orellfuessli.ch

Die Grenze

ungekürzte Lesung

(2)
Krieg und Frieden als grosses Fantasy-Epos


Krieg zieht herauf. Die Elben, einst hinter der Schattengrenze im Norden zurückgezogen, treten aus dem Nebel heraus und wollen verlorene Gebiete zurückerobern. Aber auch der machtbesessene Autarch im Süden stellt Heere bereit und beide haben die Südmarkfeste zum Ziel. Dort müssen die königlichen Zwillinge Barrick und Briony die Regierungsgeschäfte übernehmen. Dort hütet Chaven, der über geheimes Wissen aus den Alten Tagen verfügt, einen magischen Spiegel. Dort verzehrt sich Ferras Vansen, Hauptmann der Königlichen Garde, in einer Leidenschaft, von der niemand ahnt. Und dort findet der Funderling Chert ein Kind, dessen Schicksal ihn ins tiefste Herz des Schattenreiches führen soll …


(4 mp3-CDs, Laufzeit: ca. 30h 53)



Portrait
David Nathan wurde 1971 in Berlin geboren und wuchs in einer Ostberliner Schauspielerfamilie auf. Bereits im Alter von zehn Jahren übernahm er erste Rollen in den Synchronateliers der DEFA und agierte darüber hinaus in diversen Film- und Theaterrollen. Seit 1991 ist David Nathan als Dialogbuchautor und Dialogregisseur tätig. So ist er u. a. für die deutsche Synchronfassung von "Happy-Go-Lucky", "Hustle & Flow" sowie "40 Tage und 40 Nächte" verantwortlich. Für "Thank You for Smoking" wurde er 2007 in der Kategorie „Herausragendes Synchrondrehbuch“ für den Deutschen Preis für Synchron nominiert. Im Kino hört man David Nathan regelmässig als Stimme von Johnny Depp, Christian Bale, Vincent Cassel, Val Kilmer, Paul Walker und Eric Dane. Zudem hat David Nathan seit 2003 zahlreiche Hörbücher eingelesen, darunter u. a. die Thriller von Justin Cronen ("Der Übergang", "Die Zwölf"). Für den Hörverlag las er zuletzt die Bände "Die Grenze" und "Das Spiel" der "Shadowmarch"-Reihe von Tad Williams.
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Medium MP3-CD
Sprecher David Nathan
Anzahl 4
Erscheinungsdatum 19.06.2015
Sprache Deutsch
EAN 9783844518047
Genre Fantasy
Verlag DHV Der Hoerverlag
Spieldauer 1853 Minuten
Hörbuch (MP3-CD)
Fr. 38.90
inkl. gesetzl. MwSt.
Versandfertig innert 1-2 Werktagen.
Versandkostenfrei
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 38.90 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Andere Kunden interessierten sich auch für

  • 40930851
    Die Herrschaft der Orks
    von Michael Peinkofer
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 37871524
    Der Thron von Melengar
    von Michael J. Sullivan
    Hörbuch
    Fr. 26.90
  • 15966719
    Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (5)
    Hörbuch
    Fr. 38.90
  • 31689555
    Der Hobbit
    von J. R. R. Tolkien
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 44253514
    Die Dämmerung
    von Tad Williams
    Hörbuch
    Fr. 36.50
  • 45243990
    Das Herz
    von Tad Williams
    Hörbuch
    Fr. 36.50
  • 40803594
    American Gods
    von Neil Gaiman
    Hörbuch
    Fr. 18.90
  • 41854697
    Die Zwerge 03. Die Rache der Zwerge
    von Markus Heitz
    Hörbuch
    Fr. 31.90
  • 40935943
    Wenn der Wind singt
    von Haruki Murakami
    Hörbuch
    Fr. 23.90
  • 36736209
    Der Engelsturm
    von Tad Williams
    Hörbuch
    Fr. 38.90

Unsere Buchhändler-Tipps

  • 32724696
    Der Drachenbeinthron
    von Tad Williams
    Hörbuch
    Fr. 38.90
  • 32724493
    Das Lied von Eis und Feuer 01. Die Herren von Winterfell
    von George R. R. Martin
    (2)
    Hörbuch
    Fr. 38.90
  • 15966719
    Der Name des Windes
    von Patrick Rothfuss
    (5)
    Hörbuch
    Fr. 38.90
  • 15151693
    Das Schwert der Vorsehung / Hexer-Geralt Saga Vorgeschichte Bd.2
    von Andrzej Sapkowski
    (4)
    Buch
    Fr. 14.90
  • 30571702
    Der Vergessene / Das Gewölbe des Himmels Bd.1
    von Peter Orullian
    (5)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 40981238
    Der Thron der Finsternis / Dämonenzyklus Bd. 4
    von Peter V. Brett
    (4)
    Buch
    Fr. 24.90
  • 31397698
    Der Herr der Ringe - Neuausgabe 2012
    von J. R. R. Tolkien
    (7)
    Buch
    Fr. 46.90
  • 26146037
    Der Weg der Könige / Die Sturmlicht-Chroniken Bd.1
    von Brandon Sanderson
    (8)
    Buch
    Fr. 31.90
  • 18689240
    Herrscher des Lichts / Die Nebelgeborenen Bd.3
    von Brandon Sanderson
    (4)
    Buch
    Fr. 22.90
  • 39188948
    Die Worte des Lichts
    von Brandon Sanderson
    (2)
    Buch
    Fr. 36.90
  • 39188230
    Die Stürme des Zorns / Die Sturmlicht-Chroniken Bd.4
    von Brandon Sanderson
    (2)
    Buch
    Fr. 36.90
  • 42451885
    Der Herr des Turmes
    von Anthony Ryan
    Hörbuch
    Fr. 38.90

Kundenbewertungen


Durchschnitt
2 Bewertungen
Übersicht
2
0
0
0
0

WOW!!!
von einer Kundin/einem Kunden aus Alsheim am 18.11.2015

Tad Williams: Shadowmarch 1 -Die Grenze Vorwort: Mit Drachenbeinthron hat es Tad Williams geschafft, einen Meilenstein im Fantasy-Genre zu setzten. Doch auch seine Folgenden Romane sind es ohne jede Frage wert gelesen zu werden! Mit jedem Wort das man liest, versinkt man immer weiter in einer wunderbar anderen, magischen Welt, die den... Tad Williams: Shadowmarch 1 -Die Grenze Vorwort: Mit Drachenbeinthron hat es Tad Williams geschafft, einen Meilenstein im Fantasy-Genre zu setzten. Doch auch seine Folgenden Romane sind es ohne jede Frage wert gelesen zu werden! Mit jedem Wort das man liest, versinkt man immer weiter in einer wunderbar anderen, magischen Welt, die den Leser von Seite zu Seite mehr fesseln und begeistern wird. Mit jeder Zeile die man liest, spürt man deutlich mit welchem Herzblut und welcher Stimmigkeit der Autro schreiben und erzählen kann. Kurzbeschreibung des Inhaltes: Nun ist es soweit und die Elben haben sich aus dem Norden, hinter den schattengrenzen hervor gewagt um sich Gebiet zurück zu holen. Doch auch unten im Süden passiert so einiges den Autarch stellt seine ganz eigenen Heere zusammen... und so ziehen beide in Richtung Südmarkfeste...Doch genau hier hütet Chaven ein sehr altes Siegel und ein unglaublich wichtiges, altes, vergessenes Wissen... Urteil: Der Autor Tad Williams, schreibt auf eine tiefgehnde, sehr Verständnissvolle und ebenso Hingebungsvolle Weise. Man spürt sehr deutlich mit wieviel Herzblut der Autor bei der Sache ist.Sein Schreibstil ist ungebrochen, durchweg flüssig und höchst überzeugend. Seine Charaktäre sind von fast vollkommener beschaffenheit, die Dialoge ausgezeichnet gewählt und immer passend. Die Geschichte kann man nicht einfach hören und zur Seite legen. Mann MUSS sie einfach in einem Zuge durchhören und wird noch Tage später darüber nachdenken. Mit Shadowmach ? Die Grenze hat er einen wahren Meilenstein einer grandiosen Serie ins Leben gerufen. "Shadowmarch ? Die Grenze" ist ein wirklich gelungener, sehr spannender und ebenso fesselndes Hörbuch der Extraklasse!Als Auftackt der Serie jedoch ebenfalls hervorragend gelungen und durch die perfekt passende Stimme von David Nathan absolut grandios abgestimmt! Dennoch muss man ehrlich sagen, das einige Leser gerade den Anfang des Romanes etwas schleppend finden könnten, was schade ist, den ab etwa der Hälfte des Buches wird man wirklich für das Durchhalten belohnt. Wie üblich von von Tad Williams bekannt sind auch hier die üblichen, sehr beliebten Völker wie : Elben usw... vertretten. Leider beginnen in den heutigen Zeiten viele Autoren mit einer sehr langsamen Geschichte die sich dann nach und nach steigert. Doch wer sich davon nicht abschrecken lässt, ist mit Shadowmarch bestens bedient und wird mit einer sehr phantastischen Serie belohnt werden! Ein grandioser Auftackt einer wahrhaft erfolgreichen Serie!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Gewaltiges, epochales Fantasyspektakel
von Vanessas Bücherecke am 02.11.2015

Inhalt aus dem Klappentext: Krieg zieht herauf. Die Elben, einst hinter der Schattengrenze im Norden zurückgezogen, treten aus dem Nebel heraus und wollen verlorene Gebiete zurückerobern. Aber auch der machtbesessene Autarch im Süden stellt Heere bereit und beide haben die Südmarkfeste zum Ziel. Dort müssen die königlichen Zwillinge Barrick und... Inhalt aus dem Klappentext: Krieg zieht herauf. Die Elben, einst hinter der Schattengrenze im Norden zurückgezogen, treten aus dem Nebel heraus und wollen verlorene Gebiete zurückerobern. Aber auch der machtbesessene Autarch im Süden stellt Heere bereit und beide haben die Südmarkfeste zum Ziel. Dort müssen die königlichen Zwillinge Barrick und Briony die Regierungsgeschäfte übernehmen. Dort hütet Chaven, der über geheimes Wissen aus den Alten Tagen verfügt, einen magischen Spiegel. Dort verzehrt sich Ferras Vansen, Hauptmann der Königlichen Garde, in einer Leidenschaft, von der niemand ahnt. Und dort findet der Funderling Chert ein Kind, dessen Schicksal ihn ins tiefste Herz des Schattenreiches führen soll … Meinung: Schon seit Ewigkeiten steht die Shadowmarch-Reihe von Tad Williams auf meiner Wunschliste. Als ich dann sah, dass über den Hörverlag der Fantasy-Epos vertont wurde, reifte mein Entschluss, endlich diese Reihe nachzuholen und mir diese vorlesen zu lassen. Besonders, da David Nathan das Buch vertont, den man vor allem als Synchronsprecher von Johnny Depp kennt. Shadowmarch ist ein klassisches Highfantasy-Abenteuer, aber was für eines. In der Südmark ist der Sitz des Königshauses Eddon. Der König selber ist in Gefangenschaft geraten und Prinz Kenrik hat die Regierungsgeschäfte übernommen. Seine jüngeren Geschwister, die 15-jährigen Zwillinge Briony und Barrick vermissen ihren Vater sehr. Als ein Gesandter aus dem Königreich Hirosol eintrifft, um die neuen Lösegeldforderungen für deren Vater auszuhandeln, kommt zu vielen Veränderungen. Prinz Kendrik stirb und die Zwillinge müssen den Thron übernehmen. Zeitgleich kommt es zu Verschiebungen an der Schattengrenze, hinter denen das Volk der Elben seit Jahrhunderten lebt, nachdem es von den Menschen dorthin vertrieben wurde. Der Funderling Chert und seine Frau Opalia finden ein Menschenkind an der Grenze und nehmen den Jungen bei sich auf. Und im Nachbarkontinent Xand erhebt sich der selbsternannte „Gottkönig“, um sein Königreich zu vergrößern. Es kommen so viele Protagonisten im Buch vor, da weiß man bald nicht, wen man alles näher beschreiben soll. Eine der wichtigsten Figuren im Buch sind auf jeden Fall die Zwillinge. Briony ist ein sehr lebhaftes Mädchen, obwohl junge Frau in diesem Fall schon fast besser passt. Briony weiß ganz genau, was sie will und fügt sich der Rolle als Edelfrau eher widerwillig. Sie beneidet die Männer um ihre Freiheit und kann mit der für sie vorgesehenen Rolle wenig anfangen. Dafür liegt ihr die regierende Rolle umso mehr und sie versucht, klug und gerecht zu herrschen. Doch der Druck, der auf ihr lastet, wird immer größer. Barrick dagegen leidet unter seinem verkrüppelten Arm. Außerdem hasst er es, im Mittelpunkt zu stehen. Als er den Posten als Prinzregent übernehmen muss, ist er alles andere als begeistert, vor allem, da er das Gefühl hat im Schatten seiner Schwester zu stehen. Aber auch die vielen anderen Figuren sind alle richtig gut ausgebaut, bleiben den ihnen zugedachten Rollen treu und sind unheimlich spannend skizziert. Klassisches Schwarz und Weiß sucht man hier vergebens und die über viele Motive kann man hier intensiv nachdenken. Ganz besonders ins Herz geschlossen habe ich die Funderlinge Chert und Opalia. Tad Williams ist für mich kein Unbekannter und bereits zu Schulzeiten habe ich damals seine Fantasy-Saga um den Drachenbeinthron gelesen und verschlungen. Jahre später folgte die Otherland-Reihe und dementsprechend hoch waren meine Erwartungen an Shadowmarch. Um es kurz zu sagen: Ich wurde nicht enttäuscht. Diese Story ist gewaltig, epochal und vielschichtig. Schon zu Beginn der Geschichte ist nicht eindeutig klar, wer Freund ist und wer Feind. Viele fantastische Elemente machen dieses Buch zu etwas ganz Besonderem und der wirklich einnehmende Schreibstil, der so fantastisch von David Nathan vertont wurde, macht dieses Epos zu einem einzigartigen Hörerlebnis, welches mit keiner Minute langweilig ist. Die Buchkapitel sind in mehrere Titel aufgegliedert. Dabei ist die Gliederung flüssig und logisch. Der Spannungsbogen wird konstant von der ersten bis zur letzten Minute gehalten und sehnsüchtig möchte man direkt mit dem nächsten Band weitermachen. Die Einführung in Tad Williams neue Welt ist dabei sehr gut umgesetzt und ich hatte keine Schwierigkeiten, mich in die Geschichte der Welt und ihre Länder hineinzufinden. Außerdem liegen dem Hörbuch auch vier Karten bei und im Inlett findet sich ein Personen-, Orts- und Namensregister zu den Völkern. Auch der Kalender wird dort erklärt, so dass keine Fragen offen bleiben. Ich habe während des Hörens viele Theorien erstellt, verworfen oder zurückgestellt. Ob sich einige davon Bewahrheiten werden, bleibt noch abzuwarten, aber schon lange hat mich ein Fantasyroman nicht mehr so gefesselt, wie Shadowmarch. Ich könnte noch endlos von dieser Geschichte schwärmen, aber lest oder hört es euch besser selber an :D Fazit: Shadowmarch: Die Grenze ist ein gewaltiges, epochales Buch, das auch als Hörbuch fantastisch funktioniert und einen in Tad Williams Welt von Eion versinken lässt. Spannend von der ersten bis zur letzten Minute und richtig gut vertont ist Shadowmarch ein Hörspiel, das man sich als Fantasyliebhaber nicht entgehen lassen sollte. Von mir gibt es 5 von 5 Punkten.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Würdiger Nachfolger der anderen Tad Williams Reihen
von einer Kundin/einem Kunden aus Köln am 06.01.2006
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Das Buch ist absolut spannend! Ich konnte es genauso wenig aus der Hand legen, wie ich es mit den Otherland- und Drachenbeinthron-Bänden konnte. Es ist faszinierend, wo Tad Williams immer seine Ideen, Kraft und Ausdauer für solche Monsterwerke nimmt, die sich nie ähneln. Respekt! Ich harre mit freudiger Erwartung den anderen... Das Buch ist absolut spannend! Ich konnte es genauso wenig aus der Hand legen, wie ich es mit den Otherland- und Drachenbeinthron-Bänden konnte. Es ist faszinierend, wo Tad Williams immer seine Ideen, Kraft und Ausdauer für solche Monsterwerke nimmt, die sich nie ähneln. Respekt! Ich harre mit freudiger Erwartung den anderen Teilen von Shadowmarch!!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
1 0
von einer Kundin/einem Kunden am 20.10.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Man muss Tad Williams für seine epischen Geschichten lieben. Seine in der Regel mehrbändigen Fantasy Romane stecken voller unvergesslicher Charaktere, grosser Dramen und Witz.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 04.08.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Phantasiereich, humorvoll, mit viel Herzblut geschrieben. Ein toller Auftakt der Reihe. Für Fans der epischen Fantasy sehr zu empfehlen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Shadowmarch 1. Die Grenze
von Kati Wascher aus Bad Zwischenahn am 28.10.2010
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Wer etwas für große Fantasy-Epen übrig hat, sollte unbedingt hier zugreifen. Tad Williams hat auch mit der Shadowmarch-Reihe wieder ganz großes Fantasy-Kino geschaffen. Zwei weitere Bände gibt es bereits und, wie immer bei Herrn Williams, dürfte ein vierter Teil nicht lange auf sich warten lassen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Riesiger Fantasy-Epos, der süchtig macht! Der großartige Auftakt zur vierteiligen Shadowmarch-Reihe. Macht Lust auf mehr!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
von einer Kundin/einem Kunden am 13.06.2016
Bewertetes Format: anderes Format

Gewohnt spannende, bildgewaltige und ebenso komplexe Fantasy aus der Feder Tad Williams', die von Beginn an fesselt und trotzdem nicht so ganz neu wirkt.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Dicker Brocken
von einer Kundin/einem Kunden am 25.06.2013
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Einer der besten und anspruchsvollsten Fantasy-Autoren unserer Tage ist Tad Williams zweifelsohne (und wer seinen "Drachenbeinthron" noch nicht gelesen hat, sollte das baldmöglichst nachholen!), aber: genau wie bei seinem früheren Werk ist es klar, das auch hier noch drei (!) ebenso dicke Bücher folgen werden und dieser 1... Einer der besten und anspruchsvollsten Fantasy-Autoren unserer Tage ist Tad Williams zweifelsohne (und wer seinen "Drachenbeinthron" noch nicht gelesen hat, sollte das baldmöglichst nachholen!), aber: genau wie bei seinem früheren Werk ist es klar, das auch hier noch drei (!) ebenso dicke Bücher folgen werden und dieser 1 .Teil deshalb auch eher so etwas wie einen Einstieg in eine große fantastische Welt darstellt.Was wiederum bedeutet, das wir als Leser ein Quäntchen Geduld brauchen und am besten die restlichen Bände gleich hinterher lesen, denn die Geschichte der Königskinder Briony und Barrick ist natürlich ebenso komplex gestrickt wie damals "Die Saga der großen Schwerter" und echte Spannung kommt erst nach einigen hundert Seiten auf. Nichtsdestotrotz ist die liebevolle, facettenreiche Schilderung der Südmarksfeste und ihrer Bewohner sowie die dräuenden Schattenwesen und ihre speziellen Anführer so angelegt, das ich unbedingt wissen will, wie die Story von Williams weitergeführt wird: soll heissen, für mich ist der Spannungsfaktor auf jeden Fall gegeben.Testen Sie halt mal selber, der Mann lohnt sich immer !!!

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0
Das i-Tüpfelchen fehlt
von avefria am 21.08.2012
Bewertetes Format: Einband: gebundene Ausgabe

Zweiffellos fand ich dieses Buch spannend und wollte es kaum weglegen. Zweifellos ist Tad Williams ein versierter Autor, der eben weiß, was er da macht. Aber daran liegt es vielleicht auch, dass mir das Buch stellenweise schnell geschrieben und wenig inspiriert vorkam. Die Nebencharaktere geraten etwas blass und eindimensional,... Zweiffellos fand ich dieses Buch spannend und wollte es kaum weglegen. Zweifellos ist Tad Williams ein versierter Autor, der eben weiß, was er da macht. Aber daran liegt es vielleicht auch, dass mir das Buch stellenweise schnell geschrieben und wenig inspiriert vorkam. Die Nebencharaktere geraten etwas blass und eindimensional, der Hauptplot des Bandes wird ziemlich hastig aufgelöst. Deshalb gibt's von mir einen Stern Abzug. Trotzdem ist "Die Grenze" im riesigen Fantasymisthaufen ein leuchtendes Strohhälmchen.

Hat Ihnen diese Empfehlung geholfen?
0 0

Wird oft zusammen gekauft

Die Grenze

Die Grenze

von Tad Williams

(2)
Hörbuch
Fr. 38.90
+
=
Das Spiel

Das Spiel

von Tad Williams

(1)
Hörbuch
Fr. 38.90
+
=

für

Fr. 77.80

inkl. gesetzl. MwSt.

Alle kaufen

Kundenbewertungen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale