Krieg hatte sie offenbar einen Deutschen geheiratet. In Todesanzeigen heisst es ja manchmal, der Verstorbene lebt in der Erinnerung weiter. Anscheinend gab es niemanden, der sich an Adriana erinnerte. Dabei wollte es Claudia Seifert nicht belassen. Und konnte sogar eine echte Zeitzeugin ausfindig machen. Denn in Antwerpen lebt immer noch die damals beste Freundin der Verstorbenen.
Portrait

Claudia Seifert, geboren 1956 in Dresden und aufgewachsen in einem Dorf bei Ludwigshafen, studierte Theaterwissenschaft, Kunstgeschichte und Philosophie in München und arbeitet als Journalistin, Autorin, Herausgeberin, Produzentin und Regisseurin von Dokumentarfilmen. Sie lebt mit ihrer Familie in München.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 256
Erscheinungsdatum 01.08.2013
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-423-24979-9
Verlag dtv
Maße (L/B/H) 211/136/30 mm
Gewicht 452
Abbildungen schwarzweisse Abbildungen
Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 28.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 45254690
    Señora Gerta
    von Gerta Stern
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 27.90
  • 33791426
    Erzähl es niemandem!
    von Randi Crott
    (15)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 14.90
  • 32619423
    Die vergessene Generation
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 47577694
    Der Junge, der nicht hassen wollte
    von Shlomo Graber
    (2)
    Buch (Paperback)
    Fr. 27.90
  • 34791613
    Kriegsenkel
    von Sabine Bode
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 47737002
    Der letzte Überlebende
    von Sam Pivnik
    (37)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 28.90
  • 45244641
    "Solange wir leben, müssen wir uns entscheiden."
    von Manfred Lütz
    (2)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 24.90
  • 3023733
    Als Hitler das rosa Kaninchen stahl
    von Judith Kerr
    (12)
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 13.90
  • 21383073
    Tagebuch
    von Anne Frank
    (45)
    Buch (gebundene Ausgabe)
    Fr. 13.90
  • 40401279
    Gesamtausgabe
    von Anne Frank
    Buch (Taschenbuch)
    Fr. 17.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
0
2
0
0
0

mehr als eine Biographische Geschichte
von einer Kundin/einem Kunden am 01.11.2013

Claudia Seifert gelingt es in "Die Frau aus Flandern" mehr als eine biographische Geschichte zu schreiben. Diese Geschichte steht beispielhaft für viele Schicksale aus der Zeit des 2. Weltkrieges. Eine Bewohnerin eines deutschen Seniorenheims war hochbetagt verstorben, ein Koffer voller Dokumente, Briefe, Fotos, alter Ausweise, Postkarten, Fotoalben war übrig... Claudia Seifert gelingt es in "Die Frau aus Flandern" mehr als eine biographische Geschichte zu schreiben. Diese Geschichte steht beispielhaft für viele Schicksale aus der Zeit des 2. Weltkrieges. Eine Bewohnerin eines deutschen Seniorenheims war hochbetagt verstorben, ein Koffer voller Dokumente, Briefe, Fotos, alter Ausweise, Postkarten, Fotoalben war übrig geblieben,n die Betreuerin konnte diese Erinnerungsstücke nicht wegwerfen. Da keine Angehörigen auffindbar waren kam der Koffer zu Claudia Seifert. Mehr als ein Rätsel musste gelöst werden und so ist diese Geschichte eine spannende Suche nach dem Leben von Adriana aus Belgien, die später in Deutschland gelebt hat. Claudia Seifert hat Adriana und ihrem Leben ein Denkmal gesetzt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Frau aus Flandern

Die Frau aus Flandern

von Claudia Seifert

(2)
Buch (Taschenbuch)
Fr. 28.90
+
=
Die Schwester des Tänzers

Die Schwester des Tänzers

von Eva Stachniak

Hörbuch (CD)
Fr. 29.50
+
=

für

Fr. 58.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale