orellfuessli.ch

Die Geisterseher

Ein unheimlicher Roman aus dem klassischen Weimar

(3)
Unheimlich phantastisch
Die Brüder Grimm auf der Jagd nach einem rätselhaften Manuskript. Durch Adelspaläste, finstere Spelunken und unterirdische Tempel führt die rasante Suche nach Schillers geheimnisvollstem Werk. Auf ihrer Spur: skrupellose Geheimbünde, ein wahnsinniger Mörder - und Goethe, der undurchsichtige Dichterfürst.
Ein phantastischer Abenteuerroman vom preisgekrönten Bestsellerautor Kai Meyer.
"Meyers Stärke sind atmosphärisch dichte Breitwandpanoramen." Die Welt
Weimar im Jahr 1805. Die Brüder Grimm machen ihre Aufwartung, doch finden sie Schiller todkrank vor. Verlegen übergeben sie die Arznei, die Goethe ihnen mitgegeben hat. Der sieche Dichter überlässt ihnen sein letztes Manuskript - doch wenig später wird ihnen diese Kostbarkeit gestohlen. Gegen ihren Willen geraten sie in eine finstere Verschwörung, in der Goethe, eine seltsame Gräfin, eine Geheimloge und exotische Rauschmittel eine Rolle spielen.
Portrait
Kai Meyer wurde am 23. Juli 1969 in Lübeck geboren und ist im Rheinland aufgewachsen. Er hat in Bochum einige Semester Theater-, Film- und Fernsehwissenschaften sowie Germanistik und Philosophie studiert. Anschließend arbeitete er mehrere Jahre als Journalist und Redakteur für eine Tageszeitung. Sein erstes Buch veröffentlichte er im Alter von 24 Jahren. Seit 1995 ist er freier Schriftsteller und gelegentlicher Drehbuchautor. Kai Meyer hat eine Vielzahl von Romanen veröffentlicht, darunter Bestseller wie "Das Buch von Eden", "Die Fließende Königin", "Die Wellenläufer", "Die Vatikan-Verschwörung" und "Herrin der Lüge". 2005 erhielt er für "Frostfeuer" den internationalen Buchpreis Corine. Die "Fließende Königin" hat in England den renommierten "Marsh Award" als "Bestes übersetztes Kinderbuch" gewonnen; verliehen wurde er am 24.01.2007 an die Übersetzerin Anthea Bell. Kai Meyer lebt mit seiner Familie in einer Kleinstadt am Rande der Eifel.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 361
Erscheinungsdatum 27.08.2009
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7466-2532-4
Verlag Aufbau
Maße (L/B/H) 192/125/34 mm
Gewicht 357
Auflage 1
Buch (Taschenbuch)
Fr. 12.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 12.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 32106688
    Fürstin der Bettler
    von Peter Dempf
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30501246
    Ein Mord von bessrer Qualität / Ein Fall für Lizzie Martin und Benjamin Ross Bd.3
    von Ann Granger
    (1)
    Buch
    Fr. 15.90
  • 42466047
    Wolfshunger / Bernie Gunther Bd.9
    von Philip Kerr
    Buch
    Fr. 16.90
  • 29133090
    Domfeuer
    von Dennis Vlaminck
    (1)
    Buch
    Fr. 17.90
  • 16334560
    Der Dieb von Dresden
    von Ralf Günther
    Buch
    Fr. 14.90
  • 15527754
    Das Rätsel der Templer / Die Templer Bd.1
    von Martina André
    (6)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 43950460
    Mord im Praetorium
    von Cay Rademacher
    Buch
    Fr. 17.90
  • 14281181
    In Nomine Mortis
    von Cay Rademacher
    Buch
    Fr. 11.90
  • 42151614
    Advocatus Diaboli
    von Stefan Link
    Buch
    Fr. 15.40
  • 4180152
    Die Purpurlinie
    von Wolfram Fleischhauer
    (2)
    Buch
    Fr. 16.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
3 Bewertungen
Übersicht
2
1
0
0
0

Gelungene Kombination aus historischem Roman und Mystery-Krimi
von Nicole am 16.03.2016

Weimar im Jahr 1805: Aufgrund einer Einladung von Goethe reisen die beiden Brüder Jacob und Wilhelm Grimm für einige Tage nach Weimar und residieren als Gäste in dessen Stadthaus. Im Auftrag des großen Dichters suchen die Brüder den todkranken Friedrich Schiller auf, um ihm eine besondere Arznei zu übergeben.... Weimar im Jahr 1805: Aufgrund einer Einladung von Goethe reisen die beiden Brüder Jacob und Wilhelm Grimm für einige Tage nach Weimar und residieren als Gäste in dessen Stadthaus. Im Auftrag des großen Dichters suchen die Brüder den todkranken Friedrich Schiller auf, um ihm eine besondere Arznei zu übergeben. Bevor sie sich verabschieden, übergibt Schiller ihnen noch sein letztes Manuskript, mit der Bitte, dieses seinem alten Freund zu überbringen. Doch auf dem Rückweg zu Goethes Haus wird ihnen dieses gestohlen - von einer rätselhaften und vermummten Person. Zutiefst schockiert fragen sich Jacob und Wilhelm, was es mit dem geheimnisvollen Manuskript auf sich hat und tauchen ein in eine dunkle Welt aus Verschwörungen, seltsamen Vorgängen und mysteriösen Personen. Bald stellt sich die Frage: Wem können sie noch vertrauen? "Der rechte Flügel der Tür öffnete sich, und als sei sie ein Zaubertrick, dessen Lösung man plötzlich durchschaute, verlor sie mit dieser Bewegung all ihre Mystik. Frische Geheimnisse lagen dahinter, neue Dinge, die es zu sehen, zu erforschen galt" -Seite 15 "Die Geisterseher" ist ein Buch über die Brüder Grimm und eines der früheren Werke von Kai Meyer. (Erstveröffentlichung war 1995). Sehr interessant finde ich hier die Idee der Geschichte, die sich zu einem wirklich spannenden, unheimlichen Krimi entwickelt. Mein Fazit: Die Kombination aus historischem Roman und abenteuerlichen Mystery-Krimi ist Kai Meyer hier sehr gut gelungen. Der Schreibstil ist wie gewohnt klasse, das Buch lässt sich flüssig lesen. Auch das leicht poetische, was besonders am Anfang der Geschichte auftaucht, bringt den Flair des 19. Jahrhunderts sehr gut rüber. Die unterschiedlichen Schauplätze sind sehr detailreich beschrieben, was natürlich die unheimliche Atmosphäre, die den ganzen Roman umgibt, noch verstärkt. Ein sehr gutes Werk, das mich überrascht hat. Klasse!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine schaurige Reise in das klassische Weimar...
von Katharina Boos aus Mannheim am 21.11.2009

Der große Dichter Friedrich Schiller ist tot, nur wenige Stunden nachdem die jungen Gebrüder Grimm ihm ein augenscheinlich heilendes Serum verabreicht haben. Und plötzlich ist auch das letzte Manuskript Schillers verschwunden, welches Jakob und Wilhelm des Nachtens Goethe überbringen sollten. Als Goethe nächtlichen, ägyptischen Besuch empfängt und plötzlich von... Der große Dichter Friedrich Schiller ist tot, nur wenige Stunden nachdem die jungen Gebrüder Grimm ihm ein augenscheinlich heilendes Serum verabreicht haben. Und plötzlich ist auch das letzte Manuskript Schillers verschwunden, welches Jakob und Wilhelm des Nachtens Goethe überbringen sollten. Als Goethe nächtlichen, ägyptischen Besuch empfängt und plötzlich von einem geheimen Manuskript die Rede ist, keimt in den Brüder ein unheimlicher Verdacht auf... Ein Buch zum Lieben! Mit der ersten Zeile taucht man ein in eine Stadt, eine Zeit, voller Mystik, Klassik und großer Dichtkunst. Ein Buch, das man unbedigt gelesen haben muss!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Welch ein Panoptikum
von slowfood aus Wachtendonk am 11.09.2009

Staunen kann man immer wieder über den Einfallsreichtum von Kai Meyer. Sind es sonst komplett erfundene Figuren und Szenarien, bekommen wir es hier mit überwiegend ganz realen Personen zu tun, denn die Brüder Grimm, Goethe, Schiller, das glaubt man alles zu kennen, aber nach der Lektüre des Buches sieht... Staunen kann man immer wieder über den Einfallsreichtum von Kai Meyer. Sind es sonst komplett erfundene Figuren und Szenarien, bekommen wir es hier mit überwiegend ganz realen Personen zu tun, denn die Brüder Grimm, Goethe, Schiller, das glaubt man alles zu kennen, aber nach der Lektüre des Buches sieht das ganz anders aus.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Geisterseher

Die Geisterseher

von Kai Meyer

(3)
Buch
Fr. 12.90
+
=
Die Winterprinzessin

Die Winterprinzessin

von Kai Meyer

Buch
Fr. 12.90
+
=

für

Fr. 25.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale