orellfuessli.ch

Jetzt online von 20% auf Bücher* profitieren! Gutscheincode: Geschenke16

Die Novizin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.2

Roman. Deutsche Erstausgabe

(19)
Ein neues hinreissendes Fantasy-Epos voller Magie, Abenteuer und Leidenschaft – für Leser jeden Alters!


Sonea hat sehr unter ihren Mitschülern in der Magiergilde zu leiden, die ihre ärmliche Herkunft verachten und auf ihr Talent neidisch sind. Als Gildenmeister Akkarin sie unter seine Obhut nimmt, gerät sie jedoch in noch viel grössere Probleme, denn Akkarin verbirgt ein düsteres Geheimnis ...





Rezension
"Der zweite Band eines neuen hinreissenden Fantasy-Epos voller Magie, Abenteuer und Leidenschaft - für Leser jeden Alters!" Wochen-Kurier
Portrait

Trudi Canavan wurde 1969 im australischen Melbourne geboren. Sie arbeitete als Grafikerin und Designerin für verschiedene Verlage und begann nebenbei zu schreiben. 1999 gewann sie den Aurealis Award für die beste Fantasy-Kurzgeschichte. Ihr Erstlingswerk, der Auftakt zur Trilogie Die Gilde der Schwarzen Magier, erschien 2001 in Australien und wurde weltweit ein riesiger Erfolg. Seither stürmt sie mit jedem neuen Roman die internationalen Bestsellerlisten. Allein in Deutschland wurden bislang über 2,5 Millionen Bücher von Trudi Canavan verkauft.

… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband Klappenbroschur
Seitenzahl 604
Erscheinungsdatum 19.06.2006
Serie Die Gilde der Schwarzen Magier 2
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-442-24395-2
Verlag Blanvalet
Maße (L/B/H) 184/126/50 mm
Gewicht 512
Originaltitel Black Magician 2: The Novice
Abbildungen schwarz-weiss Illustrationen
Auflage 8. Auflage
Buch (Klappenbroschur)
Fr. 14.90
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 14.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 11385168
    Die Gilde der Schwarzen Magier 01
    von Trudi Canavan
    (33)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 26189689
    Schwarzes Prisma
    von Brent Weeks
    (10)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 35146551
    Sonea 02. Die Heilerin
    von Trudi Canavan
    Buch
    Fr. 14.90
  • 18688635
    Magie / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.0
    von Trudi Canavan
    (8)
    Buch
    Fr. 16.90
  • 14578081
    Das Zeitalter der Fünf 01. Priester
    von Trudi Canavan
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 33790357
    Sonea - Die Hüterin
    von Trudi Canavan
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 37822612
    Wo die Nacht beginnt
    von Deborah Harkness
    (6)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 40974248
    Sonea 01 - Die Hüterin
    von Trudi Canavan
    Buch
    Fr. 14.90
  • 28852311
    Lycidas / Uralte Metropole Bd.1
    von Christoph Marzi
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 35328223
    Die Zauberer / Fillory Bd.1
    von Lev Grossman
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90

Buchhändler-Empfehlungen

„Schicksalhafte Ausbildung“

Sandra Fuchs, Buchhandlung Bern

Sonea wird als Novizin in der Magiergilde aufgenommen. Doch Akkarin, der Oberste Lord, hat ein düsteres Geheimnis und versucht Sonea in seine gefährliche Verschwörung mit hineinzuziehen.
Wem kann Sonea noch vertrauen?
Der beste Band der Reihe. Spätestens jetzt ist man süchtig danach.
Sonea wird als Novizin in der Magiergilde aufgenommen. Doch Akkarin, der Oberste Lord, hat ein düsteres Geheimnis und versucht Sonea in seine gefährliche Verschwörung mit hineinzuziehen.
Wem kann Sonea noch vertrauen?
Der beste Band der Reihe. Spätestens jetzt ist man süchtig danach.

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 34717505
    Silber - Das erste Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (87)
    Buch
    Fr. 27.90
  • 36096563
    Silber - Das zweite Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (34)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 40986465
    Die Legenden von Mond und Sonne / Naris Bd. 1
    von Lucy Hounsom
    (10)
    Buch
    Fr. 23.90
  • 40323858
    Silber - Das dritte Buch der Träume
    von Kerstin Gier
    (25)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 42447699
    Der Wanderer / Die Magie der tausend Welten Trilogie Bd.2
    von Trudi Canavan
    (5)
    Buch
    Fr. 28.90
  • 14578081
    Das Zeitalter der Fünf 01. Priester
    von Trudi Canavan
    (10)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 44253143
    Die Magie der tausend Welten 01. Die Begabte
    von Trudi Canavan
    (1)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30468547
    Daughter of Smoke and Bone / Zwischen den Welten Bd.1
    von Laini Taylor
    (52)
    Buch
    Fr. 23.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
19 Bewertungen
Übersicht
17
2
0
0
0

Fantastischer 2.Teil!
von Viktoria Neumayer am 06.07.2013

Teil zwei, der unglaublichen Trilogie von Trudi Canavan! Sonea ist nun Novizin & Erniedrigungen bleiben nicht aus, da sie andere Novizen, am meisten der Noviz Regin, ärgern, da sie aus den Hüttenvierteln kommt & nicht aus den Häusern. Und auch Sonea hat etwas gesehen, dass sie nie hätte erfahren dürfen!... Teil zwei, der unglaublichen Trilogie von Trudi Canavan! Sonea ist nun Novizin & Erniedrigungen bleiben nicht aus, da sie andere Novizen, am meisten der Noviz Regin, ärgern, da sie aus den Hüttenvierteln kommt & nicht aus den Häusern. Und auch Sonea hat etwas gesehen, dass sie nie hätte erfahren dürfen! Als der Hohe Lord, Lord Akkarin, sich nun zu Soneas Mentor ernennt, ist Sonea nicht gerade glücklich darüber. Ein packender zweiter Teil, der zum Mitfiebern einlädt & in dem wir Sonea auf ihrem weiteren Weg nur allzu gern begleiten!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Die Novizin
von Cora Lein aus Berlin am 14.11.2012

Nach “Die Rebellin” folgt “Die Novizin” und es geht spannend weiter! Leser, die den ersten Teil, aus welchen Gründen auch immer, nicht gelesen haben, werden schnell in die Geschichte einsteigen können. Das, was im vorangegangen Teil passierte wird nochmals angerissen und somit geht von dem Zuber der Geschichte nicht... Nach “Die Rebellin” folgt “Die Novizin” und es geht spannend weiter! Leser, die den ersten Teil, aus welchen Gründen auch immer, nicht gelesen haben, werden schnell in die Geschichte einsteigen können. Das, was im vorangegangen Teil passierte wird nochmals angerissen und somit geht von dem Zuber der Geschichte nicht viel verloren. Trotzdem rate ich zum Lesen der Rebellin, da es ein tolles Buch war. In diesem Teil muss Sonea nun der Gilde beitreten und beginnt ihre Ausbildung. Neben Neidern lernt Sonea neue Magier kennen und sieht auch das Positive in ihrer Situation. Aber wird das Leben bei den Magiern wirklich so schön bleiben? Der Schreibstil von Trudi Canavan hat mich wieder total in einen Rausch versetzt. Ich habe wirklich 300 Seiten am Tag gelesen nur um Sonea und ihre Geschichte zu begleiten. Das muss schon was bedeuteten, denn ein Langweiliger und Trockener Stil würde mich, auch bei einer interessanten Geschichte, nicht dazu verleiten. Sonea hat mich in diesem Teil noch mehr berührt. Ich habe mit ihr geweint, gelitten und mich gefreut wenn sie ein Erfolgserlebnis hatte. Sie ist ein sehr liebenswerter Charakter und ich freue mich, sie weiter begleiten zu dürfen. Die Magier erwiesen sich doch nicht als Herrschaften über bestimmte Situationen und dies machte sie menschlicher. Das fand ich gut und bin auch hier gespannt was der nächste Teil bringt. Das Cover zeigt auch hier wieder eine Person in Roben, bereit zum Kampf – genau wie über jedem Kapitel. Fazit: Das Buch hat mich so umgehauen, dass eine Rezi echt schwer ist, ich möchte dieses Buch wirklich jedem ans Herz legen. Es behandelt alle Themen die gesellschaftskritisch und aktuell sind: Homosexualität, Rassen- und Glaubensunterschiede. Ich gebe für das spannende und interessante Buch volle 5 Sterne.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Von der Rebellin zur Novizin
von A. Karlovcec aus Heidenheim an der Brenz am 21.03.2012

Nach der nervenaufreibenden Jagd durch den Untergrund Imardins, kommt es, wie es kommen muss. Sonea muss sich ihrer magischen Fähigkeiten und der Gilde der Magier stellen. Sie wird Novizin an der Universität der Gilde und damit beginnt für sie ein neues, nicht weniger aufregendes Abenteuer. Denn auch hier muss... Nach der nervenaufreibenden Jagd durch den Untergrund Imardins, kommt es, wie es kommen muss. Sonea muss sich ihrer magischen Fähigkeiten und der Gilde der Magier stellen. Sie wird Novizin an der Universität der Gilde und damit beginnt für sie ein neues, nicht weniger aufregendes Abenteuer. Denn auch hier muss sie Stärke beweisen, in diesem Fall gegen ihre Mitschüler und deren Vorurteile und Neid, da sie als erste Novizin aus den Armutsvierteln der Stadt stammt und beträchtliches Talent verfügt. Als sie schließlich den Hohen Lord Akkarin als Mentor bekommt, werden ihre Probleme jedoch nur noch großer, denn dieser verbirgt ein Geheimnis, das ihnen beiden zum Verhängnis werden kann. Kaufen, lesen, lieben - Part II :)

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ungeschlagen!
von einer Kundin/einem Kunden am 07.07.2011

Sonea's Abenteuer in der Gilde gehen weiter! Wir erleben wie sie sich entwickelt und zu einer herausragenden Magierin mit bestechenden Fähigkeiten wird. Man ist gut beraten auch gleich den letzten Teil der Triologie zuhause zu haben, denn zum Schluss steigert sich die Spannung so sehr, dass man die Seiten... Sonea's Abenteuer in der Gilde gehen weiter! Wir erleben wie sie sich entwickelt und zu einer herausragenden Magierin mit bestechenden Fähigkeiten wird. Man ist gut beraten auch gleich den letzten Teil der Triologie zuhause zu haben, denn zum Schluss steigert sich die Spannung so sehr, dass man die Seiten gar nicht schnell genug umblättern kann! Definitv eine meiner Lieblingstriologie!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Teil zwei der spannenden Trilogie.
von einer Kundin/einem Kunden am 04.01.2011

Sonea ist nun ein Mitglied der Magiergilde von Kyralia. Doch eine Novizin, die aus dem Armenviertel Imardins stammt, ist eine Seltenheit unter den Schülern und nicht gerne gesehen. Noch dazu wird sie Schützling des Hohen Lords. Was der Rest der Gilde jedoch nicht weiß ist, dass Sonea mehr eine... Sonea ist nun ein Mitglied der Magiergilde von Kyralia. Doch eine Novizin, die aus dem Armenviertel Imardins stammt, ist eine Seltenheit unter den Schülern und nicht gerne gesehen. Noch dazu wird sie Schützling des Hohen Lords. Was der Rest der Gilde jedoch nicht weiß ist, dass Sonea mehr eine Gefangene ist, als seine Novizin. Denn sie hat mehr gesehen als sie eigentlich sollte. Sonea wird deshalb aufs Schlimmste tyrannisiert. Vor allem von Regin, einem reichen Novizen, der aus der wohlhabnden Schicht Imardins stammt. Doch ihre Kräfte werden immer stärker, so dass sie schließlich den Mut dazu findet Regin zu einem Duell heraus zu fordern. Auch den zweiten Teil der Reihe habe ich voller Begeisterung verschlungen. Das Buch ist spannend aufgebaut und gut durchdacht. Für mich ist es ein wahres Meisterwerk.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Der Epos nimmt seinen Lauf
von Philipp Rohn aus Pforzheim am 08.08.2010

Sonea hat die Aufnahme hinter sich gebracht, sie ist nun, was sie nie zu träumen gewagt hätte - Ein Magier der Gilde. Aber damit ist der Ärger natürlich nicht vorbei, er hat sogar gerade erst angefangen. Ihre Klassenkameraden machen Ihr das Leben zur Hölle, Intrigen werden nicht nur um... Sonea hat die Aufnahme hinter sich gebracht, sie ist nun, was sie nie zu träumen gewagt hätte - Ein Magier der Gilde. Aber damit ist der Ärger natürlich nicht vorbei, er hat sogar gerade erst angefangen. Ihre Klassenkameraden machen Ihr das Leben zur Hölle, Intrigen werden nicht nur um sie, sondern auch um ihre wenigen Freunde und schließlich sogar um ihren Mentor gesponnen und selbst die Lehrer behandeln sie teilweise wie eine Aussätzige. Als dann auch noch der Konflikt über das dunkle Geheimnis des hohen Lords auszubrechen droht, wird Sonea auf eine harte Probe gestellt. Wie bereits im ersten Teil ist die Story lückenlos und mörderisch spannend. Wer es schafft, zwischen diesen beiden Büchern eine Pause einzulegen, muss über Nerven wie Drahtseile verfügen. Canavans Meisterwerk verspricht aber sogar noch Spannender zu werden...

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dazwischen
von einer Kundin/einem Kunden am 11.04.2010

Sonea sitzt zwischen allen Stühlen die man sich nur denken kann. Ihre Mitschüler machen ihr das Leben schwer, weil sie nicht aus der Oberschicht kommt. Einige Magiere haben ihr nicht verziehen, dass einer der ihren verbannt wurde, weil er gegen die Aufnahme Sonaes an die Academy war. Und da... Sonea sitzt zwischen allen Stühlen die man sich nur denken kann. Ihre Mitschüler machen ihr das Leben schwer, weil sie nicht aus der Oberschicht kommt. Einige Magiere haben ihr nicht verziehen, dass einer der ihren verbannt wurde, weil er gegen die Aufnahme Sonaes an die Academy war. Und da ist noch das Geheimnis um den Hohen Lord Akkarin...Doch unter all dem Druck und all den Schwierigkeiten beginnt Sonea zu wachsen und sie beginnt Zusammenhänge zu sehen. Trudi Canavan hat sich in ihrem zweiten Band gesteigert und die Handlung beginnt an Tempo noch zu zunehemen. Gebannt folgt man der Handlung und alles was einen vom Lesen abhält ist an und für sich nur eine Störung. Wer Band 1 "Die Rebellin" gelsen hat, sollte unbedingt mit Teil 2 fortfahren. Es lohnt sich!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Es bleibt spannend
von einer Kundin/einem Kunden am 17.08.2009

Sonea kann endlich ihre Ausbildung zur Magierin beginnen, doch damit wird erst einmal alles nur schwieriger für sie. Immer noch ist sie die Aussenseiterin; ihre einzigartigen Begabungen nützen nichts; immer noch ist sie ein einfaches Mädchen aus dem Volk und hat mit den übrigen Magiern nichts gemein. Trotz allem... Sonea kann endlich ihre Ausbildung zur Magierin beginnen, doch damit wird erst einmal alles nur schwieriger für sie. Immer noch ist sie die Aussenseiterin; ihre einzigartigen Begabungen nützen nichts; immer noch ist sie ein einfaches Mädchen aus dem Volk und hat mit den übrigen Magiern nichts gemein. Trotz allem schafft sie es, mitten in Geheimnisse des Hohen Lords zu geraten - betreibt er schwarze Magie? Was hat es mit seinen Reisen auf sich? Das ist mal Fantasy, die von Buch zu Buch einfach noch spannender wird!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Jetzt geht es richtig los!
von einer Kundin/einem Kunden am 14.08.2009

Sonea ist nun angekommen, im ersten Schuljahr. Aber natürlich ist und bleibt sie eine Außenseiterin, dank ihrer Herkunft. Wenn das nur ihre einzige Sorge wäre. Denn da gibt es ja noch den Hohen Lord der Gilde. Hat er wirklich schwarze Magie angewannt? Was im ersten Band fast schon mehr in... Sonea ist nun angekommen, im ersten Schuljahr. Aber natürlich ist und bleibt sie eine Außenseiterin, dank ihrer Herkunft. Wenn das nur ihre einzige Sorge wäre. Denn da gibt es ja noch den Hohen Lord der Gilde. Hat er wirklich schwarze Magie angewannt? Was im ersten Band fast schon mehr in einem Nebensatz erwähnt wurde, wird hier um so deutlicher. Es ist nicht nur die Geschichte der Novizin Sonea, wo man parallen zu Harry Potter ziehen kann. (Malfoy und Regin) Sondern auch die Sonea aus den Hüttenviertel, der man nicht traut und die ein dunkles Geheimnis des Hohen Lords kennt, die einem ans Lesen hält!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Toller 2. Teil
von Ulrike aus Niederösterreich am 22.07.2009

So nun hab ich den 2. Teil von Der Gilde der schwarzen Magier beendet. Meine Meinung dazu die Trilogie um Sonea ein Hüttenmädchen mit magischen Fähigkeiten ist das beste was ich je gelesen habe. Sonea wurde in die Gilde aufgenommen, nur hat sie von Anfang an mit Problemen zu... So nun hab ich den 2. Teil von Der Gilde der schwarzen Magier beendet. Meine Meinung dazu die Trilogie um Sonea ein Hüttenmädchen mit magischen Fähigkeiten ist das beste was ich je gelesen habe. Sonea wurde in die Gilde aufgenommen, nur hat sie von Anfang an mit Problemen zu kämpfen. Sie wird von ihren Mitschülern schickaniert, ihre Projekte werden zerstört und sie wird des Diebstahls bezichtigt. Lord Lorlen, Lord, Rothen und Sonea teilen zudem noch ein Geheimnis, nur leider wird das von dem Hohen Lord Akkarin durchschaut. Denn alle 3 wissen das er schwarze Magie betreibt, deshalb nimmt er sich als Mentor von Sonea an und somit hat er das Stillweigen aller Beteiligten. Nur dadurch das Sonea jetzt Akkarin als Mentor hat wird ihre Situation in der Klasse nicht besser, bis Dorrien der Sohn von Lord Rothen Sonea auf die Idee bringt, Regin ihren "Peiniger" offiziell zu einem Duell heraus zuforden. Kann wirklich jedem Fantasyfan diese Trilogie empfe

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Achtung! Suchtgefahr.
von Katharina aus Bremen am 09.01.2009

Absolut fesselnd. Dieses Buch hat mich von Beginn an mitgerissen und hat mich erst zum Ende der Serie ganz langsam wieder losgelassen. Es klingt nach… Ich liebe Bücher, die mich überraschen, in denen meine Vermutungen über den Haufen geworfen werden, die mich in eine andere Welt entführen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
fesselndes Buch
von Barbara aus Wien am 21.10.2008

Genauso wie der erste Band hat mich auch diese Geschichte ab der ersten Seite in ihren Bann gezogen. Dieses Buch geht etwas schneller voran als der erste Teil und offenbart einem viele neue Dinge. Es kommen einige neue Charaktäre vor die alle durchweg sehr gut gelungen sind. Mit den netten Charaktären kann... Genauso wie der erste Band hat mich auch diese Geschichte ab der ersten Seite in ihren Bann gezogen. Dieses Buch geht etwas schneller voran als der erste Teil und offenbart einem viele neue Dinge. Es kommen einige neue Charaktäre vor die alle durchweg sehr gut gelungen sind. Mit den netten Charaktären kann man sich schnell anfreunden und den Hass-Charaktären wünscht man schon ab dem ersten Auftreten ein gebührendes "Ende". Das Ende des zweiten Buches ist relativ offen und bringt einen dazu, sofort das dritte Buch aufzuschlagen. Es hat mir sehr gut gefallen!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Genial
von Bärli aus Willisau am 06.05.2008

Die Fortsetzung ist Trudi Canavan super gelungen. Nachdem Sonea nun in der Gilde angekommen ist, muss sie sich gegen die Vorurteile ihrer anderen Mitschüler und Zauberer behaupten. Besonders ein Schüler. Regin, drangsaliert Sie aufs ärgste! Dann beobachtet Sonea eines Tages im Haus des hohen Lords ein seltsames Ritual, schwarze... Die Fortsetzung ist Trudi Canavan super gelungen. Nachdem Sonea nun in der Gilde angekommen ist, muss sie sich gegen die Vorurteile ihrer anderen Mitschüler und Zauberer behaupten. Besonders ein Schüler. Regin, drangsaliert Sie aufs ärgste! Dann beobachtet Sonea eines Tages im Haus des hohen Lords ein seltsames Ritual, schwarze Magie! Diese ist jedoch verboten. Nun hat Sonea noch einen weiteren Gegner und zwar der hohe Lord persönlich, dieser erfährt, dass Sonea ihn beobachtet hat und bestimmt sich selbst als Mentor von Sonea. Ein Leidensweg beginnt....

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Ein super zweiter Teil
von Buchfreak aus Bottrop am 19.03.2008

Man sagt ja immer das der erste Teil immer der beste ist. Allerdings trifft es auf diesen zweiten Teil nicht zu. Weiterhin sehr packend geschrieben, mit raschen und unvorhersehbaren Wendungen, mit viel Humor und auch ein bisschen romantik. Also wer den Ersten Teil schon mochte wird beim Zweiten nicht... Man sagt ja immer das der erste Teil immer der beste ist. Allerdings trifft es auf diesen zweiten Teil nicht zu. Weiterhin sehr packend geschrieben, mit raschen und unvorhersehbaren Wendungen, mit viel Humor und auch ein bisschen romantik. Also wer den Ersten Teil schon mochte wird beim Zweiten nicht Enttäuscht sein.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Fantastisch
von einer Kundin/einem Kunden aus seevetal am 04.02.2007

Dieses Buch ist noch spannender als der erste Teil und man sollte auf jeden Fall gleich den dritten zur Hand haben, denn es ist sonst nicht auszuhalten!!! Wirklich sehr gut und glaubhaft geschrieben. Unbedingt lesen!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
nach diesem Band muß man den 3. unbedingt lesen
von einer Kundin/einem Kunden am 27.11.2006

Wie auch schon der erste Band, macht dieser zweite Band der Trilogie absolut süchtig. In diesem Band hat mich vor allem fasziniert wohin der Botschafter Danyl reist und wie außerordentlich gut und spannend die verschiedenen Länder beschrieben sind. Sehr gut ausgearbeitet, diese Welt birgt keine Widersprüche in sich.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Zum zweitenmal, Sehr Empfehlenswert
von Erich Müller aus Gudensberg am 28.08.2006

Auch der zweite Band der Triologie kommt wie der Erste, spannend von der Ersten bis zur Letzten Seite. Hatte das Glück beide Bände hintereinander lesen zu können, werde mir Band 3 so schnell wie möglich zulegen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Sonea iat jetzt Novizin!
von Annikas Bücherwelten am 23.09.2013

Was mich an diesem Klappentext so dermaßen stört ist der Ausdruck „Zauberschüler“ wir sind hier nicht bei Harry Potter, der bloß einen Zauberstab schwingen muss, um zu zaubern sondern die Magie von Trudi Canavan ist viel anstrengender, braucht höchste Konzentration (jedenfalls für die Schüler) und eine Menge Energie. Die... Was mich an diesem Klappentext so dermaßen stört ist der Ausdruck „Zauberschüler“ wir sind hier nicht bei Harry Potter, der bloß einen Zauberstab schwingen muss, um zu zaubern sondern die Magie von Trudi Canavan ist viel anstrengender, braucht höchste Konzentration (jedenfalls für die Schüler) und eine Menge Energie. Die Unterrichtsstunden von Sonea waren interessant und ziemlich realistisch, da (wie oben beschrieben) das schon harte Arbeit war. Wie auch im ersten Buch habe ich nicht richtig mit Sonea mitgefühlt sondern war einfach nur gespannt was als nächstes passieren wird. Die neuen Charaktere wie Regin und Tayend mochte ich. Regin zum Beispiel ist ein echt gut ausgedachter Charakter, auch wenn er Sonea hänselt, finde ich, dass sein Charakter seinem Alter und den Umständen entspricht. Wir sehen auch endlich mehr vom geheimnisvollen Hohen Lord Akkarin, der wirklich einer der besten Charaktere ist von denen ich gelesen habe. Auch im zweiten Teil sind wieder die Sichtwechsel vorhanden und vor allem Soneas und Lorlens fand ich sehr spannend. Der innere Konflikt von Lorlen, der an der Loyalität seines besten Freundes zweifelt und die Tatsachen trotzdem lieber ignorieren möchte tat mir so leid. Dannyls Kapitel zogen sich trotz seiner tollen Persönlichkeit etwas in die Länge, aber dafür düfen wir das Nachbarland Elyne mit ihm zusammen erkunden. Es gibt Anspielungen auf Homosexualität, also sollte man damit keine Probleme haben, wenn man das Buch liest. Was mich irgendwie ein bisschen gestört hat, ist, das sich die Titel im deutschen alle auf Sonea beziehen im englischen aber auf die Leute die zu Soneas Weiterentwicklung beitragen (denke ich jedenfalls). Im ersten Buch war das die Gilde, die sie quer durch die Stadt gejagt hat (The Magician's Guild) und in diesem Buch ist es ihr Mitschüler Regin, der sie bei jeder Gelegenheit hänselt und bloßstellt (The Novice). Wenn man den ersten Teil gemocht hat, sollte man den zweiten Teil auch auf jeden Fall lesen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Du kannst dich wehren!
von einer Kundin/einem Kunden am 01.07.2010

Im zweiten Teil der Gilde der Schwarzen Magier beginnt für Sonea endlich die Ausbildung zur Magierin, leider wird ihr aber von ihren Mitschülern und teilweise auch den Lehrern das Leben nicht leicht gemacht. Da sie aus den Armenviertel kommt, und nicht wie alle anderen aus hohem Haus, möchten einige... Im zweiten Teil der Gilde der Schwarzen Magier beginnt für Sonea endlich die Ausbildung zur Magierin, leider wird ihr aber von ihren Mitschülern und teilweise auch den Lehrern das Leben nicht leicht gemacht. Da sie aus den Armenviertel kommt, und nicht wie alle anderen aus hohem Haus, möchten einige Personen zeigen, dass sie als Magierin nicht geeignet ist. Besonders ein Mitschüler, Regin, hortet eine treue Schar Novizen hinter sich und schikaniert Sonea bei sich jeder bietenden Gelegenheit. Während Botschafter Dannyl seine neue Aufgabe in fernen Ländern wahrnimmt, hat er auch Gelegenheit die Spuren des Hohen Lords Akkarins zu Verfolgen und vielleicht sein dunkles Geheimnis zu lüften... Die Geschichte um Sonea, die nun ihre Ausbildung in der Magiergilde von Kyralia beginnt, ist sowohl spannend als auch gut durchdacht. Die Szenenwechsel zu Dannyl, den ich seit den ersten Teil ins Herz geschlossen habe, machen das Ganze sehr abwechslungsreich. Gerade zum Ende hin wurde das Buch so ereignisreich, dass ich es kaum aus der Hand legen konnte und auch nicht wollte. Allerdings fehlt der große Knall, der Höhepunkt, den es im ersten Teil durchaus gab. Das lässt nur auf ein fulminantes Finale im letzten Band hoffen. Schade fand ich, dass Cery, meine Lieblingsfigur aus dem ersten Band, so gut wie gar nicht mehr auftrat. Zudem störten mich die manchmal nichtssagenden und holprigen Kapitelüberschriften. Fazit: Ein schöner Fantasyroman, der Lust auf mehr macht, man kann nur gespannt sein, was im dritten Teil noch alles passiert und hoffentlich gibt es dann endlich wieder den gewünschten Knalleffekt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
man kann einfach nicht aufhören....
von einer Kundin/einem Kunden aus Norderstedt am 30.05.2007
Bewertetes Format: Einband: Klappenbroschur

Auch der zweite Teil ist wunderbar, eine Entwicklungsstufe weiter. Eine Zweiklassengesellschaft kann nicht besser dargestellt werden, ist es nicht im wirklichen Leben auch so? Eine gewisse Magie ist also in jedem von uns. Trotz alledem kann man wieder wunderbar versinken und alles um sich herum vergessen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Novizin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.2

Die Novizin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.2

von Trudi Canavan

(19)
Buch
Fr. 14.90
+
=
Die Meisterin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.3

Die Meisterin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.3

von Trudi Canavan

(32)
Buch
Fr. 14.90
+
=

für

Fr. 29.80

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Weitere Bände von Die Gilde der Schwarzen Magier

  • Band 1

    11385168
    Die Gilde der Schwarzen Magier 01
    von Trudi Canavan
    (33)
    Buch
    Fr. 14.90
  • Band 2

    11387402
    Die Novizin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.2
    von Trudi Canavan
    (19)
    Buch
    Fr. 14.90
    Sie befinden sich hier
  • Band 3

    11400415
    Die Meisterin / Die Gilde der Schwarzen Magier Bd.3
    von Trudi Canavan
    (32)
    Buch
    Fr. 14.90

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale