orellfuessli.ch

Die ganze Wahrheit über alles.

Wie wir unsere Zukunft doch noch retten können

In Wahrheit ist alles ganz einfach - wenn man nur will!
Die Bestsellerautoren Sven Böttcher und Mathias Bröckers zeigen in ihrem neuen und überfälligen Buch, dass alles tatsächlich ganz und gar nicht so kompliziert ist, wie die wenigen Gewinner im globalen Optimierungsspiel uns nur allzu gern glauben lassen.
Die Menschheit ist in den letzten 5.000 Jahren gut vorangekommen - sie hat Ideen, Technologien und Gesellschaftsformen entwickelt, die den gesamten Planeten in einen paradiesischen Ort verwandeln könnten. Doch stattdessen ist sie dabei, daraus eine lebensfeindliche Wüste zu machen. Denn aus den gut gemeinten Ideen - von Agrarrevolution über Demokratie und Marktwirtschaft bis Wachstum und Zuwanderung - haben wir, die Generation der 1945 bis 2000 Geborenen, nicht nur ein Riesendesaster gemacht. Wir bekommen auch dauernd zu hören, dass daran nichts zu ändern ist, weil alles viel zu komplex und der eingeschlagene Holzweg daher "alternativlos" ist. Weshalb man am besten gleich alle Hoffnung fahren lässt, weil man ja doch nichts ändern kann. Sven Böttcher und Mathias Bröckers widerlegen dies eindrucksvoll.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz (enthält ein Wasserzeichen) i
Seitenzahl 224, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.03.2016
Sprache Deutsch
EAN 9783864896231
Verlag Westend Verlag
eBook
Fr. 15.50
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 15.50 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die ganze Wahrheit über alles.

Die ganze Wahrheit über alles.

von Mathias Bröckers , Sven Böttcher

eBook
Fr. 15.50
+
=
Das Komitee der 300

Das Komitee der 300

von John Coleman

eBook
Fr. 17.90
+
=

für

Fr. 33.40

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen