orellfuessli.ch

Die Geliebte

Was es heißt, die Andere zu sein

(1)
Die moderne Geliebte führt, anders als die Mätressen und Konkubinen früherer Zeiten, ein Leben im Schatten. Dieses Buch schildert, wie die Geliebte des verheirateten Mannes unbemerkt in einen Teufelkreis aus Abhängigkeiten, Isolation und Heimlichkeit gerät. Lust und Leid liegen dicht beieinander. Geliebte sind Frauen im Zwiespalt: Das Paradies der gestohlenen Stunden wird mit Sehnsucht, Einsamkeit und Frustration erkauft.
Maja Langsdorff hat mit Hunderten von Frauen gesprochen, die als Geliebte leben oder lebten. Sie beschreibt die Lebenssituation der "perspektivenlos Liebenden", ihren Leidensdruck, ihre unerfüllten Hoffnungen und ihre Träume.
Das Buch zeigt Möglichkeiten auf, sich aus der Abhängigkeit zu befreien und nennt Adressen, wo Frauen Rat und Hilfe finden.
Portrait

Maja Langsdorff wurde 1956 in Heidenheim/Brenz geboren. Sie absolvierte an der Bayerischen Staatsoper in München eine Ausbildung zur Balletttänzerin, musste aber nach einem Verkehrsunfall das Tanzen auf­geben. 1980/81 war sie in der Zentralredaktion der Associated Press (AP) tätig und machte sich im Anschluss daran als Fotografin und Journalistin selbstständig. Maja Langsdorff lebt heute in Osterholz-Scharmbeck und arbeitet als Sachbuchautorin und Journalistin.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Taschenbuch
Seitenzahl 240
Erscheinungsdatum Oktober 2005
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-89811-541-4
Verlag Books on Demand
Maße (L/B/H) 221/139/16 mm
Gewicht 329
Buch (Taschenbuch)
Fr. 24.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 6 - 9 Tagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 24.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 17564289
    Der Weg der Kaiserin
    von Ulja Krautwald
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 25992615
    Klartext für Frauen
    von Nina Deissler
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40981387
    Es liegt nicht an dir!
    von Sara Eckel
    Buch
    Fr. 13.90
  • 4559663
    Das Uschi Prinzip
    von Meike Rensch-Bergner
    (2)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 32017482
    Warum die nettesten Männer bei den schrecklichsten Frauen bleiben ...
    von Sherry Argov
    (2)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 29033995
    Weiblichkeit leben
    von Leila Bust
    Buch
    Fr. 23.90
  • 43587861
    Bye-bye, Baby?
    von Annette Wirthlin
    (2)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 18689073
    Keine Panik, ich will nur Sex
    von Paula Lambert
    Buch
    Fr. 12.90
  • 32017510
    Warum die nettesten Männer die schrecklichsten Frauen haben ...
    von Sherry Argov
    (2)
    Buch
    Fr. 13.90
  • 37822321
    Ich bin dann mal Mama
    von Collien Ulmen-Fernandes
    Buch
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
1
0
0
0
0

Für Geliebte...3Rad
von einer Kundin/einem Kunden am 17.11.2011

Muss man lesen. Mir hat es als Geliebte die Augen geöffnet, wobei ich auch mal die Andere war. Ich finde es aber aus der Sicht der Geliebten lesenswerter als von der Betrogenenseite. Geliebte zu sein ist schmerzhafter. Lohnt sich wirklich

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Geliebte

Die Geliebte

von Maja Langsdorff

(1)
Buch
Fr. 24.90
+
=
Seelenband

Seelenband

von Stephanie Urbat-Jarren

Buch
Fr. 19.90
+
=

für

Fr. 44.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale