orellfuessli.ch

Mit eBooks in weniger als einer Minute mit dem Lesen beginnen. Sie haben noch keinen tolino?

Die Giftköchin

Roman

(1)
"Gift: Stoff, der, wenn er in die Säftebahn eines Menschen oder Tieres gelangt, schon in kleiner Menge die Tätigkeit einzelner Organe schädigt und dadurch krankhafte Zustände oder den Tod verursacht."
Was tun, wenn man als ältere Dame von drei jungen Männern verfolgt wird, die einem nach dem Leben trachten? Linnea Ravaska hat endlich genug davon, sich von ihrem zwielichtigen Neffen tyrannisieren zu lassen. Sie beschliesst, sich zu wehren - und zwar bis zum bitteren Ende ...
Portrait
Arto Paasilinna, wurde 1942 im lappländischen Kittilä geboren. In seinem Heimatland ist er mit rund vierzig veröffentlichten Romanen, von denen einige bereits verfilmt wurden, die literarische Institution. Doch haben inzwischen in den unterschiedlichsten Ländern Europas begeisterte Leser über seinen schrägen Humor Tränen gelacht. In Italien und Frankreich wurde er mit Literaturpreisen ausgezeichnet (z.B.: Air Inter Prize, Bordeaux, 1998; Giuseppe Acerbi Premio Litterario, 1994). Auch in Deutschland erwarten zahlreiche Fans jedes Jahr ungeduldig eine neue skurrile Geschichte aus dem hohen Norden.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Format ePUB i
Kopierschutz kein Kopierschutz
Seitenzahl 223, (Printausgabe)
Erscheinungsdatum 17.01.2014
Sprache Deutsch
EAN 9783838750934
Verlag Bastei Entertainment
Verkaufsrang 13.119
eBook (ePUB)
Fr. 6.00
inkl. gesetzl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
In der Cloud verfügbar
Premium Card
Fr. 6.00 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 36464448
    Adams Pech, die Welt zu retten
    von Arto Paasilinna
    eBook
    Fr. 9.00
  • 34796191
    Ein ganzes halbes Jahr
    von Jojo Moyes
    (134)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 37916852
    Der Sommer der lachenden Kühe
    von Arto Paasilinna
    (1)
    eBook
    Fr. 8.00
  • 39137774
    Der Mann mit den schönen Füßen
    von Arto Paasilinna
    (1)
    eBook
    Fr. 11.00
  • 36464440
    Schutzengel mit ohne Flügel
    von Arto Paasilinna
    eBook
    Fr. 9.00
  • 34578497
    Das Palmenhaus
    von Tarek Eltayeb
    eBook
    Fr. 14.40
  • 37922626
    Im Wald der gehenkten Füchse
    von Arto Paasilinna
    eBook
    Fr. 8.00
  • 40779166
    Heißes Blut, kalte Nerven
    von Arto Paasilinna
    eBook
    Fr. 11.50
  • 45500444
    Die Schattenschwester / Die sieben Schwestern Bd.3
    von Lucinda Riley
    eBook
    Fr. 18.90
  • 47746089
    Wollsockenwinterknistern
    von Karin Lindberg
    (3)
    eBook
    Fr. 3.50

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 39278109
    Einsiedlerkrebse
    von Anne B. Ragde
    eBook
    Fr. 10.90
  • 40779152
    Tante Poldi und die sizilianischen Löwen
    von Mario Giordano
    (6)
    eBook
    Fr. 11.50
  • 42746193
    Die seltsame Berufung des Mr Heming
    von Phil Hogan
    eBook
    Fr. 10.90
  • 34834980
    Der Teufel von Mailand
    von Martin Suter
    eBook
    Fr. 13.00
  • 37916851
    Der wunderbare Massenselbstmord
    von Arto Paasilinna
    eBook
    Fr. 8.00

Kundenbewertungen


Durchschnitt
1 Bewertung
Übersicht
0
1
0
0
0

Paasilinna
von einer Kundin/einem Kunden aus Wien am 24.02.2015

Ein weiterer echter Paasilinna. Man kann herzlich lachen, auch wenn bereits viel von ihm gelesen hat. Seine Einfälle sind einfach köstlich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Upps, wieder einer tot. Aber ich kann alten Dame da nicht wirklich Böse sein. Nett und lustig gemacht.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Legt euch nicht mit finnischen Omis an !
von Susanne Nemetz aus Frankenthal (Pfalz) am 28.03.2010
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Paasilinna hat mit „Die Giftköchin“ mal wieder ein Meisterwerk des schwarzen Humors abgeliefert. Es ist einfach herrlich zu lesen, wie sich die nette, liebe, alte Oma gegen die furchtbaren Freunde ihres Enkels durchsetzt. Ein bisschen erschreckend ist für den Leser nur, dass man sich aus einmal über jeden Toten... Paasilinna hat mit „Die Giftköchin“ mal wieder ein Meisterwerk des schwarzen Humors abgeliefert. Es ist einfach herrlich zu lesen, wie sich die nette, liebe, alte Oma gegen die furchtbaren Freunde ihres Enkels durchsetzt. Ein bisschen erschreckend ist für den Leser nur, dass man sich aus einmal über jeden Toten freut! Paasilinna gehört seit Jahren zu meinen liebsten Autoren, weil er mit seinen skurrilen Ideen immer für eine Überraschung gut ist.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 16.03.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Eine Rentnerin gegen jugendliche Erpresser. Skurril mit tiefschwarzer Humor.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Für Fans von Jonas Jonasson
von einer Kundin/einem Kunden am 15.01.2014
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Linnea geht stark auf die Achtzig zu und könnte in Ruhe Ihre Rente genießen, wenn nicht immer wieder Ihr nichtsnutziger Neffe sie ausnutzen würde. Nach einem Saufgelage mit seinen Freunden auf ihrem Hof hat die Finnin genug und haut ab. Auf Ihren Abenteuern, die sie nach Schweden und auf... Linnea geht stark auf die Achtzig zu und könnte in Ruhe Ihre Rente genießen, wenn nicht immer wieder Ihr nichtsnutziger Neffe sie ausnutzen würde. Nach einem Saufgelage mit seinen Freunden auf ihrem Hof hat die Finnin genug und haut ab. Auf Ihren Abenteuern, die sie nach Schweden und auf ein russisches Kriegsschiff führen, kommen, mal mehr mal weniger absichtlich, der Neffe und seine Verbrecher-Freunde um. Und selbst der Teufel wird ein guter Freund. Skurrile Unterhaltung!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Eine Oma schlägt zurück
von Fugu am 31.07.2009
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ein Buch der anderen Art, etwas Neues. Finnischer Humor halt, etwas dunkel - aber sicher. Einfach wunderbar. Die ältere Dame wehrt sich gegen unverschämte Anschläge einer Jugendgang - und dies mit viel Witz und Charme. Man kriegt sie richtig gern.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von Ulli aus Hamburg am 23.06.2005
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Ein Krimi, urkomisch lustig beschrieben und böse, weil das Schicksal unbarmherzig zuschlägt, immer dann, wenn man es nicht erwartet.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
2 2
Eigenartige Zufälle
von Florian Brunner aus Laakirchen am 04.10.2006
Bewertetes Format: Buch (Taschenbuch)

Als ich das erste Buch von Paasilinna (Der wunderbare Massenselbstmord) las, war ich begeistert und auch mit diesem Buch hat Paasilinna es geschafft den Tod ein wenig amüsant zu machen. Besonders gefallen hat mir die Ironie des Schicksals. Auf jeden Fall emfpehlenswert.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 3

Wird oft zusammen gekauft

Die Giftköchin

Die Giftköchin

von Arto Paasilinna

(1)
eBook
Fr. 6.00
+
=
Nördlich des Weltuntergangs

Nördlich des Weltuntergangs

von Arto Paasilinna

eBook
Fr. 7.00
+
=

für

Fr. 13.00

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen