orellfuessli.ch

Noch keine Premium Card? Jetzt kostenlos beantragen und Vorteile sichern!

Die Häuser der Selma Khnoppf

Ausgezeichnet mit dem Österreichischen Kinder- und Jugendbuchpreis 2005

"Nur wer nie was riskiert, macht keinen Fehler", tröstete sich Selma Khnopff.
Selma Khnopff, ihres Zeichens eine Schnecke , hat eines Tages von ihrem alten Haus die Nase voll. Etwas schickes Neues muss her, jedenfalls anders als das alte abgetragene Haus. Also macht sie sich auf die Suche …
Schon bald findet sie ein wunderbar karmesinrotes Fingerhut-Zelt, das mit seinem rotem Schummerlicht jedem Elfenhaus Konkurrenz macht. Allerdings: Beim ersten Regen stellt sich der ungeheure Nachteil der purpurnen Zeltwände heraus: Frau Schnecke wird ganz schön nass! Doch, wer nie was riskiert, macht keine Fehler, sagt sich Selma Khnopff und sucht unverdrossen weiter. Als Nächstes entdeckt sie ein steiles Hochhaus von architektonischer Finesse, das alle ihre Kolleginnen vor Neid erblassen lassen wird. Auch die Schmeissfliegen sind begeistert von den ausgeklügelten Dachsimsen und nehmen sie frech in Besitz. Das passt der kapriziösen Schneckendiva aber gar nicht und – flugs – entledigt sie sich des modernen Teils. Nun muss was Bodenständigeres her: Eine Walnussschale eignet sich hervorragend als hieb- und stichfester Panzer. So ist sie sogar der Konfrontation mit den martialischen Hirschkäfern gewachsen. An den Stellen, wo die harte Schale auf die zarte Schneckenhaut drückt, schmirgelt Hugo Willumsen, ihr ausdauerndster Verehrer und Mistkäfer, noch ein bisschen nach. Das ideale Haus ist eben nicht so leicht zu finden …
Stefanie Harjes entwirft nach der literarischen Vorlage sehr menschelnde Schnecken und allerlei mehr sympathisch - skurriles Getier. Eine meisterhaft in Szene gesetzte Geschichte um eine anspruchsvolle Schneckenprimadonna.
Portrait
Karla Schneider, geboren 1938 in Dresden, arbeitete nach dem Abitur zunächst ein Jahr lang in einer Fabrik und machte danach eine Ausbildung zur Buchhändlerin. Bis 1979 als freie Journalistin tätig. Sie übersiedelte nach Wuppertal, wo sie seit 1989 als freie Schriftstellerin lebt. 2008 erhielt Karla Schneider den Alex-Wedding-Preis der Berliner Akademie der Künste für ihr umfangreiches kinder- und jugendliterarisches Werk.
Stefanie Harjes wurde 1967 in Bremen geboren und begann sieben Monate später zu sprechen. Ihren Freischwimmer absolvierte sie 1973 und begann zwischendurch mit dem Zeichnen. Weil es ihr Spass machte, zeichnet sie noch immer. Als sie schliesslich an der Fachhochschule für Gestaltung in Hamburg aufgenommen wurde, studierte sie Illustration und Malerei, unter anderem auch in Prag. Um sich über Wasser zu halten - denn sie glaubte nicht, dass man jemals vom Illustrieren leben könnte - arbeitete sie als Schuhverkäuferin und bei der Post. In ihrer Ateliergemeinschaft "Überm Wind" in Hamburg illustriert sie seit 1994 freiberuflich in den Bereichen Buch, Zeitschriften, Keramik und Film. Seit 2007 lehrt sie an der Fachhochschule Hamburg. Für Ihre Arbeit ist sie mehrfach ausgezeichnet worden, so zum Beispiel mit dem "Österreichischen Staatspreis für Illustration".
… weiterlesen
Beschreibung

Produktdetails


Einband gebundene Ausgabe
Seitenzahl 40
Altersempfehlung 5 - 7
Erscheinungsdatum 01.09.2004
Sprache Deutsch
ISBN 978-3-7074-5122-1
Verlag G & G Verlagsgesellschaft
Maße (L/B/H) 250/246/13 mm
Gewicht 451
Abbildungen mit zahlreichen bunten Bildern
Auflage 1
Illustratoren Stefanie Harjes
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 6.40
inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten
Versandfertig innert 3 - 5 Werktagen
Kostenlose Lieferung ab Fr. 30 i
Lieferung zur Abholung in Ihre Buchhandlung möglich – Verfügbarkeit prüfen
Premium Card
Fr. 6.40 Umsatz sammeln
Weitere Informationen

Kundenbewertungen


Es wurden noch keine Bewertungen geschrieben.

Wird oft zusammen gekauft

Die Häuser der Selma Khnoppf

Die Häuser der Selma Khnoppf

von Karla Schneider

Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 6.40
+
=
Trauriger Tiger toastet Tomaten

Trauriger Tiger toastet Tomaten

von Nadia Budde

(4)
Buch (gebundene Ausgabe)
Fr. 21.90
+
=

für

Fr. 28.30

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Alle kaufen

Verfügbarkeit in Ihrer Buchhandlung prüfen

Filialabholung: Ihre Vorteile
  1. Bereits Online prüfen, ob Ihr gewünschtes Buch in der Filiale vorrätig ist
  2. Bestellen Sie Online und lassen Sie Ihre Artikel zur Abholung in die Filiale vor Ort liefern
  3. Artikel, die zur Filialabholung bestellt wurden, können in der Filiale bezahlt werden.
  4. Falsches Buch bestellt? Retournieren Sie ihre gekauften Bücher kostenfrei in der Filiale